SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
GalerieShop Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: So 22 Apr, 2018 3:30 am

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Kinguin Sid Meier’s Civilization VI 300x250



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Autor Nachricht
   
BeitragVerfasst: Di 27 Jul, 2010 2:18 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Sa 17 Jul, 2010 11:15 am
Beiträge: 19
Lieblings X-Titel:
Im Moment versuche ich herauszufinden, wo der Macher E.R.Hyland die xml-Datei für die Schiffsnamen gelassen hat, da ich z.Zt. hier nur "READ_TEXT_17131" o.ä. zu lesen kriege.
Eine von 44**** auf 49**** umschreibbare Datei habe ich im t-Ordner, der mit dem Mod kommt noch nicht gefunden. Und da ich kein Kyrillisch lesen kann, weiß ich nicht ob die 70934 die gesuchte ist.

Inzwischen habe ich die Namen alle gefunden allerdings in einer Datei aus dem Scriptordner "Babyfaces.shipType.lib.xml", außerdem bibt es da noch "!lib.ship.ext.names.cmd.xml", Wobei ich nicht wei?, ob das mit dem "!" so korrekt ist (bin halt noch brandneu im X2-MODder).

Ich hab' mal den gezipten t-Ordner und Script-Ordner aus dem Download aus meinem anderen thread hier angehängt.

Wenn mir jemand helfen könnte wäre ich echt dankbar. Smile


Dateianhänge:
ERH_scrips_final.zip [883.29 KiB]
268-mal heruntergeladen
ERH_t_finl.zip [217.67 KiB]
281-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Di 27 Jul, 2010 2:26 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3071
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
NucNuc hat geschrieben:
Eine von 44**** auf 49**** umschreibbare Datei habe ich im t-Ordner, der mit dem Mod kommt noch nicht gefunden. Und da ich kein Kyrillisch lesen kann, weiß ich nicht ob die 70934 die gesuchte ist.


Die Datei mit der 70 am Anfang ist zwar die richtige (7= Länderkennung für Russland), aber nützen tut sie Dir nix, wenn Du auf Deutsch spielen willst.
Anscheinend hast Du die russische Variante des Scripts gefunden.

Diese Datei muß auf jeden Fall in den Ordner t-files im X2-Verzeichnis, damit dürften die ReadText-Einträge verschwinden, ersetzt durch kyrillische Bezeichnungen. :mrgreen:

NucNuc hat geschrieben:
Inzwischen habe ich die Namen alle gefunden allerdings in einer Datei aus dem Scriptordner "Babyfaces.shipType.lib.xml", außerdem bibt es da noch "!lib.ship.ext.names.cmd.xml", Wobei ich nicht wei?, ob das mit dem "!" so korrekt ist (bin halt noch brandneu im X2-MODder).


Die beiden Scripte, die Du da anführst sind Bibliotheken, die wahrscheinlich wiederum von anderen Scripten während des Betriebes gerufen werden, und haben mit Deinem ReadText-Problem gar nichts zu tun.

Und ja, auch die Benennung mit einem Ausrufezeichen am Anfang ist Usus, wenn es sich um eine Library handelt, die allgemeingültige Sachen für mehrere Scripte gleichzeitig zur Verfügung stellen soll.

NucNuc hat geschrieben:
Ich hab' mal den gezipten t-Ordner und Script-Ordner aus dem Download aus meinem anderen thread hier angehängt.

Wenn mir jemand helfen könnte wäre ich echt dankbar. Smile


Hmm...
...ich schau mal rein. ;)

noch nen netten Tag
Taktkonform

edith sagt....
...ähm, ich versteh Dein Problem nicht (mehr). Ist doch alles da. :)

Im Archiv erh_t_final gibt es einen Ordner mit dem Namen t. Darin liegen auch die deutschen Versionen der t-files (alles was mit 49 anfängt, egal ob pck oder xml). Da dies anscheinend mehrere Scripte sind, solltest Du sie auch alle in den t-Ordner von X2 entpacken.
Falls Du nur einige Scripte installiert haben solltest, wäre es allerdings günstiger herauszufinden, welches t-file zu welchem Script gehört.
Entpack die t-files in ein gesondertes Verzeichnis, kopiere in dieses Verzeichnis das xml-Stylesheet (x2scripts.xsl) aus dem scriptsverzeichnis von X2 und Du kannst sie Dir ganz bequem per I-Explorer oder Firefox anschauen.
Da die Dateien in XML geschrieben sind, solltest Du schnell herausfinden, welches t-file zu welchem Script gehört.

Noch besser wäre es allerdings, wenn die Scripter es in ihren txt-Dateien hinterlegt hätten, danach sieht es aber nicht aus.

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Zuletzt geändert von Taktkonform am Di 27 Jul, 2010 2:36 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 27 Jul, 2010 2:35 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Sa 17 Jul, 2010 11:15 am
Beiträge: 19
Lieblings X-Titel:
Der russische t-files IST im Ordner (ich hab einfach alle t-files hineinkopiert), aber es laüft wohl ein script ab, das die deutschen Namen aufruft. Die Völkerschiffe werden alle richtig benannt mit Sprachausbage und allem PiPaPo.

Und fürs andere.....DANKE :applaus:

edith sagt....
...ähm, ich versteh Dein Problem nicht (mehr). Ist doch alles da. Happy

Im Archiv erh_t_final gibt es einen Ordner mit dem Namen t. Darin liegen auch die deutschen Versionen der t-files (alles was mit 49 anfängt, egal ob pck oder xml). Da dies anscheinend mehrere Scripte sind, solltest Du sie auch alle in den t-Ordner von X2 entpacken.
Falls Du nur einige Scripte installiert haben solltest, wäre es allerdings günstiger herauszufinden, welches t-file zu welchem Script gehört.
Entpack die t-files in ein gesondertes Verzeichnis, kopiere in dieses Verzeichnis das xml-Stylesheet (x2scripts.xsl) aus dem scriptsverzeichnis von X2 und Du kannst sie Dir ganz bequem per I-Explorer oder Firefox anschauen.
Da die Dateien in XML geschrieben sind, solltest Du schnell herausfinden, welches t-file zu welchem Script gehört.

Noch besser wäre es allerdings, wenn die Scripter es in ihren txt-Dateien hinterlegt hätten, danach sieht es aber nicht aus.[/quote]

Mein Problem ist, das nicht alle korrekt Objekte benennt werden. Es verbleiben einfach ein paar Objekte und Schiffe eben mid "READTEXT_17****".

Aber ich werd's mal in Ruhe mit Deinem Tipp versuchen. (So komm' ich vielleicht auch 'nen bißchen besser in das GeMODder 'rein, wenn auch wahrscheinlich nicht wieder so schnell 'raus. Wink


Edit by Diemetius: Doppelpost sind hier nicht erwünscht, Post zusammengeführt. Bitte nutze künftig den "Edit" Button rechts oben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 27 Jul, 2010 3:02 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3071
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
ReadText-Einträge werden von fehlenden oder fehlerhaften t-files verursacht.

Ausgehend von Deiner Angabe, das der Readtext-Eintrag mit einer 17 beginnt, kommen nur 4 t-files (wohlgemerkt, ich habe nur die deutschen T-Files mir angesehen) in Betracht, die mit Bordcomputer-Objekten jonglieren.

  • 490943
  • 492498
  • 495066
  • 495002


Allerdings gibt es in diesen Dateien keinen Eintrag 131 als Zuordnung zur page id 17.

Gib doch bitte mal die genaue ReadText-Bezeichnung an, damit man dies dann auch suchen könnte. ;)

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 27 Jul, 2010 5:07 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Sa 17 Jul, 2010 11:15 am
Beiträge: 19
Lieblings X-Titel:
Taktkonform hat geschrieben:
ReadText-Einträge werden von fehlenden oder fehlerhaften t-files verursacht.

Ausgehend von Deiner Angabe, das der Readtext-Eintrag mit einer 17 beginnt, kommen nur 4 t-files (wohlgemerkt, ich habe nur die deutschen T-Files mir angesehen) in Betracht, die mit Bordcomputer-Objekten jonglieren.

  • 490943
  • 492498
  • 495066
  • 495002

Allerdings gibt es in diesen Dateien keinen Eintrag 131 als Zuordnung zur page id 17.

Gib doch bitte mal die genaue ReadText-Bezeichnung an, damit man dies dann auch suchen könnte. ;)

noch nen netten Tag
Taktkonform


Dies' sind die READ_TEXT Einträge:
17-10111
17-10121
17-10131
17-10141
17-10151
17-10161
17-10171
17-10181
17-10191
, die ich bisher nirgendwo in dem ganzen Mod-Paket gefunden habe. Hab' nachgeschaut, wie Du's vorgeschlagen hast - sogar in allen files asu dem t-Ordner.

Allerdings sind in dem Script "Babyfaces.shipType.lib.xml" zumindest auch die fehlenden Namen alle eingetragen, wenn auch ohne (für mich) erkennbaren Bezug zu einem txt-file oder den doch sonst immer dabei stehenden Schiffsbeschreibungen.

Was mir im Spiel noch auffällt, einige Namen scheinen mehrfach genutzt zu werden.
So sind z.B. zwei Piratenschiffe vorhanden, zum einen das Originale, zum anderen der "Drakkor"-TS (kommt auch in "X-Improvement15", "Jacks modv0.7" und ich glaube im "Top-Gun-mod" vor), die beide unter derselben Bezeichnung mit der dazugehörigen Beschreibung laufen.

edit:
BTW Wo sind eigentlich in den originalen Spiel-Dateien die Objektnamen,Texte, und Srachdateien untergebracht ?
(Wie gesagt, ich bin ein X2-modding NOOB)
Die meisten anderen Mods bringen ja eine eigene t-Ordner Datei mit, die man dann entsprechend einzustellen hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 27 Jul, 2010 8:36 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3071
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Aaaalso...
...drei Sachen, immer davon ausgehend, dass das was Du hier als Anhang reingestellt hast, vollständig ist.

1.)
Es scheint ein t-file zu fehlen, und zwar 440785.xml und ebenso ihr deutsches Pendant.

2.)
Es fehlt ein Script, init.BabyFaces.Ship.Creation.Kit.v3.xml (wer kommt denn bitte auf solche Namen?), das ich im Anhang nirgends finden kann.

3.)
Die Geschichte ist ein echter Mod, denn es werden auch cat und dat-Dateien erwähnt. Sind die installiert und wenn ja, wie? Sie scheinen ja Informationen zu Namen und Menüs zu enthalten.

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 27 Jul, 2010 11:54 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Sa 17 Jul, 2010 11:15 am
Beiträge: 19
Lieblings X-Titel:
Taktkonform hat geschrieben:
Aaaalso...
...drei Sachen, immer davon ausgehend, dass das was Du hier als Anhang reingestellt hast, vollständig ist.

1.)
Es scheint ein t-file zu fehlen, und zwar 440785.xml und ebenso ihr deutsches Pendant.

2.)
Es fehlt ein Script, init.BabyFaces.Ship.Creation.Kit.v3.xml (wer kommt denn bitte auf solche Namen?), das ich im Anhang nirgends finden kann.

3.)
Die Geschichte ist ein echter Mod, denn es werden auch cat und dat-Dateien erwähnt. Sind die installiert und wenn ja, wie? Sie scheinen ja Informationen zu Namen und Menüs zu enthalten.

noch nen netten Tag
Taktkonform


Die Anhänge sind genau dieselben zip.Dateien, wie sie auch mit dem Download gekommen sind, direkt hierherkopiert.

ad 3.)
Alle cat.s und dat.s sind in ihren mod-Ordner gekommen sowie "er"neuerte 04.cat/04.dat und ganz neue 05.cat/05.dat in den Hauptordner.

ad 2.)
Eine solche Datei ist im gesamten Paket nicht zu finden. Ist die wirklich notwendig ?? ("BabyFace" scheint mal 'nen ganz aktiver Skripter gewesen zu sein. Zumindest in Alt-Archiven und in "Russen-Mods" tauchen seine Skripte auf.)
Denn.......

ad 1.)
(Wie hast du das denn 'rausgefunden ?)
Wie wäre es, wenn ich in einem ANDEREN mod einen t-file gefunden hätte, der GENAU die oben genannten Einträge 17-10111 bis 17-10191 enthielte mit Namen und Beschreibungen. Nur heißt er 440100.xml.
Wenn ich den nun in 440785.xml bzw. in 490785 mit entsprechender language-Kennung umbenenne und mit in den t-Ordner stelle ?

Brauche ich dann "BabyFace" trotzdem ?


Aber schon mal DANKE, für das, was du schon für mich getan hast. :-D


edit:
:( Funktioniert nicht. :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 28 Jul, 2010 9:51 am 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3071
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
NucNuc hat geschrieben:
ad 3.)
Alle cat.s und dat.s sind in ihren mod-Ordner gekommen sowie "er"neuerte 04.cat/04.dat und ganz neue 05.cat/05.dat in den Hauptordner.


In der Readme zu diesem Babyface-Dingens ist die Rede von einer 06.cat und 06.dat. Die braucht man allerdings nur, wenn man die Version 3 dieses Scriptes betreiben will, für v2, die auch dabei ist, wäre es nicht nötig.

NucNuc hat geschrieben:
ad 2.)
Eine solche Datei ist im gesamten Paket nicht zu finden. Ist die wirklich notwendig ??


Meiner Meinung nach ja, da diese Init eigentlich das Autorunscript ist, mit der der Inhalt der Menüs "gezeichnet" wird. Da drin müßte unter anderem stehen, auf welche page-id (gut, die weiß ich inzwischen auch, 810^^) zugegriffen wird, um die Menüeinträge aus den t-files zu lesen. Zumindest bin ich der Meinung, das sie notwendig ist, um dieses "multiple Erschaffen von Schiffen" zu gewährleisten.

Die anderen beiden Versionen (v3 und v2) sind dafür da, wenn die Schiffe "per Hand" erstellt werden sollen. Es sollte also auch ohne diese Datei funktionieren.


NucNuc hat geschrieben:
(Wie hast du das denn 'rausgefunden ?)


Meine Großmutter hat immer gesagt: "Kindchen les, das bildet!" :)
Babyface ist einer der wenigen Scripter innerhalb dieses Paketes, der ein detailliertes Inhaltsverzeichnis abgelegt hat, was zum Betrieb seines Mods von Nöten ist, und zu was die Dateien im Einzelnen dienen.

NucNuc hat geschrieben:
Wie wäre es, wenn ich in einem ANDEREN mod einen t-file gefunden hätte, der GENAU die oben genannten Einträge 17-10111 bis 17-10191 enthielte mit Namen und Beschreibungen. Nur heißt er 440100.xml.
Wenn ich den nun in 440785.xml bzw. in 490785 mit entsprechender language-Kennung umbenenne und mit in den t-Ordner stelle ?


Nen Versuch ist es wert. Kaputt gehen kann dabei nix, nur die ReadText-Einträge können bestehen bleiben.

Das Problem, das ich jetzt sehe, ohne diese init-Datei kann ich nirgendwo einen Zugriff auf den t-file aus den anderen Scripten feststellen.

Wie also sollen die Bezeichnungen ins Spiel kommen, selbst wenn das t-file da wäre? Kann allerdings gut möglich sein, das dies innerhalb der cats geregelt ist.

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 12 Aug, 2010 10:27 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Sa 17 Jul, 2010 11:15 am
Beiträge: 19
Lieblings X-Titel:
:-D Problem weitgehend gelöst ! :-D

Habe die passende, benennende t-Datei in einem der zum Gesamtpaket gehörenden cat.dat. Dateien gefunden.

entpackt - language-ID geändert - wieder gepackt (habe dabei den x2archiver benutzt)

:cool: PLAY :cool:


Scheint soweit zu funktionieren. Einige, ich glaube Schwarzmarktartikel sind noch READ_TEXT_blablabla, aber das Spiel geht.
Muß wahrscheinlich noch das dazugehörige Skript aktivieren.

Mit der Technik geht's auch NICHT für die deutsche Ausgabe gebaute mods zu spielen. :)
Hab's mit dem P. X. D. 0.7 mod ausprobiert (siehe Egosoft forum).

_________________
Am I a man ?
I am a man. House, wife, children, everything,....

THE FUULL CATASTROPHY !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de