SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
GalerieShop Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Do 21 Sep, 2017 1:20 pm

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Kinguin Sid Meier’s Civilization VI 300x250



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Autor Nachricht
   
 Betreff des Beitrags: Erlebniss Elite ....
BeitragVerfasst: Di 30 Jun, 2015 4:29 pm 
Offline
Schützen-Anwärter

Registriert: Do 11 Dez, 2008 7:31 am
Beiträge: 122
Lieblings X-Titel:
Hallo Leute,

Ich habe mich nun auch mal an Elite getraut.
Als ein Elite Zocker der ersten Stunde , 1984 auf dem C64, wollte ich doch mal wissen, wie das Elite von heute aussieht. Damals war es ja recht substanzlos und die Grafik recht bescheiden, aber was will man auch von der Brotkiste erwarten ? Heute sieht es einfach nur klasse aus. Als ich allerdings die ersten Trainingsmissionen gespielt habe, kam die erste Ernüchterung. Es gibt Unmengen von Tastaturbefehlen und man braucht sie alle. Einsteigerfreundlich sieht ganz anders aus. Das war auch mein erster Gedanke, also ich im Solo-Modus meine ersten Flüge ins All gestartet habe. Mit der Sidewinder maximal 2k pro Flug Gewinn ? Wie soll man da jemals bessere Module geschweige denn ein besseres Schiff zusammen bekommen ? Dank den X-Spielen war ich da etwas abgehärtet. Ich entdeckte das schwarze Brett und sah da einige Aufträge. "Hmmmm.... " dachte ich mit ,"Warum nicht als Spediteur arbeiten ?" Damit kann man dann tatsächlich auch mal deutlich mehr Geld pro Flug machen. Mitlerweile habe ich meine Moral über Bord geworfen und mich auf einträgliche Waren spezialisiert, von denen der Zoll besser nichts mitbekommt ..... Oder örtliche Sicherheitskräfte. Sklaven, Drogen und Waffen gehen die einfach nichts an !

Dazu eine kleine Frage: Ich habe den Solomodus so verstanden, daß er trotzdem auch Auswirkungen auf das Online Universum hat, also daß alles was ich mache, trotzdem auswirkungen hat, nur daß ich alleine spiele. Hier meine Frage : Wenn ich Multiplayer spielen möchte, spiele ich dann mit meinem aktuellen Spielstand weiter, oder fange ich da neu an ?

Das Spiel verliert mit der Zeit seinen Schrecken. Die Tastaturbefehle verinnerlich man recht fix , auch wenn es noch hin und wieder zu Unfällen kommt. Fliegen ist deutlich komplizierter als bei den X Teilen, aber es macht meiner Meinung nach den Reiz aus. Einfach kann ja jeder. Bisher habe ich mir die Adder erspielt und bin kurz vor der Kobra. Aus Kämpfen habe ich mich bisher rausgehalten. Mit der Sidewinder ist man nur Opfer, wie ich leidlich von den NPC zu spüren bekam. Kaum hatte ich mal einen Flug, wo ich nicht aus dem Hyperraum gezerrt wurde um mir mein Schiff unter dem Hintern wegzuballern. Mit der Adder hat mich bisher noch niemand belästig, dabei gehe ich bei den Piraten ein und aus. Mal sehen, wie es weiter geht .....

_________________
"Gott muß lieben verrückte Menschen!"
"Warum?"
"Er macht so viele davon!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebniss Elite ....
BeitragVerfasst: Mo 06 Jul, 2015 2:32 pm 
Offline
Scharfschütze

Registriert: Di 01 Jan, 2008 6:55 am
Beiträge: 350
Lieblings X-Titel: X³ - Terran Conflict
Du kannst frei zwischen Solo und Multiplayer hin- und herspringen.

Manche machen das beispielsweise um in bestimmten Sektoren sogenannten "Griefern" zu entgehen, wobei das wohl seit dem letzten Update abgenommen hat.

Ob Solo Auswirkungen auf den Rest hat... hm. Denke es gibt da tatsächlich keinen Unterschied. Betrifft soweit ich weiß ohnehin nur Powerplay und Handel sowie Entdeckungen.
Bis vor kurzem hatten nur Entdeckungen Auswirkungen auf andere, auch da wieder egal ob Multiplayer oder Solo. Selbst der Handel war statisch. Und ob sich die Machtverhältnisse von kleinen Systemfraktionen abseits von Powerplay mittlerweile beeinflussen lassen weiß ich auch nicht. Obwohl, ich glaube irgendwann wurde das mal getestet und irgendwas ist passiert- aber es sah noch etwas verbuggt aus. Das war aber auch noch vor dem letzten Update.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebniss Elite ....
BeitragVerfasst: Do 09 Jul, 2015 11:46 am 
Offline
Schützen-Anwärter

Registriert: Do 11 Dez, 2008 7:31 am
Beiträge: 122
Lieblings X-Titel:
Danke für die Infos. bis jetzt bin ich ja nur eine kleine Leuchte und werde ganz sicher noch nichts in diesem riesigen Universum bewirken.

Ich habe mich weiterhin mit Missionen vom Schwarzen Brett beschäftigt, da die doch sehr deutlich mehr abwerfen als stupides grinden (Powertrading ?). Die Adder habe ich relativ schnell hinter mir gelassen und mich zur Kobra hoch gearbeitet. Sie ist ein vielseitiges Schiff mit vielen Vorzügen: aktuell 40t Frachtraum, moderat wendig und recht schnell unterwegs mit einem recht guten Aktionsradius.

So ausgestattet habe ich mich auch mal an anderen Aufträgen versucht. Ich habe mich mal an Kampfaufträgen versucht ( und es ganz schnell wieder gelassen) und auch Erkundung war mal kurz ein Thema. In beidem ist die Kobra aber eher nur mittelmäßig. Immerhin habe ich es bisher geschafft, mich noch nicht abschießen zu lassen, da die Kobra einfach nur schnell ist. Aber es ist schon ein Nervenkitzel, wenn man durch den Briefkastenschlitz muß, wenn dir einer im Genick hängt und dich dauernd mit Geschützen beharkt. Also bin erst mal bei Speditionsaufträgen geblieben und habe mich im Internet nach alternativen Schiffen umgesehen.

Meine Wahl viel auf den Diamondback scout und ich bereue es keine Sekunde. Als Kampfschiff ist es aller erste Sahne. Es ist noch schneller als die Kobra und deutlich wendiger. Die Bewaffnung ist die gleiche und auch die Schildkapazität ist in etwa gleich. Mit dem Schiff kann man kämpfen und ich habe damit auch schon 2 Anacondas zerlegt. Endlich gibt es mal etwas Auswahl bei den Aufträgen. Ich fühlte mich von der Geschwindigkeit so berauscht, das ich bei Briefkastenschlitzen versuche , mit Boost durchzudüsen. Klapt nicht immer und ist absolut irre. Es erinnert mich an die ganz alten Galactica Schinken mit Lorne Greene und Dirk Benedict, wenn die da in ihren "Vipern" den Boost aktivieren und aus dem Hauptschiff rausschießen. Nur mit dem Unterschied, daß ich auch mal gerne neben der Öffnung aufschlage :yeah: Danke für mein dickes Schild +Booster

Mein nächstes Betätigungsfeld wird dann die Erkundung sein, für das ich mir auch schon den Diamondback explorer gesichert habe. Es wird Zeit, daß ich aus meinem kleinen Bereich des Universums mal ausbreche und vor die Tür gehe ....

So long
Siri

_________________
"Gott muß lieben verrückte Menschen!"
"Warum?"
"Er macht so viele davon!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebniss Elite ....
BeitragVerfasst: Fr 10 Jul, 2015 2:27 pm 
Offline
Scharfschütze

Registriert: Di 01 Jan, 2008 6:55 am
Beiträge: 350
Lieblings X-Titel: X³ - Terran Conflict
Erkunden ist relativ leicht zu stemmen... du brauchst nur einen Zorgon Hauler. Der ist auch schon super für's Erkunden geeignet - große Sprungreichweite und halbwegs ausreichend Treibstoff.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebniss Elite ....
BeitragVerfasst: Di 14 Jul, 2015 4:47 pm 
Offline
Schützen-Anwärter

Registriert: Do 11 Dez, 2008 7:31 am
Beiträge: 122
Lieblings X-Titel:
So,
Nach meinem kleinen Abstecher zu den Kampfmissionen habe ich den Scout verkauft und bin wieder mit der Kobra unterwegs. Kämpfen ist eine kleine Abwechslung aber bei weitem nicht so einträglich wie "speed logistik". Ab und an gabs auch mal ein paar dicke Brocken, was das Kofgeld angeht, aber die sind zu selten, als daß Kampfaufträge einträglich wären. Was auch noch ein wenig abschreckt, sind die Reparaturkosten. Kampfschäden sind deutlich teurer als Beulen, die man sich am Dockausgang zugezogen hat und die Munitionkosten sind im vergleich auch nicht ohne. Nicht, das die einen Arm machen, aber im Vergleich sind die Ausgaben deutlich höher und die Einnahmen auch deutlich niedriger. Also düse ich noch eine Weile im Bereich Erevate-Kremainn-lhs 3447 herum und Schmuggel mir meinen Explorer zusammen.

Ich hätte nicht gedacht, daß in diesem Spiel auch eine gewisse Langzeitmotivation steckt.

So long
Siri

_________________
"Gott muß lieben verrückte Menschen!"
"Warum?"
"Er macht so viele davon!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebniss Elite ....
BeitragVerfasst: Di 14 Jul, 2015 9:03 pm 
Offline
Scharfschütze

Registriert: Di 01 Jan, 2008 6:55 am
Beiträge: 350
Lieblings X-Titel: X³ - Terran Conflict
Teste gerade eine neue Theorie zur Gewinnmaximierung.. mal sehen ob ich es schaffe.

Entweder bin ich morgen nacht pleite oder ich krieg's hin....


Der Plan:

In Powerplay bekommt man für Stufe 5 satte 50 Mille als Kompensation.
Dafür muß man allerdings 10.000 Merits pro Woche anschleppen.

Für die erste Woche kostet das (wenn man die kauft, und anders ist es zeitlich nicht zu stemmen - mit warten müsste man 28,5 Stunden pro Tag spielen, hat mal jemand ausgerechnet) 100 Millionen Credits.

In der zweiten Woche bekommt man 50 Mille, muß aber erneut 5000 Merits anschleppen, da nur 50% angerechnet werden. Läuft also auf Null hinaus.

In der dritten Woche aber werden 50% der aktuellen Woche (also 5000) und 25% der zweiten Woche (also 2500) angerechnet - dann macht man schon 25 Millionen Gewinn.

Angeblich werden drei Wochen insgesamt angerechnet, so daß man ab der dritten Woche nur noch 1250 Merits anschleppen muß (die kosten dann 12,5 Millionen), so daß ab da 37,5 Millionen Gewinn anfallen.

Mal sehen ob die Rechnung aufgeht! Sonst verbrate ich hier gerade 100 Millionen für die Katze. Und wenn ich bis morgen nicht die 10.000 Merits zusammengeflogen habe ebenfalls, da ich die zweite Woche nicht finanzieren kann..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebniss Elite ....
BeitragVerfasst: Do 16 Jul, 2015 10:32 pm 
Offline
Scharfschütze

Registriert: Di 01 Jan, 2008 6:55 am
Beiträge: 350
Lieblings X-Titel: X³ - Terran Conflict
Ok, klappt nicht.

Zum einen haben sie diese Woche die Art, wie Merits verfallen, verschärft.

Zum anderen werden nicht die Merits der jeweiligen Woche, sondern nur die neu erworbenen Merits einer Woche berücksichtigt.. :cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de