SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
GalerieShop Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Mo 23 Apr, 2018 8:43 am

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Kinguin Sid Meier’s Civilization VI 300x250



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Autor Nachricht
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14 Nov, 2012 11:56 pm 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 04 Jan, 2009 12:29 pm
Beiträge: 3788
Wohnort: Leitstern
Lieblings X-Titel:
Eine Fab, die wenig Ressourcen braucht, damit nicht so viele Frachter abgeschossen werden?
Alle primären Rohstoffe, wie da wären: Delixianischer Weizen, Teladianium, Plankton etc
Wichtig ist, dass es EZ im Umkreis ausreichend gibt und die Stoffe im Bereich auch gebraucht werden.
Ansonsten blebhen Silizium- oder Erzminen, konstantes Einkommen fast ohne Risiko.

Matze

_________________
Einen Krieger erkennt man nicht an seinen Waffen, sondern an den Augen seiner Gegner!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15 Nov, 2012 11:33 am 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3071
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Wolf 1 hat geschrieben:
Profitabel ist ein SKW in Reunion auch noch, nur eben nicht als eine der ersten Stationen geeignet. Neben den hohen Kosten der Station selbst kostet allein eine Füllung Kristalle nochmals ein paar Milliönchen, Geld das man in der Aufbauphase selten übrig hat. Dann muss man noch die Kristallfabs der KI am laufen halten sonst ist es schnell vorbei mit Kristallkauf zu annehmbaren Preisen, also besser erst in pflegeleichtere und nicht so kostenintensive Fabriken investieren.


War nicht die Definition vom "maximal möglichen Profit" folgende:

"Maximales Betriebsergebnis bei minmalem Einsatz technischer und humantechnischer Resourcen."

Aber gut, dann sind eben SKW in Reunion "eine ziemlich vertrackte Profitmöglichkeit für Leute, die eh gerade nichts anderes vorhaben". ;)

Ehrlich, lasst das die KI erledigen und kümmert euch ums Geldverdienen.

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15 Nov, 2012 12:26 pm 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Nov, 2012 7:34 am
Beiträge: 67
Wohnort: Hatikvahs Faith
Lieblings X-Titel:
Hey :)

:D Genau, Trägerschiffe und Zerstörer sind allesamz für Größenwahnsinnige, ich spiele XR mit nem Buster durch und räume dabei gleich die Xenon Sektoren auf. Danach fliege ich mit nem Discoverer zu Gott und sage ihm, dass der Laden jetzt mir gehört... :D

Jedenfalls danke für die Comments!

_________________
Erwerbsregel # 9: Instinkt plus günstige Gelegenheit ergibt Profit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 17 Nov, 2012 10:45 am 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Nov, 2012 7:34 am
Beiträge: 67
Wohnort: Hatikvahs Faith
Lieblings X-Titel:
Hallo

So, dann mache ich das jetzt einfach: Ein SKW M, ein Agrarzentrum M und eine Raumspritbrennerei M, Preis auf 1 unter normal und ich bereise weiterhin die Galaxie und handle mit Waffen. :) Die Frage ist aber: In welchen Sektor?
Zur Info: Ich spiele Reunion. Da ballern sie mir doch noch nicht alles um die Ohren, oder?

Wie wäre es mit Ringo Mond, oder Roter Schein?

_________________
Erwerbsregel # 9: Instinkt plus günstige Gelegenheit ergibt Profit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 17 Nov, 2012 11:22 am 
Offline
Schützen-Anwärter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26 Okt, 2007 8:52 am
Beiträge: 144
Wohnort: Nürnberg
Lieblings X-Titel:
Salut,

Ringo Mond und Roter Schein sind zu weit weg für potentielle Käufer. Probiere es lieber in Rotes HQ oder Linie der Energie. Da wirst du eher Erfolg mit Raumsprit haben.

Nice Weekend, City

_________________
Admin in Fire N Ice / Hardwood / Euchre

http://www.myleague.com/firenice/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 17 Nov, 2012 1:15 pm 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Nov, 2012 7:34 am
Beiträge: 67
Wohnort: Hatikvahs Faith
Lieblings X-Titel:
Servus :)

Thanks a lot! Werde mich da gleich mal umschauen.

_________________
Erwerbsregel # 9: Instinkt plus günstige Gelegenheit ergibt Profit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 17 Nov, 2012 4:51 pm 
Offline
Seizewell Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07 Mär, 2005 9:22 pm
Beiträge: 1535
Wohnort: 32UPU31 Earth/SolarSystem
Lieblings X-Titel:
Du mußt die Frage nach dem Wo schon selber beantworten. Wir wissen nicht, wo sich deine Abnehmer (Piratenbasen) alle befinden.



  • Rotes HQ wäre zwar nicht meine Erste Wahl, klingt aber im allgemeinen nicht schlecht. Und da du eh der Typ bist, der unnötige Aufregeung vermeidet....wird das wahrscheinlich schon passen.
  • Linie der Energie hat, soweit ich es in Erinnerung habe, Trägerschutz. Wäre damit nicht ganz so optimal.
    Trägerschutz = Sektorschutz durch entweder Träger (M1) und/oder Zerstörer (M2) und/oder Schutz durch mehrere Korvetten (M6).
  • Solltest du in/um der Gegend dort bauen, so wirst du das Sonnenkraftwerk ja hoffentlich weglassen. Stichwort: Linie der Energie





Gruß

_________________
Kleine Katzen sind so drollig
und so wollig und so mollig,
dass man sie am liebsten küsst.
Aber auch die kleinen Katzen
haben Tatzen, welche kratzen.
Also Vorsicht! Dass ihr's wisst!
(James Krüss)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 17 Nov, 2012 6:47 pm 
Offline
Veteran Klasse 2

Registriert: Di 18 Aug, 2009 2:13 pm
Beiträge: 1582
Lieblings X-Titel: XTM für X3-Reunion
Die Piratenbasen spielen nur eine untergeordnete Rolle, die Hauptabnehmer bleiben die Kurierdienste und die kümmert es wenig, ob ein GKS da langfliegt oder eben nicht.

MFG
LXArmee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 17 Nov, 2012 8:02 pm 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Nov, 2012 7:34 am
Beiträge: 67
Wohnort: Hatikvahs Faith
Lieblings X-Titel:
Nabend :)

Ja, mal schaun, mal schaun...


Jetzt habe ich auch durch den Komplexprüfer herausgefunden, dass SKWs an einem Raumsprit - Agrar - Komplex echt nicht rentabel sind, es sei denn, ich verkaufe diese auch gleich mit.

Also: 1x Raumsprit Brennerei, Agrarkomplex und SKW in Drei Welten und der Rubel rollt hoffentlich!
Hat auch nen Vorteil, wenn es klappt: Ich brauche zum tanken für den Sprungantrieb nur an meine eigene Station andocken...

Also: Komplexbau der zweite Versuch!

Schönen Abend Euch!

_________________
Erwerbsregel # 9: Instinkt plus günstige Gelegenheit ergibt Profit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 18 Nov, 2012 9:56 am 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3071
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Lancaster hat geschrieben:
Nabend :)
Jetzt habe ich auch durch den Komplexprüfer herausgefunden, dass SKWs an einem Raumsprit - Agrar - Komplex echt nicht rentabel sind, es sei denn, ich verkaufe diese auch gleich mit.


Den Satz versteh' ich jetzt nicht. Verbrauchsgüter sind in jeder Kalkulation immer ein Kostenpunkt, der sich nur durch die entsprechende kostengünstige Beschaffung/Herstellung und/oder durch entsprechende Kalkulation im Enpreis amortisieren lässt.

Oder sollte das andeuten, dass die Beschaffung von der KI -mittels Frachter- der kostengünstigere Variante ist?
Dann ja...
...aber auch mit Einschränkungen. Denn sobald sich der gesamte Komplex amortisiert hat, ist er -fiskalisch gesehen- das perfekte Perpetuum Mobile. ;)

Lancaster hat geschrieben:
Also: 1x Raumsprit Brennerei, Agrarkomplex und SKW in Drei Welten und der Rubel rollt hoffentlich!


Nö, Kosten zu hoch, Ausstoss zu gering.

Vorschlag: Papp das Ding nach Antigone Memorial, und nicht nur eine Brennerei, sondern 4 und nicht die M-Variante, sondern gleich die L-Variante.
Dazu 4 Agrarzentren L (jaja, ich weiß ohne eigenen TL wird das schwierig, aber dazu komme ich gleich), und zwei Frachter (oder einen ausgebildeten HVT). Die Frachter kaufen EZ und nur EZ...
...den Verkauf regelt komplett die KI, die Antigone Memorial schon bald überrennen wird.
Den 61er-Silizium-Astro in Antigone Memorial würde ich von Anfang an mit integrieren, auch wenn seine Produktion den EZ-Bedarf etwas steigert, und Du die Produktion wahrscheinlich per Hand verkaufen wirst müssen, wenn Du einen ordentlichen Preis für haben willst. Aber ihn später in den Komplex zu integrieren, und dabei nicht auf Scripte zurück zu greifen, macht bedeutend mehr Arbeit, als ihn von Anfang an mit einzuplanen.

So kannst Du relativ schnell Geld verdienen, um die "Futterversorgung" für einen Selbstversorger zu bewerkstelligen.

Sobald die Kohle da ist, die boronische Kristallversorgung aufbauen, also je nach Anzahl der SKW (1 x SKW XL = 4 Kristall M) die Kristallfabriken einbauen.

Natürlich ist die Ausbeute des Astros das Maß aller Dinge...
...aber Du hast ja nen Komplexplaner. ;)

Nun müssen die Frachter zwar EZ und Bofu heranschaffen, dafür produziert der Komplex aber schon mal Sprit und Kristalle. Beides lässt sich sehr gut verkaufen.

Nun nach und nach die boronischen "Futtermittelwerke" einbauen, bis die installierten Kristallfabriken keine Fremdlieferungen mehr brauchen.
Klar, die Frachter haben jetzt wirklich zu tun, den Komplex mit EZ zu versorgen, aber mittels HVT, der nun inzwischen ausreichend ausgebildet sein dürfte, ist das immer noch machbar und auch durch den Gewinn des Komplexes selbst bezahlbar.

Ganz zum Schluss erst das -oder die- benötigten SKW installieren. Sie sind der teuerste Aktivposten in der Anschaffung und sollten daher erst zuletzt installiert werden, da ihr Produkt auf kurze Sicht im Umfeld kostengünstiger von der KI bezogen werden kann.

Variante 2:
Schaff Dir ein paar Sektor- und Unihändler an und scheffel mit denen Kohle, bis Du ca. 50 Mio. auf dem Konto hast und bau dann den ganzen Komplex am Stück. :)

@kein eigener TL und Agrarzentren L:
Ja ich weiß, der Weg von Herzenslicht nach Antigone Memorial ist a) weit und b) nicht ganz ungefährlich. Allerdings ist mir noch nie ein gemieteter TL auf der Route abhanden gekommen, ganz im Gegensatz zur Route zwischen PTNI und Schwarze Sonne. ;)
Die Zeit, die der gemietete TL braucht, kann man ja nutzen, indem man eben die bereits stehenden Brennereien mit Weizen und Energie versorgt. Auch dann verdienen sie bereits Geld.
Aber der Vorteil in der Produktionsmenge der L-Zentren ist einfach nicht auszugleichen.

Lancaster hat geschrieben:
Hat auch nen Vorteil, wenn es klappt: Ich brauche zum tanken für den Sprungantrieb nur an meine eigene Station andocken...

Schönen Abend Euch!


Schöner Nebeneffekt, aber irgendwann hinfällig. Zum Beispiel dann, wenn eigene AD stehen, oder das HQ aufgebaut ist. ;)

noch nen netten Tag
Taktkonform

edith meint noch: Wenn Du Dich jetzt fragst, warum die Kristall- und Energieversorgung von den kleinen, lustigen Kopffüßern kommen sollte...
...sie ist die billigste Variante. ;)

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 17 Dez, 2012 6:31 pm 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Nov, 2012 7:34 am
Beiträge: 67
Wohnort: Hatikvahs Faith
Lieblings X-Titel:
Nabend :)

Boah, war ja lange her... schön wieder hier zu sein!

Also, ich bin einfach mal dem Tipp und meiner Intutition gefolgt und habe ne Raumsprit Brennerei L in Linie der Energie gestellt, mit 3 Agrarzentren M. Für die Energieversorgung waren meine beiden Express zuständig.
Preis 1cr unter Durchschnitt, schaun mir mal.....

Hätte ich das Feuerwasser persönlich verkauft, müsste ich den Laden nur ne Stunde am Tag aufmachen, es wurde mir förmlich aus der Hand gerissen!

Diese alten Saufköppe :D

Jetzt ist es ein Kleinkomplex mit 5 Brennereien L, 10 Agrarzentren M, 1 Agrarzentrum L, 3 Sonnenkraftwerke M und eines in L (Da kommt noch was ran...)
Mehr möchte ich jetzt nicht unbedingt machen, die Kristallnachfrage ist schon recht ordentlich und ein Kristallwerk ist mir irgendwie zu blöde.

Meine Frage: Was denn nun?

Dank der Einnahmen konnte ich mir auch einen schicken Mammut leisten (schon Xenon Erporbt :) ) und bin nicht mehr ortsgebunden.

Ich dachte an einen weiteren Raumsprit komplex in Rotes HQ, oder Elenas Glück.
Oder an einen Glückspalast, inklusive Traumfabriken, wobe ich da noch nicht ganz weiß, wo...

Interessant wäre auch der Einstieg in den Waffen, oder Schildhandel.

Habt's denn Ihr ein paar Vorschläge, oder Ideen?

Danke im Voraus!

Editorialer Nachtrag: Vielleicht hätte ich einfach den Beitrag von Taktkonform VORHER lesen sollen, vielen dank dafür erst einmal!
Jedenfalls schaut doch das schon einmal richtig gut aus und die 50 Mios habe ich bis zum Wochenende zusammen, also im Spiel :)
Mit 50 Mios in echt würde ich fröhlich aus Hawaii grüßen :)

_________________
Erwerbsregel # 9: Instinkt plus günstige Gelegenheit ergibt Profit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 17 Dez, 2012 6:52 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3071
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Nett, dass Du mein Geschreibsel doch noch gelesen hast, trotz seiner nicht unerheblichen Länge. :mrgreen:

Wo wir gerade dabei sind...
...an Deiner Stelle würde ich jetzt keinen zweiten Spritkomplex bauen, schon gar nicht am erwähnten Standort. Zwar hat Reunion noch keine "Spritbremse" eingebaut, will sagen, das Zeug würde sich auch noch verkaufen, aber zwei Spritkomplexe in derartiger Nähe sind dann doch etwas viel des Guten.

Vll. wäre es eine Überlegung wert im Sektor Profitminen eine kleine Schildproduktion aus 1-MJ-Schilden aufzusetzen, die zudem noch als Füllmaterial Teladianium produzieren könnte.

Die nun -durch Deine Entscheidung ohne Kristalle auszukommen, in Linie der Energie- frei gewordenen Siliziumastros in Antigone Memorial würde ich zur Produktion von Mikrochips (boronische Fabriken verwenden, wegen der billigsten Nahrungmittelversorgung bei Eigenanbau) und Quantumröhren verwenden.

Aber das ist nur meine bescheidene Meinung, und es ist Dein Spiel...
...also mach' es oder lass es. ;)

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 17 Dez, 2012 9:24 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Mo 17 Sep, 2012 8:51 am
Beiträge: 19
Wohnort: Villarriba
Lieblings X-Titel:
Lancaster hat geschrieben:
Interessant wäre auch der Einstieg in den Waffen, oder Schildhandel.

Habt's denn Ihr ein paar Vorschläge, oder Ideen?

Aber sicher...
Z.B. Komplexe um Deine Flotte zu versorgen:

25MJ Schilde: Entweder um die eigenen Kaiman XL (S) damit auszurüsten oder eben zum verkaufen via HVT.
Damit macht man natürlich nicht das schnelle Geld, aber langfristig spart/macht man doch gehörig Knete.
Ausserdem hat man "sofort" einen gut beschildeten Frachter am Start wenn man mal wieder einen braucht.
Später dann mit 1GJ o.ä. für die Flotte aufrüsten.

dann:
Waffen für Deine Flotte (M3 und aufwärts), EPW, PK, PIK, Flak etc...

Bei der Nahrung/Mineralien für den Komplex baue ich immer gleich die L-Varianten.
Kostet zwar ungefähr das doppelte, aber man hat später mehr Spielraum wenn man den Komplex noch vergrössern möchte.
Den Überschuss (auch an nicht benötigten Schilden/Waffen) kann man mit dem HVT (Sprungweite 50) auch gleich wieder gut verkaufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 18 Dez, 2012 12:03 am 
Offline
Major

Registriert: Mo 05 Mai, 2008 7:43 am
Beiträge: 5471
Bilder: 25

Wohnort: Hauptquartier Türme der Ausflucht
Lieblings X-Titel: X3 TC
Alanisfan hat geschrieben:
25MJ Schilde: Entweder um die eigenen Kaiman XL (S) damit auszurüsten oder eben zum verkaufen via HVT.


Ich für meinen Teil finde die 25er Schilde eher weniger interessant zum selbst produzieren, ausser man möchte z.B. nicht käufliche Schiffe in grösserer Zahl im HQ herstellen. Ansonsten kaufe ich lieber die Frachter und Jäger im Zehnerpack als L-Version an der Werft, mit ein paar davon auf Halde überbrückt man auch gut die Zeit wenn es mal keine L-Ausführung gibt.

Bei den Waffen hab ich nix zu meckern, gerade für eine grössere Flotte Kampfschiffe kommt man um eine Eigenproduktion der Waffen kaum rum, gerade die dicken Wummen wie PIK oder Flak findet man selbst bei guter Versorgung der KI-Fabriken nicht in grösseren Mengen.

_________________
Lucikes Rundum-Sorglos-Paket für X3 Terran Conflict und Albion Prelude


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 18 Dez, 2012 3:07 pm 
Offline
Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Nov, 2012 7:34 am
Beiträge: 67
Wohnort: Hatikvahs Faith
Lieblings X-Titel:
Hallo :)

Interessante Ideen in der Tat, dennoch bin ich immer noch ein wenig zwiegespalten...
Die Versorgung der Flotte: Hm, langfristig die eine, oder andere Überlegung wert, aber im Moment besteht meine Flotte aus: 1x Eklipse, 1x Falke (Der Pirat war einfach sehr freundlich :) ), 1x Oktopus Aufklärer, 1x Mammut, 1x Express und 15x Merkur, wobei da 13 Unihändler sind, einer es bald wird und einer der meinige ist.
(Da muss ich auch regelmäßig neue ausbilden, denn die Idioten vernichten sich immer selber und ich merke es erst, wenn ich mal auf mein Nachrichtenboard schaue...)

Ich glaube die 1 MJ Manufaktur in Profitminen klingt doch sehr vielversprechend!

Will ich mir gleich mal anschauen...

@ Taktkonform: Dass man keinen weiteren Raumspritkomplex in der Nähe bauen sollte ist ein guter Hinweis, denn ich hatte schon eine Brennerei in Herrons Nebel hin gestellt und mich total gewundert, warum den Mist denn keiner kauft... gut, dass ich laden konnte!

Naja, Bayerisches Bier verkauft sich auch am besten da, wo es her kommt! :)

_________________
Erwerbsregel # 9: Instinkt plus günstige Gelegenheit ergibt Profit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de