SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
GalerieShop Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Mo 22 Jan, 2018 7:13 pm

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Kinguin Sid Meier’s Civilization VI 300x250



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Autor Nachricht
   
BeitragVerfasst: Fr 28 Jun, 2013 10:17 pm 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28 Jun, 2013 10:10 pm
Beiträge: 85
Wohnort: Neuenrade
Lieblings X-Titel: X2 - Die Bedrohung
Ich hab in "Leichtes Wasser" eine Siliziummine(Wert:60) gebaut aber die Frachter(Delphine) und deren Begleitschiffe(Nova) werden irgendwie(vermute durch radioaktivität oder ähnliches) beschädigt. Die Frachte haben mittlerweile Piloten die ab Stufe 9 die Frachter selbst reparieren aber wie reparieren sie die Begleitschiffe von selbst ?? Oder kann ich wenigtens etwas gg diese Radioaktivität machen ?

_________________
Den Tod Als Gewissheit ? Keine Aussichten Auf Erfolg ? Worauf Warten Wir Noch ?!
Dann lasst es mal Blei hageln auf diese Arsc... !!!FEUER!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Sa 29 Jun, 2013 6:09 am 
Offline
Schütze

Registriert: So 08 Apr, 2012 6:43 am
Beiträge: 192
Lieblings X-Titel:
Nun, das einzige was deinen Schiffen Schaden zufügen kann, solange du nicht im Sektor bist, sind andere Schiffe. Also besteht deine Radioaktivität wohl aus vereinzelten Khaak oder Piraten. Vielleicht hilft es dort eine kleine Sektorwache einzurichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Sa 29 Jun, 2013 1:18 pm 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28 Jun, 2013 10:10 pm
Beiträge: 85
Wohnort: Neuenrade
Lieblings X-Titel: X2 - Die Bedrohung
rudi1095 hat geschrieben:
Nun, das einzige was deinen Schiffen Schaden zufügen kann, solange du nicht im Sektor bist, sind andere Schiffe. Also besteht deine Radioaktivität wohl aus vereinzelten Khaak oder Piraten. Vielleicht hilft es dort eine kleine Sektorwache einzurichten.


Ich hab den Delphinen schon Novas geschickt und die werden auch beschädigt. Alle Schiffe werden nie schwer beschädigt sondern verlieren ein paar % Struktur jeder Minute(also Damag per Second kann man sagen). Wenn Piraten des gewesen wären, hätten sie nicht mal die Schilde von den Nova(L) down gekriegt und Khaak hätten alle Schiffe zerstört. Oder zumindest die Frachter weil im gegensatz zu den Novas sind die nur mit 1x1MW Schild ausgerüstet :? und wären damit ich sekunden tot und nicht ein bisschen beschädigt.

_________________
Den Tod Als Gewissheit ? Keine Aussichten Auf Erfolg ? Worauf Warten Wir Noch ?!
Dann lasst es mal Blei hageln auf diese Arsc... !!!FEUER!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Sa 29 Jun, 2013 1:22 pm 
Offline
Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Mär, 2012 2:02 pm
Beiträge: 790
Lieblings X-Titel:
Mir ist nicht genau ersichtlich welches der Spiele du spielst, in X2 zB. gabs auch Nebelwolken in einigen Sektoren die die Schiffe beschädigen, da muss man dann seine Flugrouten anpassen.

_________________
Wat issn ne Siknahduhr ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Sa 29 Jun, 2013 2:20 pm 
Offline
Seizewell Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07 Mär, 2005 9:22 pm
Beiträge: 1535
Wohnort: 32UPU31 Earth/SolarSystem
Lieblings X-Titel:
Leichtes Wasser ist ein X2-Sektor. Will heißen, er ist erst mit X2-Die Bedrohung ins Spiel gekommen.
Besagter Sektor hat in X2 hüllenfressende Nebel. D.h. das Schiff verliert, während der Zeit die es sich im Nebel aufhält, kontinuierlich an Hülle. Ist diese aufgebraucht, wird das Schiff zerstört.



Was man dagegen tun kann.?
Solche Sektoren meiden.! :mrgreen:

Spaß beiseite...
  • Wobei das (mit dem Meiden) durchaus seine Berechtigung hat..
  • Die Fabriken so aufstellen, daß die Flugrouten möglichst nicht durch die Nebel führen. Ist allerdings bei einem Astro schwer möglich.
  • Frachter mehmen, die sich selbst reparieren. Was du ja schon getan hast.
  • Wenn die Flugrouten (Position der Mine) es zulassen, ist es u.U. möglich, die Mine fremdzuversorgen. Siehe Bonuspack. Wo der besagte Astro jetzt genau steht, und wie die Nebelfelder genau ausschauen, weiß ich jetzt auswendig nicht mehr. Müßte ich erst nachschauen.
    Wenn es dich interessiert, wäre es doch eine schöne Aufgabe, dich im Sektor diesbezüglich mal umzuschauen.
  • Alternativ sie durch die KI versorgen zu lassen.
  • Ganz radikale Zeitgenossen schalten die Nebel auch einfach ab. Finde persönlich aber, daß man die Herausforderung durch die Nebel annehmen sollte.
  • to be continued...

Tipp:
Bei den Frachtern mußt du schauen, was geht und was dir gefällt.
Auf die Begleitschiffe würde ich hier verzichten. Eine zentrale Sektorwache sollte ausreichend sein. Bitte nimm hierfür (in solch schwierigen Sektoren) aber das entsprechende Kommando des Bonuspacks. Weiters solltest du die Standardroute für die Patrouille außerhalb der Nebel legen. Damit hält sich der Schaden, den deine Sektorwache abbekommt in vertretbaren Gernzen.


Das soll's auf die Schnelle mal gewesen sein.
Gruß
Xeg

_________________
Kleine Katzen sind so drollig
und so wollig und so mollig,
dass man sie am liebsten küsst.
Aber auch die kleinen Katzen
haben Tatzen, welche kratzen.
Also Vorsicht! Dass ihr's wisst!
(James Krüss)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Sa 29 Jun, 2013 3:24 pm 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28 Jun, 2013 10:10 pm
Beiträge: 85
Wohnort: Neuenrade
Lieblings X-Titel: X2 - Die Bedrohung
xeg hat geschrieben:
Ganz radikale Zeitgenossen schalten die Nebel auch einfach ab. Finde persönlich aber, daß man die Herausforderung durch die Nebel annehmen sollte.


Kann ich den Nebel auch NUR in den Sektor ausschalten oder ist der dann im kompletten Universum weg ?

xeg hat geschrieben:
Tipp:Bei den Frachtern mußt du schauen, was geht und was dir gefällt.
Auf die Begleitschiffe würde ich hier verzichten. Eine zentrale Sektorwache sollte ausreichend sein. Bitte nimm hierfür (in solch schwierigen Sektoren) aber das entsprechende Kommando des Bonuspacks. Weiters solltest du die Standardroute für die Patrouille außerhalb der Nebel legen.


Ich hab mir den Sektor gut angeguckt und nicht mal einen Nebel gesehen. Aber erhält die Sektorwache nicht auch Schaden vom Nebel ?? Und was meinst du mit "Sektorwache" konkret ? Meinst du das ich zB einen Zentaur kaufen soll und ihm den Kommando geben soll den Sektor zu verteidigen oder meinste das es dafür Schiffe zu mieten gibts ? Und die Begleitschiffe möchte ich nicht wegmachen weil ich schon Schiffe an die Khaak verloren habe und deshalb zum Schutz Novas geholt habe.

_________________
Den Tod Als Gewissheit ? Keine Aussichten Auf Erfolg ? Worauf Warten Wir Noch ?!
Dann lasst es mal Blei hageln auf diese Arsc... !!!FEUER!!!


Zuletzt geändert von Orillien am Sa 29 Jun, 2013 11:29 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Sa 29 Jun, 2013 4:08 pm 
Offline
Seizewell Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07 Mär, 2005 9:22 pm
Beiträge: 1535
Wohnort: 32UPU31 Earth/SolarSystem
Lieblings X-Titel:
Orillien hat geschrieben:
...Kann ich den Nebel auch NUR in den Sektor ausschalten oder ist der dann im kompletten Universum weg ?

Wenn ich mich recht entsinne, schmeißt das entsprechende Script/Mod alle Nebel aus dem Spiel. Auch weiß ich jetzt nicht mehr, ob es im laufenden Spiel möglich ist (Script) , oder man für dafür neu anfangen muß (Mod). Da müßtest du mal selber im Netz oder auf Egosoft schauen. Ich weiß nur noch, daß es damals so ein Script/Mod gab, welches die Nebel eliminierte. Nähere Einzelheiten sind mir nicht mehr bekannt.

Es sollte meines Erachtens möglich sein, selber ein Script zu schreiben, das nur die hüllenfressenden Nebel in Leichtes Wasser (im laufenden Spiel) eliminiert. Dazu müßte man wohl die Objektlisten des Sektors Leichtes Wasser durchsuchen, und den/die Nebel dann entfernen. Ein fertiges Script dazu ist mir nicht bekannt.




Orillien hat geschrieben:
...Aber erhält die Sektorwache nicht auch Schaden vom Nebel ??...

Ja. Deine Sektorwachen erleiden ebenfalls Schaden durch die Nebel.

Deshalb schrieb ich auch, daß du das Standard Patrouillen-Kommando aus dem Bonuspack dafür benutzen sollst. Dort gibst du die normale Flugroute deiner Wachen an. Somit ist es möglich die Nebel zu umfliegen. Erst wenn sich Feinde im Sektor befinden, fliegen die Wachen auf die Feinde zu. Dabei ist es möglich, daß die Wachen duch die Nebel fliegen. Nach Kampfende begeben sich die Wachen wieder auf die normale Flugroute. Auch dabei können sie durch die Nebel fliegen und Schaden nehmen.

Das Standardkommando von Egosoft "Töte alle Feinde..." hat (Out of Sektor) den entscheidenen Nachteil, daß die Schiffe nach Kampfende am aktuellen Ort des Geschehens verharren. Befindet sich dieser im Nebel, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Schiffe sich auflösen. Deshalb auch der Hinweis auf das Patrouillen.-Kommando.




Orillien hat geschrieben:
... Und was meinst du mit "Sektorwache" konkret ? Meinst du das ich zB einen Zentaur kaufen soll und ihm den Kommando geben soll den Sektor zu verteidigen...

Genau das. :D
Ob das jetzt allerdings ein Zentaur sein muß, bleibt dir überlassen.

Auf die Begleitschiffe für deine Frachter kannst du dann verzichten. Die Sektorwache werden dir bzw. deinen Frachtern in aller Regel die feindlichen Schiffe vom Halse halten.
Wenn es ganz dumm läuft, kann es dennoch zu Frachterverlusten kommen. Ganz ausschließen lässt sich der Fall nicht. Aber auch bei der Lösung mit Begleitschiffen kann es von Fall zu Fall Verluste geben. Aber wie schon gesagt, in aller Regel sind Sektorwachen ausreichend.


Gruß
Xeg

_________________
Kleine Katzen sind so drollig
und so wollig und so mollig,
dass man sie am liebsten küsst.
Aber auch die kleinen Katzen
haben Tatzen, welche kratzen.
Also Vorsicht! Dass ihr's wisst!
(James Krüss)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Sa 29 Jun, 2013 5:40 pm 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28 Jun, 2013 10:10 pm
Beiträge: 85
Wohnort: Neuenrade
Lieblings X-Titel: X2 - Die Bedrohung
xeg hat geschrieben:
Es sollte meines Erachtens möglich sein, selber ein Script zu schreiben, das nur die hüllenfressenden Nebel in Leichtes Wasser (im laufenden Spiel) eliminiert. Dazu müßte man wohl die Objektlisten des Sektors Leichtes Wasser durchsuchen, und den/die Nebel dann entfernen. Ein fertiges Script dazu ist mir nicht bekannt.


Wie schreibe ich denn son Script ? Und was mache ich dann damit ? Also wo muss ich die Datei(ich nehme jetzt mal an das es sich um eine Datei anhandelt und nicht um ein Code den ich im Spiel eingeben muss) reinpacken ?

_________________
Den Tod Als Gewissheit ? Keine Aussichten Auf Erfolg ? Worauf Warten Wir Noch ?!
Dann lasst es mal Blei hageln auf diese Arsc... !!!FEUER!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Sa 29 Jun, 2013 7:45 pm 
Offline
Seizewell Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07 Mär, 2005 9:22 pm
Beiträge: 1535
Wohnort: 32UPU31 Earth/SolarSystem
Lieblings X-Titel:
Oh, da habe ich mich wohl mit dem "selber schreiben" etwas mißverständlich ausgedrückt... :oops:
....oder ich überschätze gerade jetzt deine Bereitschaft, dir das Universum untertan zu machen.
:O-O:





Wie dem auch sei...
Es ist nicht ganz so einfach, wie die Worte "selber schreiben" dir vielleicht suggerieren mögen. Es steckt ein gewisses Maß an Grundwissen dahinter. Dieses Grundwissen solltest du dir zuerst einmal aneignen. Die Seiten im Egosoft-Froum, die sich mit dem Scripten und Modden beschäftigen sind hier der Erste Anlaufpunkt.

X²: Die Bedrohung - Scripts und Modding,
[FAQ] Scripten, Modden und Mappen,
X²: The Threat - Scripts and Modding,
The Script Editor / Galaxy Editor
Scripting/Modding Tutorials and Resources [updated 20/9/05]

Dort werden dir auch deine obrigen Fragen beantwortet. Wobei es durchaus nützlich sein kann, auch einen Blick in den englischsprachigen Forenteil zu werfen. Der Bereich ist oftmals ausführlicher als der deutsche. Ab und an kann auch ein Blick in den X3-Reunion-Teil hilfreich sein, um gewisse Fragen zu beantworten. Dir muß dabei allerdings im Klaren sein, daß die dort gemachten Informationen nicht immer so ohne weiteres 1 zu 1 nach X2 übertragen werden können.




Wenn du die Grundlagen soweit verstanden hast, geht es weiter...
Du müßtest zuerst in Erfahrung bringen, wie die Nebel klassifiziert sind. Was du benötigst sind die Maintype- und Subtype-Nummern besagter Nebel. Der Maintype von Nebeln aller Art müßte #21 sein (so auf die Schnelle und ohne Gewär). Den Subtype müßtest du mal in Erfahrung bringen (so ab #90 oder #100 rum fangen die Spezialnebel afaik an - jedoch auch hier ohne Gewähr).

Danach mußt du sämtliche existierenden Objekte des Sektors nach dieser Type-Definition durchsuchen, und sofern du einen Treffer landest, dieses Objekte dann vernichten.

Soweit mal der grundlegende Gedankengang / Idee. Inwieweit sich das nun konkret in ein Script gießen läßt, und welche Klippen es dabei zu umschiffen gilt, kann ich dir jetzt so einfach nicht sagen. Das müßte man auf ein Experiment ankommen lassen. So fit bin ich im Scripten (ist immerhin 7 bis 8 Jahre her) nun auch wieder nicht. Aber soviel ist sicher. Ein bisschen Arbeit kommt schon auf dich zu.


Edit_1: Hüllennebel: t=21; s=93, s=94, s=95, s=96, s=97, s=132, s=133, s=134. (alle Angaben ohne Gewär)
Edit_2: Alternativ könnte man auch versuchen im Galaxy-Editor nachzuschauen, welcher Nebel dort genau verzeichnet ist.


Gruß

_________________
Kleine Katzen sind so drollig
und so wollig und so mollig,
dass man sie am liebsten küsst.
Aber auch die kleinen Katzen
haben Tatzen, welche kratzen.
Also Vorsicht! Dass ihr's wisst!
(James Krüss)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Sa 29 Jun, 2013 9:20 pm 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28 Jun, 2013 10:10 pm
Beiträge: 85
Wohnort: Neuenrade
Lieblings X-Titel: X2 - Die Bedrohung
xeg hat geschrieben:
Tipp:Weiters solltest du die Standardroute für die Patrouille außerhalb der Nebel legen.


Wie "verlege" ich denn die Routen der Frachter damit sie nicht durch den Nebel fliegen ? (Sorry das ich so ziemlich alles hinterfrage was du mir schreibst, aber ich hab mit X2 erst vor kurzem angefangen und besitze nur das Wissen was ich mir während des Spielens oder im Internet dafür angeeignet habe, obwohl es schon recht alt ist :sorry: )

_________________
Den Tod Als Gewissheit ? Keine Aussichten Auf Erfolg ? Worauf Warten Wir Noch ?!
Dann lasst es mal Blei hageln auf diese Arsc... !!!FEUER!!!


Zuletzt geändert von Orillien am Sa 29 Jun, 2013 11:26 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Sa 29 Jun, 2013 10:34 pm 
Offline
Seizewell Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07 Mär, 2005 9:22 pm
Beiträge: 1535
Wohnort: 32UPU31 Earth/SolarSystem
Lieblings X-Titel:
Das eine sind Flugrouten der Sektorpatrouille, das andere sind die Routen der Frachter. Dies muß man unterscheiden.
Die Routen der Sektorpatrouille kannst du durch die Wegpunkte vorgeben. Die Flugrouten der Frachter sind leider nicht so einfach festzulegen. Mein Hinweis von oben (Stadrardroute außerhalb der Nebel) bezog sich jedoch auf die Sektorwachen, und nicht auf die Frachter.




Um dir bei deinem Problem dennoch etwas zu helfen,
habe ich mal die Suche angeworfen ("Leichtes Wasser" Silizium) und folgendes gefunden...


Du meinst den 60 Siiziumasteroiden in Leichtes Wasser, der hiner dem Sprungtor liegt.
Was ich so mitbekommen habe (Suche), so liegt zwischen dem Südtor und dem Asteroiden genau besagter hüllenfressender Nebel. Und damit liegt eine einfache Lösung des Problems leider in weiter Ferne. Um jetzt wirklich eine brauchbare Idee zu entwickeln, müßte ich mir die Sachlage vor Ort genauer betrachten. Dies ist aber nicht möglich, da ich das Spiel nicht mehr auf dem Rechner habe, um mir das mal eben anzuschauen.

Ich würde an deiner Stelle jetzt hergehen, und die Mine vergessen. ;)
Zieh die Frachter und das Kapital aus der Mine ab, und setze sie woanderst ein.
Buche die Siliziummine als Fehlinvestition ab. Es ist (wahrscheinlich) deine Erste Fehlinvestition in deinem X-Leben, aber mit Sicherheit nicht die Letzte. Ging halt schief. Kommt vor. Alternativ kannst du es auch als Gemeinheit von Egosoft ansehen, einen so schönen Silizium-Asteroiden durch einen so bösen Nebel zu schützen.



Gruß
Xeg

_________________
Kleine Katzen sind so drollig
und so wollig und so mollig,
dass man sie am liebsten küsst.
Aber auch die kleinen Katzen
haben Tatzen, welche kratzen.
Also Vorsicht! Dass ihr's wisst!
(James Krüss)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Sa 29 Jun, 2013 11:03 pm 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28 Jun, 2013 10:10 pm
Beiträge: 85
Wohnort: Neuenrade
Lieblings X-Titel: X2 - Die Bedrohung
xeg hat geschrieben:
Ich würde an deiner Stelle jetzt hergehen, und die Mine vergessen. ;)


Ok werd ich machen, aber kann ich die Mine irgendwie verkaufen damit ich das Geld wieder bekomme ? Und hast du vielleicht ein paar gute Orte(möglichst auf der linken Seite des X-Uni[wenn man auf der Sektorkarte von Seizewell guckt]) für Fabriken(egal welcher) weil ich dann eine andere Einnahmequelle benötige.

_________________
Den Tod Als Gewissheit ? Keine Aussichten Auf Erfolg ? Worauf Warten Wir Noch ?!
Dann lasst es mal Blei hageln auf diese Arsc... !!!FEUER!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: So 30 Jun, 2013 1:17 am 
Offline
Seizewell Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07 Mär, 2005 9:22 pm
Beiträge: 1535
Wohnort: 32UPU31 Earth/SolarSystem
Lieblings X-Titel:
Orillien hat geschrieben:
...aber kann ich die Mine irgendwie verkaufen damit ich das Geld wieder bekomme ?

Nein, das ist regulär nicht möglich.




Orillien hat geschrieben:
...hast du vielleicht ein paar gute Orte(möglichst auf der linken Seite des X-Uni[wenn man auf der Sektorkarte von Seizewell guckt]) für Fabriken(egal welcher) weil ich dann eine andere Einnahmequelle benötige...

Leider die falsche Richtung. Ich bin hauptsächlich in den XT-Sektoren unterwegs. Also jenen Sektoren die mit XT in das Spiel eingefügt wurden. Zudem noch in einigen zusammenhängenden X2-Sektoren um Hafen der Ruhe herum. Aber alles erfordert zumindest großteils einen eigenen TL. Und ich gehe nicht davon aus, daß du soetwas schon besitzt.

Aber laß den Kopf nicht hängen. Geh mal ins Forum und suche ein bisschen. Es gibt etliche Fragen nach geeigneten Standorten und den perfekten Fabriken. Viele stehen dabei auf illegalem Zeug wie Raumsprit und Raumkraut.
Abgesehen davon bin ich zuversichtlich, daß diese Frage von den anderen Forenteinehmern beantwortet werden wird.


Gruß
Xeg

_________________
Kleine Katzen sind so drollig
und so wollig und so mollig,
dass man sie am liebsten küsst.
Aber auch die kleinen Katzen
haben Tatzen, welche kratzen.
Also Vorsicht! Dass ihr's wisst!
(James Krüss)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Mi 03 Jul, 2013 5:36 pm 
Offline
Scharfschütze
Benutzeravatar

Registriert: Di 05 Jun, 2012 7:08 pm
Beiträge: 359
Wohnort: Expostadt
Lieblings X-Titel:
Orillien hat geschrieben:
Ich hab in "Leichtes Wasser" eine Siliziummine(Wert:60) gebaut aber die Frachter(Delphine) und deren Begleitschiffe(Nova) werden irgendwie(vermute durch radioaktivität oder ähnliches) beschädigt. Die Frachte haben mittlerweile Piloten die ab Stufe 9 die Frachter selbst reparieren aber wie reparieren sie die Begleitschiffe von selbst ?? Oder kann ich wenigtens etwas gg diese Radioaktivität machen ?

Ich würde die Mine aufgeben. Es gibt genügend Silizium im Universum und eine Mine kosten sehr wenig. Du wirst Dich das ganze Spiel darüber ärgern. Es ist wie mit Energie Zirkulum. Auch da haut es regelmäßig die Schiffe kaputt. Mit Handelskit geht es, aber die Kampfschiffe mußt Du manuell reparieren.

Übrigens ist ein Sprungantrieb im Frachter billiger als ein Begleitjäger. Gib denen immer Kampfdrohnen, die werden automatisch ausgestoßen, dann bleibt genug Zeit zum Springen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de