SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
GalerieShop Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: So 22 Apr, 2018 4:51 pm

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Kinguin Sid Meier’s Civilization VI 300x250



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Autor Nachricht
   
 Betreff des Beitrags: Warenankauf völkerspezifisch?
BeitragVerfasst: So 10 Jan, 2016 4:35 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: So 10 Jan, 2016 4:17 pm
Beiträge: 6
Lieblings X-Titel: terran conflict
Schönen guten Tag Leute,

Ich habe dieses Wochenende den Weg mit TC meinen Weg in das X-Universum gefunden, bin würdig den Anfängerweg von sechs Neustarts sowie einigen Stunden Websuche gegangen und habe dann final endlich etwas Geld mit dem Einstieg begügsamer Händler verdient.

Dennoch verstehe ich im Moment nicht, warum ich meine argonischen Fleischblöcke sowie als Treibgut gefundenen Raumsprit nicht bei den Borgonenfabriken/-Handelsstationen verkaufen kann. Laut der Audiobeschreibung werden die Fleischblöcke doch überall gehandelt. Oder ist das nur für die Immersion? Die borgonsichen Waffenfabriken wollen scheinbar nur ihr eigenes Futter.

Ansonsten super Spiel und als Abwechslung endlich mal wieder herausfordernd...

Besten Dank und Grüße

Groedaz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Warenankauf völkerspezifisch?
BeitragVerfasst: So 10 Jan, 2016 6:00 pm 
Offline
Major

Registriert: Mo 05 Mai, 2008 7:43 am
Beiträge: 5471
Bilder: 25

Wohnort: Hauptquartier Türme der Ausflucht
Lieblings X-Titel: X3 TC
Dann erstmal Willkommen im X-Universum. ;-)

Grundsätzlich ist es so dass die Völker primär nach ihrer eigenen Nahrung verlangen, die Boronen also nach BoFu, die Argonen nach Cahoona usw.
KI-Fabriken benötigen zur Produktion Prmiärressourcen, handeln jedoch auch mit Sekundärressourcen und hier kannst du oftmals "fremdes" Futter loswerden. Einfach mal bei deinen Erkundungen die Stationen abklappern und gucken was die so alles wollen, mit der Zeit hast du's dann schnell raus wo du was verkaufen kannst.
Mit dem Raumsprit solltest du übrigens vorsichtig sein, mit Ausnahme der Teladi-, Piraten/Yaki- und Terranersektoren ist die Produktion sowie der Handel damit illegal und bei einem Scan durch die örtlichen Sektorwachen könntest du unter Umständen Ärger bekommen.

_________________
Lucikes Rundum-Sorglos-Paket für X3 Terran Conflict und Albion Prelude


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Warenankauf völkerspezifisch?
BeitragVerfasst: So 10 Jan, 2016 6:05 pm 
Offline
Senior-Schütze

Registriert: So 02 Feb, 2014 10:15 pm
Beiträge: 228
Bilder: 0

Wohnort:
Lieblings X-Titel: ***modified***
Willkommen im X-Universum :)

Ja, die Fabriken der einzelnen Völker verwenden an sich überall nur ihre eigenen Futterquellen. Es gibt jedoch in der Nahrungsmittel Produktionskette auch Zwischenprodukte (läuft unter Biowaren), welche bei anderen Völkern als Sekundärressourcen laufen. Diese werden dort auch gekauft. Am Besten lässt sich das herausfinden, indem man die Fabriken einfach mal in ihrem Infofenster betrachtet (z.B. Fabrik als Zielauswählen, Menü mit "i" öffnen, das Infofenster mit "u" öffnen und betrachten.)
Desweiteren kannst du unter "p" "erweiterte Optionen" auch die Ingame-Enzyklopädie aufrufen. Wenn du dir da die Beschreibung einer bestimmten Ware anschaust und runter scrollst, werden alle dir derzeit bekannte (also schon entdeckte) Abnehmer und Produzenten aufgelistet.

Im Grunde hat jedes Volk neben Energie und Mineralienproduktion 2 Bioprodukt-Wege, wovon mindestens einer jeweils in der Hauptnahrungsquelle endet, die dann in den Fabriken zum Tragen kommt.
Die einzigen völkerübergreifenden Primäressourcen, die von jeweils nur einem Volk als Produkte hergestellt werden, dürften Massompuder (Drohnenfabriken) und Majaglit (Satellitenfabriken) sein.

Cahoonas sind dennoch gut zum Handeln, nur eben mehr im Argonischen raum. Willst du zu den Boronen exportieren, dürfte sich der Delaxianische Weizen eher anbieten.

_________________
Zocker werden nicht älter - Sie steigen eine Stufe auf!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Warenankauf völkerspezifisch?
BeitragVerfasst: So 10 Jan, 2016 7:53 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: So 10 Jan, 2016 4:17 pm
Beiträge: 6
Lieblings X-Titel: terran conflict
Super Leute, vielen Dank.

Bin jetzt auch schon ein paar C weiter^^

Habe z.B. herausgefunden, das Menelaus Grenze eine Untervesorgung an BoGas hat.
Schon einmal eine gute Position für die in weiter Zukunft liegende erste Fabrik :yeah:

Falls jmd. vor einem ähnlichen Problem steht:
Für das erste Geld ist es auch ein schöner Trick zwischen der Handelsstation Harros Nebel und der Spritbrennerei hin-und-her zu pendeln. Ist natürlich illegal, aber nun ja. Lang lebe der Liberalismus :O-O:

Besten Dank für die Tipps!

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Warenankauf völkerspezifisch?
BeitragVerfasst: Mo 11 Jan, 2016 7:13 am 
Offline
Ausbilder

Registriert: So 14 Mär, 2010 3:42 am
Beiträge: 857
Lieblings X-Titel:
Ja der liebe Handel, er macht laune, jedenfalls am Anfang.

Wenn du noch ganz neu bist, dann lohnt ein Blick in die Starthilfe, da werden auch Schiffe aufgeführt, die du im Uni finden kanst. Dürften so 10-20 sein, weiss nicht mehr genau.

Wenn du Händler machen willst, lohnt vor allem das MK3 Handelsupdate.

Wenn du richtig VIEL Geld machen willst, lohnt es Nividium abzubaun und zu verkaufen. Vor allem wenn du TC spielst.

Viel Spass im Spiel wünsch ich dir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Warenankauf völkerspezifisch?
BeitragVerfasst: Mo 11 Jan, 2016 10:30 am 
Offline
Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Mär, 2012 2:02 pm
Beiträge: 827
Lieblings X-Titel:
Wirf mal einen Blick HIER auf die Tabelle, da wirst du schnell fündig wo du was loswirst.
Wenn du auf die rechte Spalte schaust, dort finden sich die Sekundärrerssourcen, die erwähnt wurden, der Fabriken.Der Preis der dafür bezahlt wird ist zwar nur überm Durchschnitt, da aber die KI dies nicht beliefert sind die Lager leer und du wirst große Mengen los.
Es lohnt sich übrigens ein Ausflug nach Süden zu den Paraniden um Paranid Prime. Der dortige Handel liegt anfangs brach und man kann sich eine goldene Nase verdienen. Nebenbei kann man in den äußeren Sektoren auch gleich seinen Ruf aufbessern um in die Kernsektoren zu kommen.

_________________
Wat issn ne Siknahduhr ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de