SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
GalerieShop Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Sa 20 Jan, 2018 7:27 pm

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Kinguin Sid Meier’s Civilization VI 300x250



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Autor Nachricht
   
 Betreff des Beitrags: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Fr 19 Apr, 2013 2:06 pm 
Offline
Rekrut

Registriert: So 08 Jun, 2008 8:00 am
Beiträge: 55
Wohnort: Twist / Emsland
Lieblings X-Titel:
Hallo Freunde...:)

Nun zocke Ich seit einigen Wochen wieder Reunion (XTM) und bin immernoch begeistert vom Spiel. Heute allerdings kam mir beim Gassigeh´n mit unseren Hunden eine verrückt Idee. Wie wär´s denn mit einem Script welches die Replikatortechnologie von StarTrek simuliert? Gibt es sowas eigentlich schon? Ich zumindest habe nichts passendes gefunden. Da Ich allerdings auch nicht firm bin im Scripten dachte Ich vielleicht hat der ein oder andere Lust mal sowas zu machen. Mir schwebte ein Replikatorscript vor, welches über die Kommandokonsole abgerufen werden kann. Der Einsatzbereich sollte allerdings nur auf ein paar Dinge beschränkt sein, wie etwa jegliche Satellitenarten, Minen, Raketen und Energiezellen. Alles andere sollte wie bisher käuflich erworben werden, aber für all die Forscher und Entdecker unter uns könnte das doch ne prima Sache sein, oder?

LG Telemachos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Fr 19 Apr, 2013 2:50 pm 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 04 Jan, 2009 12:29 pm
Beiträge: 3788
Wohnort: Leitstern
Lieblings X-Titel:
Vermutlich kein größeres Problem, so etwas zu scripten, zumindest die besseren Scripter, aber ohne Kosten und Rohstoffe vermutlich störend für das Balancing.

Außerdem verschiebe ich den Thread mal in die Script- und Mod-Diskussion.

MatzeR

_________________
Einen Krieger erkennt man nicht an seinen Waffen, sondern an den Augen seiner Gegner!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Fr 19 Apr, 2013 3:35 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Mai, 2007 3:34 pm
Beiträge: 1432
Lieblings X-Titel:
So etwas ähnliches gibt es schon in XTM. Das nennt sich Raketenfertigungsanlage und kann, wenn das zugrunde liegende Script entsprechend umgeschrieben wird, alles herstellen was gewünscht wird.

Die Frage wäre nur: Wie macht man daraus keinen Cheat? Bei den Raketen ist es so, daß sie über die Anlage (die nur Credits verschlingt) bedeutend teurer sind als bei herkömmlicher Fertigung. Sollte das bei den genannten Sachen auch so laufen?

Abgesehen davon:
In XTM haben wir die mobilen Fabriken (Faunus, Amaranth, Panos und Anastasius), für Energiezellen gibt es die Aran (die mit ihren Spezialfähigkeiten für sich schon einen Cheat darstellt), für Raketen hätten wir die Raketenfertigungsanlage und für die mobile Schiffsreparatur die Maschinenabteilung.

Ach ja, der Cartel Schildhacker stellt, wenn man es richtig anstellt, so etwas wie einen Creditcheat dar. Ähnlich wie es Egosoft in AP mit den Börsen gemacht hat. Nur ist die Einstigshürde für die Börse mit 10.000 Credits bei den Teladi niedriger als beim CSH mit mehreren Mio. Credits.

Aber prinzipiell dürfte es ausreichen die Scripte für die Raketenfertigungsanlage entsprechend zu modifizieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Fr 19 Apr, 2013 4:44 pm 
Offline
Veteran Klasse 2

Registriert: Di 18 Aug, 2009 2:13 pm
Beiträge: 1582
Lieblings X-Titel: XTM für X3-Reunion
ThanRo hat geschrieben:
Abgesehen davon:
In XTM haben wir die mobilen Fabriken (Faunus, Amaranth, Panos und Anastasius), für Energiezellen gibt es die Aran (die mit ihren Spezialfähigkeiten für sich schon einen Cheat darstellt), für Raketen hätten wir die Raketenfertigungsanlage und für die mobile Schiffsreparatur die Maschinenabteilung.

Ach ja, der Cartel Schildhacker stellt, wenn man es richtig anstellt, so etwas wie einen Creditcheat dar. Ähnlich wie es Egosoft in AP mit den Börsen gemacht hat. Nur ist die Einstigshürde für die Börse mit 10.000 Credits bei den Teladi niedriger als beim CSH mit mehreren Mio. Credits.


Die Amaranth produziert ebenfalls EZ.

http://www.x-lexikon.xibo.at/wiki/index.php/XTM:T0

Und die Cartelshildhackersoftware als Cheat zu bezeichnen finde ich gewagt. Schließlich muss man erstmal ein T0 finden, alles andere lohnt sich nicht oder ist zu stark bewaffnet.
Dann muss man ziemlich viel Zeit investieren, damit die Menge an gestohlener Ware den Diebstahl auch lohnt und schlussendlich fällt der Gonerrang ins Bodenlose.


MFG
LXArmee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Fr 19 Apr, 2013 5:03 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Mai, 2007 3:34 pm
Beiträge: 1432
Lieblings X-Titel:
LXArmee hat geschrieben:
Und die Cartelshildhackersoftware als Cheat zu bezeichnen finde ich gewagt. Schließlich muss man erstmal ein T0 finden, alles andere lohnt sich nicht oder ist zu stark bewaffnet.
Dann muss man ziemlich viel Zeit investieren, damit die Menge an gestohlener Ware den Diebstahl auch lohnt und schlussendlich fällt der Gonerrang ins Bodenlose.


Wie ich schon sagte: "Wenn man es richtig anstellt."

Mit dem Schildhacker kann man sich (wenn ich mich richtig erinnere) auf einen Schlag an die 800 Mio. Credits sichern. Und das (mit einer Einschränkung) beliebig oft hintereinander. Da kann man dann leicht ein paar Mio. Credits opfern um die Goner per Spende wieder freundlich zu stimmen. Man sollte bedenken, daß man bei der CSH-Software vermutlich eher an das plündern von TS-Schiffen kleiner Händler dachte, aber nicht daran, daß man sie mit Möglichkeiten wie bei der XTM konfrontiert. Allerdings behandele ich die großen T0-Schiffe lieber mit der HCF. Da ist mehr Profit zu holen da ich dann auch noch den T0 selbst verhökern kann. Bei einer vollbestückten Faunus sind da durchaus mal 250 Mio. Credits drin. Wenn man richtig fliegen kann ist nicht einmal viel Gegenwehr zu befürchten. Das geht fast so einfach wie bei den OWP vor der Aufstockung der internen Verteidiger unter 0.75. Das konnte man auch getrost als Exploit bezeichnen.

Übrigens produzierte nicht die Amaranth sondern die Anastasius die E-Zellen. Das besondere bei der Aran ist, daß man bei ihr keine Kristalle zuführen muß. Die Anastasius benötigt, wie ein SKW, Kristalle für die Produktion.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Fr 19 Apr, 2013 8:06 pm 
Offline
Veteran Klasse 2

Registriert: Di 18 Aug, 2009 2:13 pm
Beiträge: 1582
Lieblings X-Titel: XTM für X3-Reunion
ThanRo hat geschrieben:
Mit dem Schildhacker kann man sich (wenn ich mich richtig erinnere) auf einen Schlag an die 800 Mio. Credits sichern.
...
Allerdings behandele ich die großen T0-Schiffe lieber mit der HCF. Da ist mehr Profit zu holen da ich dann auch noch den T0 selbst verhökern kann. Bei einer vollbestückten Faunus sind da durchaus mal 250 Mio. Credits drin.

Schreibfehler oder ernst gemeint?

ThanRo hat geschrieben:
Wenn man richtig fliegen kann ist nicht einmal viel Gegenwehr zu befürchten.

Da man den Cartel Shildhacker nur auf TS benutzen kann nutzen einem auch die besten Flugkünste nichts, weil die TS nunmal sehr träge sind.

ThanRo hat geschrieben:
Übrigens produzierte nicht die Amaranth sondern die Anastasius die E-Zellen. Das besondere bei der Aran ist, daß man bei ihr keine Kristalle zuführen muß. Die Anastasius benötigt, wie ein SKW, Kristalle für die Produktion.


Aber natürlich, ich guck erst nach und verwechsel sie dann doch. :roll:

MFG
LXArmee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Fr 19 Apr, 2013 9:03 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Mai, 2007 3:34 pm
Beiträge: 1432
Lieblings X-Titel:
LXArmee hat geschrieben:
ThanRo hat geschrieben:
Mit dem Schildhacker kann man sich (wenn ich mich richtig erinnere) auf einen Schlag an die 800 Mio. Credits sichern.
...
Allerdings behandele ich die großen T0-Schiffe lieber mit der HCF. Da ist mehr Profit zu holen da ich dann auch noch den T0 selbst verhökern kann. Bei einer vollbestückten Faunus sind da durchaus mal 250 Mio. Credits drin.

Schreibfehler oder ernst gemeint?


Gut das du noch einmal nachgefragt hast, es waren nur knapp über 150 Mio. :oops:

Allerdings bleibe ich bei den 800 Mio. Credits.

Du kennst ja sicherlich die Krait-Mission. Und darum kommen dir sicherlich die "Unbekannte Legierung" und das "Unbekannte Mineral" bekannt vor. Wenn man jetzt, entweder mit Hilfe der Piraten oder unter Mithilfe mieser Flugkunst die boronischen Begleiter ohne allzu großen Verlust an Rep fachgerecht entsorgt muß man sich mit einem gut beschildeten TS nur noch immer im toten Winkel halten um den Orca ungestört ausräumen zu können. Alternativ kann man, ohne sich vorher um die Begleitung zu kümmern, per HCF gleich den ganzen Orca organisieren. Als Erlös kommen da konstant um die 800 Mio. Credits rum.

Ich bleibe übrigens auch dabei, daß man sich per HCF ein T0 unter den Augen der Begleiter schnappen kann ohne selbst ein Risiko einzugehen. Man muß dabei nur auf Tuchfühlung mit dem Opfer gehen (und dabei natürlich aufpassen, daß der Lack nicht zu sehr verkratzt) und schon muß man kaum noch Schüsse einstecken. Bei besagter Faunus war ich offenbar so nah an meinem Opfer, daß die Begleiter sich nicht trauten das Feuer zu eröffnen. Nur wenn ich mal wieder etwas zu weit weg war mußte ich ein paar Schüsse einstecken.

Natürlich muß man dazusagen, daß die beschriebenen Taktiken nur funktionieren wenn man möglichst akkurat fliegt. Auf der gleichen Taktik basierte auch die Enterung von OWP mittels HCF. Bei den Dingern gibt es einen eng begrenzten Bereich (sehr nah an der OWP) in dem man sich zum einen mit der HCF aufhalten kann ohne von seinem Opfer beschossen zu werden, zum anderen verharrte die OWP aber auch weitgehend bewegungslos wenn man diesen sicheren Standort erstmal erreicht hatte. Wenn man dann die Kanzeln auf Raketenabwehr stellte konnte man in Ruhe seine Mannschaften rüber beamen. Leider hat man (ich meine unter 0.75) die Anzahl der internen Verteidiger massiv hochgesetzt, so daß dieser Trick jetzt nicht mehr funktioniert.

Hat man sich in XTM erstmal die HCF erspielt, dann hat man im Prinzip die Lizenz zum Geld drucken in der Tasche. Schon darum stehe ich einem Replikatorscript das nicht wirklich unrentabel ist eher skeptisch gegenüber.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Fr 19 Apr, 2013 10:14 pm 
Offline
Veteran Klasse 2

Registriert: Di 18 Aug, 2009 2:13 pm
Beiträge: 1582
Lieblings X-Titel: XTM für X3-Reunion
ThanRo hat geschrieben:
Allerdings bleibe ich bei den 800 Mio. Credits.

Du kennst ja sicherlich die Krait-Mission. Und darum kommen dir sicherlich die "Unbekannte Legierung" und das "Unbekannte Mineral" bekannt vor. Wenn man jetzt, entweder mit Hilfe der Piraten oder unter Mithilfe mieser Flugkunst die boronischen Begleiter ohne allzu großen Verlust an Rep fachgerecht entsorgt muß man sich mit einem gut beschildeten TS nur noch immer im toten Winkel halten um den Orca ungestört ausräumen zu können. Alternativ kann man, ohne sich vorher um die Begleitung zu kümmern, per HCF gleich den ganzen Orca organisieren. Als Erlös kommen da konstant um die 800 Mio. Credits rum.


Ach ja die Krait Mission. Und ich frage mich welcher Faunus 800 Mio. transportiert. :mrgreen:


ThanRo hat geschrieben:
Ich bleibe übrigens auch dabei, daß man sich per HCF ein T0 unter den Augen der Begleiter schnappen kann ohne selbst ein Risiko einzugehen. Man muß dabei nur auf Tuchfühlung mit dem Opfer gehen (und dabei natürlich aufpassen, daß der Lack nicht zu sehr verkratzt) und schon muß man kaum noch Schüsse einstecken. Bei besagter Faunus war ich offenbar so nah an meinem Opfer, daß die Begleiter sich nicht trauten das Feuer zu eröffnen. Nur wenn ich mal wieder etwas zu weit weg war mußte ich ein paar Schüsse einstecken.


Wobei hier die größte Gefahr von dem einzelnen M6+ ausgeht, welches man bei Bedarf mit einer Hammerhai ausschalten kann.


ThanRo hat geschrieben:
Natürlich muß man dazusagen, daß die beschriebenen Taktiken nur funktionieren wenn man möglichst akkurat fliegt. Auf der gleichen Taktik basierte auch die Enterung von OWP mittels HCF. Bei den Dingern gibt es einen eng begrenzten Bereich (sehr nah an der OWP) in dem man sich zum einen mit der HCF aufhalten kann ohne von seinem Opfer beschossen zu werden, zum anderen verharrte die OWP aber auch weitgehend bewegungslos wenn man diesen sicheren Standort erstmal erreicht hatte. Wenn man dann die Kanzeln auf Raketenabwehr stellte konnte man in Ruhe seine Mannschaften rüber beamen. Leider hat man (ich meine unter 0.75) die Anzahl der internen Verteidiger massiv hochgesetzt, so daß dieser Trick jetzt nicht mehr funktioniert.


Er funktioniert noch, nur muss sich jetzt leider sehr lange gedulden. Aber wenn man ca. eine 3/4 Stunde die OWP ausmanövriert, denn nun dreht sie sich auch, dann kann man den Lohn einsacken.
Und ja, ich habe es ausprobiert. :-D

ThanRo hat geschrieben:
Hat man sich in XTM erstmal die HCF erspielt, dann hat man im Prinzip die Lizenz zum Geld drucken in der Tasche.


Das ist wohl unbestreitbar.

Aber zurück zum Replikatorscript.
Zur Idee:
Wenn man gratis etwas vervielfachen kann, dann wird es nahezu unmöglich das unrentabel zu gestalten.

Zur Umsetzung:
Die Erweiterung der Fertigungsanlage ist eine Möglichkeit, jedoch finde ich die Erweiterung eines T0s deutlich angemessener, da die Replikatortechnologie ja zum Erkunden dienen soll und Erkundungsmissionen werden doch von Konvois durchgeführt.

Nachtrag:
Habe eben die Krait Mission angenommen und den Orca geentert.
Erlös sind, wie schon beschrieben, ca. 800 Mio. Cr.!
(200* "Unbekannte Legierung" = 175 Mio
800* "Unbekanntes Mineral" = 620 Mio
Silizium, Erz und Nividium = Rest :-D )
Des Weiteren steigt der Split aus, sobald man den Orca verkauft hat und respawnt sehr schnell wieder. Jedoch ist es auch hier einfacher den Orca komplett zu entern, als langsam die Legierung und das Mineral rüberzubeamen. Denn das mag der Orca gar nicht und fängt an mit Hornissen zu schießen.

MFG
LXArmee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Sa 20 Apr, 2013 11:55 am 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3062
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
ThanRo hat geschrieben:
Die Frage wäre nur: Wie macht man daraus keinen Cheat? Bei den Raketen ist es so, daß sie über die Anlage (die nur Credits verschlingt) bedeutend teurer sind als bei herkömmlicher Fertigung. Sollte das bei den genannten Sachen auch so laufen?


Naja, ich hab' hier schon sowas in der Mache...
...allerdings für TC. Grundidee war die "Selbst"-Reparatur der Schiffshülle durch eine spezielle, installierbare, Anlage mittels Nanostrukturen.
Naniten brauchen aber zumindest Energie und eine atomare Ebene (also einen Stoff, den sie bis auf atomare Ebene zerlegen können), um auf dieser dann jede andere Materie aufzubauen.

Das Einbinden von verbrauchbaren Ressourcen ist nicht wirklich das Problem...
...eher die Lagerkapazität der Schiffe. Auf der anderen Seite, es gibt eine ganze Menge von derzeit noch "unnützen" Gütern (Reinigungsroboter, Abfall, Dünger, etc.) die man dafür umbiegen könnte.
Natürlich könnte man auch einfach Erz und EZ verwenden. ;)

Btw.: Das Grundgerüst ist in den Scriptschnipseln zu finden, unter Reparatur-Software.
Aber ihr bringt mich da auf eine Idee...
...die T0 aus XTM waren wirklich eine gute Idee.

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Sa 20 Apr, 2013 12:51 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Mai, 2007 3:34 pm
Beiträge: 1432
Lieblings X-Titel:
Taktkonform hat geschrieben:
Naniten brauchen aber zumindest Energie und eine atomare Ebene (also einen Stoff, den sie bis auf atomare Ebene zerlegen können), um auf dieser dann jede andere Materie aufzubauen.

Das Einbinden von verbrauchbaren Ressourcen ist nicht wirklich das Problem...
...eher die Lagerkapazität der Schiffe. Auf der anderen Seite, es gibt eine ganze Menge von derzeit noch "unnützen" Gütern (Reinigungsroboter, Abfall, Dünger, etc.) die man dafür umbiegen könnte.
Natürlich könnte man auch einfach Erz und EZ verwenden. ;)


Wo Du gerade Abfall und ähnliche Sachen erwähnst:
Die Andromeda Ascendant hatte ja die Möglichkeit durch an Bord mitgeführte Nanobots aus beliebigen Grundstoffen (also Schrott und ähnliches) neue Munition zu bauen. Eine ähnliche Möglichkeit in X wäre natürlich eine nette Sache. Nicht gerade so, daß es sich in großem Maßstab lohnen würde sondern eher für diejenigen die ab und an schnell mal eine kleine Anzahl an Raketen brauchen aber nicht gleich eine eigene Fertigung aufziehen möchten. Auch in Hinblick auf die Firmenplots in TC (liefere 20 Disruptorraketen, wo du die herkriegst ist dein Privatproblem...) wäre sowas vielleicht doch ganz nett.

Ich glaube ich werde mir mal die Raketenfertigungsanlage aus der XTM näher ansehen. Vielleicht kann man die ja auch in TC verwenden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Fr 26 Apr, 2013 7:26 pm 
Offline
Major

Registriert: Mo 05 Mai, 2008 7:43 am
Beiträge: 5452
Bilder: 25

Wohnort: Hauptquartier Türme der Ausflucht
Lieblings X-Titel: X3 TC
Taktkonform hat geschrieben:
Naja, ich hab' hier schon sowas in der Mache...
...allerdings für TC. Grundidee war die "Selbst"-Reparatur der Schiffshülle durch eine spezielle, installierbare, Anlage mittels Nanostrukturen.


Für TC ist schon in Ordnung, nimmst du Vorbestellungen an. :mrgreen:

_________________
Lucikes Rundum-Sorglos-Paket für X3 Terran Conflict und Albion Prelude


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Fr 26 Apr, 2013 9:21 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3062
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Wolf 1 hat geschrieben:
Taktkonform hat geschrieben:
Für TC ist schon in Ordnung, nimmst du Vorbestellungen an. :mrgreen:


Ähm, wieso Vorbestellungen? Das Reparaturscript ist doch schon lange fertig. Siehe Schnipselei...
...für den Rest ja, kann aber etwas dauern, erstmal diese vermaledeite MCITP-Zertifizierung hinter mich bringen.

Für alle, die zu faul zum Tippen sind:

Reparatursoftware

Dieses kleine Script bietet an den argonischen AD's eine neue Softwareerweiterung an.
Die Reparatursoftware ist so ausgelegt, das sie kleine bis mittlere Schiffe selbstständig repariert. Natürlich kann man auch massive Schäden an GKS damit ausbessern, allerdings dauert halt alles seine Zeit...
...und bei GKS dann eben eine Menge Zeit. :D

Nach dem Kauf der Software und der Installation auf dem jeweiligen Schiff erscheint ein neuer Kommandoslot im Schiffsmenü, unter "Spezial", mit dem man die Schiffsreparatur starten kann. Die Erweiterung wird dann solange die selbständige Reparatur durchführen, bis die Hülle des Schiffs wieder bei 100% angekommen ist.

Das Schiff muss zum Ausführen der Reparatur gestoppt werden und solange ohne Kommando stehen, bis die Reparatur ausgeführt ist. Jegliches Starten eines anderen Kommandos beendet die Reparatur, diese kann aber später wieder aufgenommen werden.

Gesonderte Resourcen sind (zur Zeit) nicht nötig, die Erweiterung bedient sich am Reaktor des Schiffes, um die notwendige Energie zu bekommen.

Das Script sollte sowohl unter TC, wie auch unter AP funktionieren (zumindest tut es das bei mir). Konflikte mit anderen modifizierten Softwareerweiterungen sind mir nicht bekannt, kann ich aber nicht ausschliessen, da die SS_Ware_SW_New-Liste im Egosoft-Forum leider mehr schlecht als recht gepflegt wird. ;)

Eckdaten:

  • Kommandoslot 537
  • T-File-ID 7661
  • SS_Ware_SW_New11 [5853]

Anmerkung:
Falls ihr den "Teladi Information-Service" von ScRat oder die "Handelserweiterung ST1" von SpaceTycoon benutzen solltet, kann es zu einem Warenkonflikt kommen. Beide benutzen ebenfalls [5853] als Warenvorlage. Es kann dann passieren, dass die jeweils installierte Erweiterung von der Reparatursoftware überschrieben wird, da jeweils immer die zuletzt installierte Ware vom Spiel angenommen wird.

Eigentlich wollte ich ja [5843] als Ware benutzen, aber die hat sich scho der liebe Lucike unter den Nagel gerissen (Reiseantrieb), und die Änderungen nicht im Egosoft-Forum eintragen lassen. *puh

Warum ich nun unbedingt diese Warenvorlagen haben wollte?
Sie liegen in dem Preissegment (120k bis 160k), das ich mir vorgestellt hatte. Nicht zu teuer, nicht zu billig, genau richtig.
Alle anderen freien Warenvorlagen sind entweder zu billig oder viiiiiiiieeeel zu teuer. ;)

Sodale, das soll's gewesen sein.
Für Fehlermeldungen, Anregungen, Änderungen...
...naja, ihr wisst ja wo ihr mich findet. :kicher: (könnte mein Lieblingssmiley werden)

Download des Scripts

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Fr 26 Apr, 2013 10:06 pm 
Offline
Senior-Schütze
Benutzeravatar

Registriert: So 27 Jun, 2010 2:24 pm
Beiträge: 210
Lieblings X-Titel:
Typisch Takto, jemand hat ein Problem und sie kommt direkt mit der Lösung um die Ecke.
:verbeug:

_________________
Was heute wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein.
(Raumpatrouille)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Sa 27 Apr, 2013 10:18 am 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3062
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
thomas_hx hat geschrieben:
Typisch Takto, jemand hat ein Problem und sie kommt direkt mit der Lösung um die Ecke.
:verbeug:


Danke.
Aber so richtig die Problemlösung war das jetzt noch nicht, nur erstmal die Antwort auf Wolf1. Der Rest kommt die Tage, sobald ich 70-647 hinter mir habe.

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Idee für ein Script...
BeitragVerfasst: Sa 27 Apr, 2013 7:49 pm 
Offline
Major

Registriert: Mo 05 Mai, 2008 7:43 am
Beiträge: 5452
Bilder: 25

Wohnort: Hauptquartier Türme der Ausflucht
Lieblings X-Titel: X3 TC
Taktkonform hat geschrieben:
Aber so richtig die Problemlösung war das jetzt noch nicht, nur erstmal die Antwort auf Wolf1.


Danke schön. ;-)

_________________
Lucikes Rundum-Sorglos-Paket für X3 Terran Conflict und Albion Prelude


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de