SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
Galerie Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Mi 23 Mai, 2018 6:02 pm

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Kinguin Sid Meier’s Civilization VI 300x250



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Autor Nachricht
   
BeitragVerfasst: Mo 16 Okt, 2017 4:42 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Mo 16 Okt, 2017 4:24 pm
Beiträge: 2
Lieblings X-Titel: X2 Die Bedrohung
Ich spiele X2 die Bedrohung (aktuelle Version) und stelle mir die brennende Frage wie viele maximal eigene Fabriken möglich sind aufzubauen? In früheren Spielerfahrungen gingen in Getsu Fune fremde Fabriken zunichte, ob es da ein zusammenhang gibt?
Mit freundlichen Gruß, Singlemann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Mi 25 Okt, 2017 11:25 pm 
Offline
Seizewell Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07 Mär, 2005 9:22 pm
Beiträge: 1535
Wohnort: 32UPU31 Earth/SolarSystem
Lieblings X-Titel:
Als Erstes einmal, wenn auch sehr verspätet, herzlich willkommen im Forum. :)
Es gibt also tatsächlich noch Leute, die X2 spielen.!?


Nun zu deiner Frage...
Um deine Frage zu beantworten, gehen wir es am einfachsten von der praktischen Seite her an.
Du darfst bzw. kannst so viele Fabriken bauen, wie du lustig bist. Solange du Spaß daran hast, mach es. Irgendwann wird deine Begeisterung schon nachlassen.
{ Edit: Fehlerkorrektur... hier stand Mist. }

Ein Problem, das du dabei in irgend einer Form lösen mußt, ist die Versorgung deiner Fabriken mit Rohstoffen (hier vorallem Energiezellen). Du kannst die Fabriken zwar bauen, aber wenn sie nur sinnlos/unproduktiv rumstehen bringt das Ganze imo nicht wirklich was.
{ Edit: Fehlerkorrektur... Ich sollte aufhören, zu so später Sunde noch was zu schreiben. }

Also, baue soviele Fabriken, wie du lustig bist. Und wenn du genug hast, höre einfach auf.

Ansonsten steht es dir natürlich frei, es auch selber auszurechnen, was theoretisch in einem unmodifizierten Spiel tatsächlich möglich ist. Entweder mit viel Forscherdrang (aufwändig, fehleranfällig und sehr zeitintensiv), oder mit Hilfe des Galaxy-Editors bzw. alternativ mit den Universumsrohdaten für X2. Wer die Einarbeitung in den Galaxy-Editor oder mit den Universumsdaten in Rohform scheut, der nimmt dafür die Asteroidentabelle von Seizewell zu Hilfe. Ich meine, sie wäre vollständig. Allerdings ohne Gewähr.
Ob sich damals jemand mal die Arbeit gemacht hat, das auszurechnen, kann ich nicht sagen. Eine Zahl habe ich nicht parat.




Fabriken in Getsu Fune...
Getsu Fune hat Nachbarsektoren. Zum einen die Xenon. Die mögen, außer sich selbst, bekanntlich niemanden.
Darüber hinaus gibt es auch einen unbekannten Sektor, welcher über den Xenonsektor zu erreichen ist. Sollte sich dort eine Piratenstation tummeln, so sind auch diese Zeitgenossen Möglichkeiten für Stationsverlust.


Gruß
Xeg

_________________
Kleine Katzen sind so drollig
und so wollig und so mollig,
dass man sie am liebsten küsst.
Aber auch die kleinen Katzen
haben Tatzen, welche kratzen.
Also Vorsicht! Dass ihr's wisst!
(James Krüss)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Do 26 Okt, 2017 2:57 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Mo 16 Okt, 2017 4:24 pm
Beiträge: 2
Lieblings X-Titel: X2 Die Bedrohung
Danke erstmal für die Antwort.

Jetzt stellt sich die Frage ab wann in Getsu Fune nach und nach die fremden (Terracorp) Fabriken zerstört werden in Bezug auf eine bestimmte Anzahl eigener Fabriken? Ich besitze momentan 36 Fabriken, würde mir aber noch eine 1 MW Schildfabrik zulegen. Wie gesagt gingen die Terracorp Fabriken verloren aus früheren Spielerfahrungen mit 40 eigene Stationen. Hoffe meine Frage ist verständlich.
( Bei X3 Terran Conflict ist es doch genauso dass bei Stationsbau durch Aufträge andere wieder wegfallen.)
Mit freundlichen Grüßen, Singlemann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Do 26 Okt, 2017 7:07 pm 
xeg hat geschrieben:
Fabriken in Getsu Fune...
Getsu Fune hat Nachbarsektoren. Zum einen die Xenon. Die mögen, außer sich selbst, bekanntlich niemanden.
Darüber hinaus gibt es auch einen unbekannten Sektor, welcher über den Xenonsektor zu erreichen ist. Sollte sich dort eine Piratenstation tummeln, so sind auch diese Zeitgenossen Möglichkeiten für Stationsverlust.


Nicht zu vergessen unrentable Fabriken werden vom Spiel mit der Zeit abgerissen.
Mit eigenen Sektorwachen und fleißigem Handeln lassen sich diese Stationen "Am Leben" erhalten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
   
BeitragVerfasst: Do 26 Okt, 2017 8:59 pm 
Offline
Seizewell Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 07 Mär, 2005 9:22 pm
Beiträge: 1535
Wohnort: 32UPU31 Earth/SolarSystem
Lieblings X-Titel:
Beantworten wir erst einmal den einfacheren Teil deiner Frage, und korigieren dabei gleich einmal die Aussage von 'Schlaubischlumpf'...

Nein, ein GOD-Modul gibt es in X2 nicht. Völkerfabriken bleiben solange bestehen, bis sie von Gegnern zerstört werden. Sei es durch den Spieler, Khaak, Piraten, Xenon oder von feindlich gesinnten Völkerkriegsschiffen. Auch werden zerstörte Fabriken nicht mehr neu (nach) gebaut.
Das GOD-Modul ist eine Entwicklung des X3-Universums.




Getsu Fune...

Vorbemerkung: Es ist jetzt schon über 10 Jahre her, daß ich mich mit dem Spiel beschäftigt habe. Deshalb bitte ich, nicht jedes meiner Worte auf die Goldwaage zu legen. Auch kann es durchaus mal vorkommen, das ich die verschienenen X-Titel durcheinander bringe. Ich habe zur Zeit auch keinen Windows-Rechner, um das gesagte nochmal gegenzuchecken. Also ein bisschen Nachsicht. Sollte ich etwas Falsches sagen, bin ich aber für eine Korrektur dankbar.


Wenn ich es noch recht in Erinnerung habe, ist der Sektor Getsu Fune in X2 nicht Storyrelevant. Allerdings hat der Sektor afaik einige Besonderheiten. Und da muß ich meine Aussage von Gestern - nach einer ordendlichen Mütze Schlaf - etwas revidieren. Ich sagete Gestern...
Zitat:
Getsu Fune hat Nachbarsektoren. Zum einen die Xenon. Die mögen, außer sich selbst, bekanntlich niemanden.
Darüber hinaus gibt es auch einen unbekannten Sektor, welcher über den Xenonsektor zu erreichen ist. Sollte sich dort eine Piratenstation tummeln, so sind auch diese Zeitgenossen Möglichkeiten für Stationsverlust.

Das Gesagte gilt zwar, aber da fehlt noch ein Teil möglicher Ursachen beim Sektor Getsu Fune.

Der Sektor beherbergt afaik alle Ausrüstungsdocks der Völker. Zudem unterhalten dort einiger der Völker auch Sektorwachen. Und da kann ein weiteres Problem im Verschwinden der Fabriken liegen. Und zwar dann, wenn die GKS der Völker (Sektorwache mit Begleitung) amok laufen.

Beispiel:
Ein Khaak-Cluster erscheint im Sektor. Die Sektorwachen werden diesen bekämpfen. Und zwar alle anwesenden Völker auf einmal. Wenn jetzt ein Paranid M2 die Geschossbahnen eines Argon M2 bei dieser Aktion kreutzt, wird das den Paraniden ziemlich sauer aufstoßen. Das Ende vom Lied: argonische- und paranidische Sektorwachen bekämpfen sich gegenseitig. Das Gleiche kann auch mit all den anderen dort anwesenden Völkern passieren. Wenn im besagtem Beispiel der Oddy dann noch schön überlebt... alles was argonisch ist (dazu zählt afaik auch die TerraCorp) wird in der Luft zerfetzt.
Besonders schön, wenn der Oddy Schockwellengeneratoren an Bord hat. Da ist es nur eine Frage der Zeit, bis entsprechende Kollateralschäden an der Tagesordnung sind.
Da allerdings OOS (Out-Of-Sektor) Schäden nur rechnerisch erfasst werden, und es somit keine Flugbahnen der Geschosse gibt, die ein anderer Flugteilnehmer kreuzen kann, muß der Spielr zu so einem (ungünstigen) Zeitpunkt im Sektor anwesend sein. Allerdings kann das sehr weit von der Zentrumsmitte passieren (Khaak halt), sodaß der Spieler den Beginn eines mögliches Kampfgeschehen nicht wahrnimmt. Beim Bekämpfen von Xenon oder Piraten im Sektor ist die Wahrscheinlichkeit, daß der Spieler so ein beginnenden Amoklauf mitbekommt etwas größer. Aber meistens dürfte es wohl eh zu spät sein.

Das gleiche gilt auch, wenn duch so einen Beschuß eine Station versehentlich getroffen wird. Die Station wird sich das nicht unbedingt gefallen lassen. Kampfschiffe raus, drauf auf die Sektorwache, und das Spiel kann beginnen.



Edit: Betrachtung zur Xenon-Invasion entfernt. Kommt hier (laut Problembeschreibung) nicht in Betracht.


Mehr fällt mir im Moment dazu nicht ein.
Gruß
Xeg

_________________
Kleine Katzen sind so drollig
und so wollig und so mollig,
dass man sie am liebsten küsst.
Aber auch die kleinen Katzen
haben Tatzen, welche kratzen.
Also Vorsicht! Dass ihr's wisst!
(James Krüss)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Einbindung von sozialen Medien sowie fur Zugriffsanalysen auf unsere Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren