SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
GalerieShop Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Mi 17 Jan, 2018 9:20 pm

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Kinguin Sid Meier’s Civilization VI 300x250



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Autor Nachricht
   
 Betreff des Beitrags: X-4
BeitragVerfasst: Fr 24 Mär, 2017 9:00 am 
Offline
Schützen-Anwärter

Registriert: Do 08 Jan, 2015 10:56 am
Beiträge: 102
Lieblings X-Titel: X-3
Hallo was habt ihr für Erwartungen und Hoffnungen von X-4. Ich hoffe doch das es sich an TC oderAlbion anlehnt. Nur nicht an Rebirt. :verbeug:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Fr 24 Mär, 2017 11:54 am 
Offline
Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Mär, 2012 2:02 pm
Beiträge: 787
Lieblings X-Titel:
Erwartungen... jede Menge

Rückkehr der wunderschönen Sprungtore, ich habe nichts gegen die Autobahnen aber nicht um einen Sektor zu erreichen 10 Stück hintereinander und davon 5 im Kreis weil es keine direkte Verbindung gibt im Weltall...
Wegen mir Highways innerhalb der Sektoren, Sprungtore zwischen den Sektoren.

Keinesfalls eine Karte wie in Rebirth, das grafische Grauen schlechthin, braune Flecken in schwarzer Suppe, dann lieber die schlichte Diagrammkarte aus den Vorgängern.

Rückkehr der Fernsteuerung von Schiffen in großem Stil. (HVT, MK3, UH, SH)

Wieder mehrere Schiffe steuerbar.

Wenn NPC, dann zeitgemäße Grafik aber nicht diese Horrorgestalten aus Rebirth inclusive der misslungenen Co-Pilotin.

Wenn technisch machbar vielleicht mal einen oder mehrere Planeten begehbar.

Kampagne, mehrere Plots a lá Terran Conflict.

Wieder mehrere Völker, ein X ohne Boronen ist wie ein Bohneneintopf ohne Bohnen!

Nicht ganz so überdimensionierte Stationen, Terraner-Größe Maximum.

Keine dämlichen Erkundungsquests wie in Rebirth, Stationen einmal scannen ist ja noch ok, aber 20 Punkte die man suchen muss und dann einige verbuggt - nein Danke. Erkundung ist etwas anderes.

Freier Stationsbau

Stationsbegehung nur ja wenn es Stationen mit unterschiedlichem Design gibt.

KEINE affigen Minispiele, wer denkt sich sowas aus, X ist kein RPG. Demnächst muss ich noch eins machen um mein Raumschiff zu betreten :evil:

Weg mit den Klau aus Star Wars in den Sektoren bei den Stationen Tausende sinnlose Autos im Weltall kreisen zu lassen, man fühlt sich wie auf Nar Shaddaa. Ein wenig Leben in den Sektoren ist ja ganz nett aber das...

Das ist erstmal das was mir spontan einfällt.

_________________
Wat issn ne Siknahduhr ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Fr 24 Mär, 2017 6:17 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Beiträge: 1368
Wohnort: Büchenbach
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP)
isis20 hat geschrieben:
... Hoffnungen von X-4. Ich hoffe doch das es sich an TC oderAlbion anlehnt. Nur nicht an Rebirt. :verbeug:
:dito: Es muß ein wirkliches X4 werden u. kein Rebirth2 :roll:

_________________
Der kleine Yaki is missgelaunt - wurde wieder von Freund Xenon verhaun !
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Ein alter ELITE-Fan zockt nun Elite: Dangerous !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Sa 25 Mär, 2017 1:05 pm 
Offline
Ausbilder

Registriert: So 14 Mär, 2010 3:42 am
Beiträge: 856
Lieblings X-Titel:
Mit XR haben sie geziegt wies nicht sein soll, mal schaun ob sies bei X4 wieder richtig machen.

Ich könnte mir das X4 als VR Spiel vorstellen, aber rein auf der Schiene von TC. Also ohne Minispiele oder irgendwelchen Schnickschnack. Dafür aber mit selber Konsturierbaren Schiffen bzw Stationen.
Die MK3 möchte ich ebenfalls wieder. Keine Ahnung warum Sie raus genommen wurde, vieleicht weil Menschen dümmer sind als Maschienen?

Na ja, abwarten und Tee trinken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Sa 25 Mär, 2017 8:06 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Beiträge: 1368
Wohnort: Büchenbach
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP)
Tut's Kaffee auch :!: ;-)
Nun, X4 muß wie TC (AP) werden, sonst wird's Nix :roll:

_________________
Der kleine Yaki is missgelaunt - wurde wieder von Freund Xenon verhaun !
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Ein alter ELITE-Fan zockt nun Elite: Dangerous !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: So 26 Mär, 2017 8:20 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Do 17 Apr, 2014 3:32 pm
Beiträge: 12
Lieblings X-Titel:
Mir Persönlich wäre ein großer Forschungsplot ähnlich aufgebaut wie die Sohnen Misiion in XTM mit Schiffe/Stationen Scannen oder bestimmte Schiffe beschaffen lieb. Das der Auftraggeber die Schiffe auseinander nimmt und man sich dann aus den einzelnen Komponenten selber Schiffe zusammen stellen kann.
So nach dem Motto Rumpf X hat ne Kapazität von 10.000 Einheiten, Antrieb A verbraucht 230 Einheiten, Waffe D 115 Einheiten Waffen Generator G 1000 EInheiten ect. Und der Rest beleibt als Frachraum übrig.

Ganz wichtig. Die sollen was wegen den Rakenspam unternehmen. Ich hab ja nichts gegen die M7M/M8, aber wäre es so schwer die Abschusshäufigkeit zu verringern, dafür die Hülle der Raketen zu verstärken, das die immer noch effektiv sind aber nicht gleich Hunderte Raketen auf einen schießen? Was da am meisten nervt ist dieses Ständige AlarmAlarmAlarmAlarm....

Das die Zerstörer/Träger ne extrem Starke Hülle haben ist ja an sich i.O aber das die Schilde nach 3 sec down sind und die Hülle 10 mal so lange hält, dass man dann sämtliche Erweiterungen verliert obwohl man den Kampf an sich gewonnen hat ist Müll. Als wäre die Reparatur nicht schon teuer/zeitaufwändig genug. Da wäre mir sogar schon fast dieses System wie bei XBtF/XT lieber, wo sie keine Hülle hatten.

Ehrlich gesagt weis ich nicht was die gemacht haben, bei XTM waren die MM6 gute Schiffe, aber nicht OP (Gibt wenige Ausnahmen). Bei TC/AP sind das Allesamt Fliegende Mülleimer. Einzig die Verwendung von Raketen macht sie halbwegs brauchbar, wenn sie denn genug Laderaum für Raketen frei haben. Als Begleitschiffe zur Anti Jägerabwehr sind mir M3+ lieber und effektiver als M6/MM6.

Das waren so ein par Dinge, die mir auf die Schnelle eingefallen sind.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Di 28 Mär, 2017 9:52 am 
Offline
Ausbilder

Registriert: So 14 Mär, 2010 3:42 am
Beiträge: 856
Lieblings X-Titel:
Also mein Lieblingsschiff in TC war die Boreas. Megaschilde und instalation von Flakartillerie möglich.
3 Stück schalten alles aus was Xenon ran schaffen könnten. Selbst ohne mich und Vanilla.

In AP isses die Megalodon. Die Grunde dafür, sind die selben wie in TC. Nur das die Megalodon, eben besser als die Boreas ist.
Selbst ne Raketenfregatte, hat da 0 Chance, die Schilde auch nur halb zu plätten.

Aber wir kommen vom Thema ab.

Das System mit selber zusammenstellbaren Schiffen würde mir auch gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Mi 05 Apr, 2017 8:41 am 
Offline
Schützen-Anwärter

Registriert: Do 08 Jan, 2015 10:56 am
Beiträge: 102
Lieblings X-Titel: X-3
Hallo Schiffe selbst basteln und Planeten zu Besuchen wär super. Doch denke ich dases selbst die Manschaft von Egosoft es Überfordert das umzusetzen. :O-O:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Mi 05 Apr, 2017 2:11 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Do 17 Apr, 2014 3:32 pm
Beiträge: 12
Lieblings X-Titel:
Planeten besuchen könnte man ja ähnlich umsetzen, wie in X2!? Bei der einen Mission, wo man mit nem Orca zu dem Planeten fliegen musste. Das man da dann nur eine begrenzte Fläche zum erkunden hat, mit Gebäuden ect. und das es dafür halt auch Quests gibt. Z.B. ne Großstadt Piraten/Xenon Invasion, wo man dann zwischen den Häusern mit nem kleineren Schiff aufräumen muss um die zu vertreiben. Sowas würde auch als allgemeine wdh Mission gehen. Es muss ja nichts "Großes" sein, das man jeden einzelnen Planeten/Mond frei besuchen kann. Sowas würde den Speicherbedarf ja schon knacken, das man das Game balt auf ne separate 1tb Festplatte speichern müsste. Grafisch muss sowas mMn auch nicht perfekt sein, sprich wäre es mir bei nem Space Spiel egal, ob da die Blätter von Bäumen fallen beim Vorbei fliegen oder nen Vogel die Federn lässt, wenn er in die Triebwerke kommt. Allerdings müsste für sowas die KI angepasster werden, wenn die teilweise nicht mal GKS angreifen, weil sie wegen Kollision zu schnell abziehen (X3 Reunion) oder einen auf Japaner (Kamikaze) machen ( X3TC/AP).
Und das mit den Schiffen, ich redete nicht von "Selber konstruieren". Lediglich die Komponenten nach belieben zusammen fügen. z.B. Rumpf einer Kea, Triebwerke einer Chimäre, EM-P als Bewaffnung und die Hülle (Farbgebung) eines Boron Schiffes. Es gibt garantiert genug Leute, die sich mit sowas dann auch die normalen Vanilla Schiffe 1:1 nach bauen und dann eine Piraten oder Boronen Hülle verwenden würden, weil sie ihnen besser gefällt. Oder die TS komplett entwaffnen und dafür lieber mehr Schilde verwenden/Schneller machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Do 06 Apr, 2017 8:29 am 
Offline
Ausbilder

Registriert: So 14 Mär, 2010 3:42 am
Beiträge: 856
Lieblings X-Titel:
@DerW88 Solche Missis sind zwar ok, aber für mich wäre das schon fast der KO Grund, um das Spiel nicht zu hohlen. Den Müll gabs in XR schon genug. Endweder richtig, oder gar nicht. Also richtig wäre mit seperatem Aufbau auf den Planeten. Und das würde, wie du schon angemerkt hast, zu viel Leistung ziehen, aber wer weiss, vieliecht bekommen sie das ja hin. Nach dem was bei XR raus gekommen ist, würde ich das aber bezweifeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Do 13 Apr, 2017 5:42 pm 
Offline
Ausbilder

Registriert: Do 01 Nov, 2012 2:37 am
Beiträge: 815
Wohnort: Ceos Geldquelle
Lieblings X-Titel:
Hi all.

Tja uns bleibt wohl nur übrig abzuwarten, da noch keine neuen Informationen vorhanden sind und wer weis wann das Game wirklich kommt :roll:

Gruss
Ghostrider

_________________
Föderation Vereinter Planeten -=)FVP(=-
Since 1998... join the future - X4 Gateless

Bild
Ghostrider's X-Universum [INDEX] PDF's für Lucikes Scripts & Mods


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: X4 - Ein Low-Budget Star Citizen?
BeitragVerfasst: Sa 26 Aug, 2017 3:50 pm 
Offline
Ausbilder

Registriert: Do 01 Nov, 2012 2:37 am
Beiträge: 815
Wohnort: Ceos Geldquelle
Lieblings X-Titel:
Hallo Leute... hoffe ihr habt heute alle den Stream über X4 von Egosoft gesehen oder wart sogar vor Ort... meine Frage könnt Ihr Euch schon denken. Was haltet Ihr von dem neuen X4 ... ?

Für mich macht es nicht den Eindruck auf einen "richtiges" X Games und ein würdiger Nachfolger a la Back to the Roots.. vielmehr versucht man hier das was man eigentlich mit XRebirth schon seit jeher wollte .. nämlich die X-Games mit Rebirth fortführen und jetzt wird beides einfach zusamenngemischt ... das ist weder etwas Ganzes noch Halbes in meinem Sinn oder es drängt sich vielmehr der Eindruck eines "Low Budget Star Citizen" auf .. denn man versucht hier die gleichen Elemente einzubringen.. nahtloses Laufen auf dem Schiff (fast) vom Schiff über den Hangar auf die Station usw.. genau das was es jetzt auch in Star Citizen gibt nur das, obwohl die Grafik hier sehr toll ist, nicht annähernd an die von Star Citizen heran kommt. Ich bin sehr gespannt wie lange noch der Release dauert, wie lange überhaupt schon die Planung an X4 andauert und was wir für diesen "eigentlichen" X Nachfolger auf den Tisch legen müssen.. ausserdem macht das ganze genau wie in Rebirth wieder den Eindruck als wäre es auf Console bzw. Controller ausgelegt.. was wohl der Tatsache geschuldet ist das man hier versucht Rebirth zu integrieren.

So meine Lieben .. jetzt seit Ihr dran.

Euer
Ghostrider

_________________
Föderation Vereinter Planeten -=)FVP(=-
Since 1998... join the future - X4 Gateless

Bild
Ghostrider's X-Universum [INDEX] PDF's für Lucikes Scripts & Mods


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Sa 26 Aug, 2017 4:32 pm 
Offline
Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Mär, 2012 2:02 pm
Beiträge: 787
Lieblings X-Titel:
Nicht gesehen :(
Hoffentlich gibts da was auf Youtube, würde es mir auch gern anschaun.

_________________
Wat issn ne Siknahduhr ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Sa 26 Aug, 2017 4:39 pm 
Offline
Ausbilder

Registriert: Do 01 Nov, 2012 2:37 am
Beiträge: 815
Wohnort: Ceos Geldquelle
Lieblings X-Titel:
Es läuft immer noch .. nur der erste Teil ist vorbei .. denke ich mal.. genau weis ich es auch nicht - mein Englisch ist etwas eingerostet.

https://www.twitch.tv/egosoftofficial

_________________
Föderation Vereinter Planeten -=)FVP(=-
Since 1998... join the future - X4 Gateless

Bild
Ghostrider's X-Universum [INDEX] PDF's für Lucikes Scripts & Mods


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: X-4
BeitragVerfasst: Sa 26 Aug, 2017 6:06 pm 
Offline
Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Mär, 2012 2:02 pm
Beiträge: 787
Lieblings X-Titel:
Danke dir, ich schau und höre grad eifrig zu.

Edit

Er hat es leider immer noch nicht verstanden. Seiner Aussage nach ist das wichtigste in einer Weltraumsimulation wie X der Kampf. Das sehe ich aber eben völlig anders. Erst das gleichberechtigte Zusammenspiel der 4 Komponenten Trade, Think, Fight and Build macht es zu so einem Spiel. Wenn es nur um Dogfights primär gehen würde wäre es, auch wenn noch so weit ausgereift , immer nur noch ein Weltraumballerspiel.

Auch der Einwand mit den Boronen und ihrem Wasser ist eine ziemliche Ausrede. Es werden ja auch keine Toiletten simuliert, sterben jetzt alle an Verstopfung? Mir reicht da ein Raumanzug für Die Boronen mit einem simplen hellblauen Sichtfenster welches das Wasser im Anzug darstellt, mehr wäre schön aber übertrieben. Lieber so als auf die Boronen zu verzichten.

Ein klein wenig zu viel Farbe ist mir noch auf den Andockstellen der Stationen, besonders da alles dominierende orange.

Ansonsten habe ich aber eien Menge nette Sachen gesehen und gehört.
Freieres Bauen als in Rebirth, wieder viele Schiffe steuerbar, weniger Minispiele, mehrere Spielstarts, modifizierbare Waffen und Schilde auf dem Spielerschiff, Sprungtore und verbesserte Highways und die funktionale Karte wecken dann schon Vorfreude.

_________________
Wat issn ne Siknahduhr ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de