SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum     Downloads     Bildergalerie
Gästebuch     Chat     Impressum





X2 Die Bedrohung: Technik Ratgeber ( Technische Probleme )

Es ist immer sehr sehr schwierig, die Lösung für das eigene Problem herauszufinden, die häufigsten Ursachen und Probleme werde ich hier aber trotzdem sammeln und dokumentieren. Ich hoffe, dass dem einen oder anderen damit geholfen werden kann.

 

Viel Glück - Drow

 

 

Spielabstürze und häufigste Ursachen

 

Grundsätzlich ist X2 sehr sauber programmiert, und es sind keine wirklichen Fehler bekannt, die im Spiel zu Abstützen führen können. In den meisten Fällen reicht es, wenn die Treiber der Soundkarte, oder die Treiber der Grafikkarte aktualisiert werden. In manchen, wirklich schwierigen Fällen kann auch eine ältere Treiberversion die richtige sein. Dies ist aber äusserst selten und nur bei wenigen Karten der Fall. Es ist auch bekannt, dass X2 mit mnchen Onboard Soundchips Probleme hat. Bevor ihr aber kostbare Nerven verschwendet und eventuell eure Tastatur kaputt beisst, empfehle ich der Reihe nach standardmässig folgende mögliche Ursachen zu prüfen:

 

 

Grafikkarten-Treiber

So ziemlich die häufigste Ursache für Abstürze ( zurück zum Desktop usw. )

 

 

Soundkartentreiber

Auch hier gilt konsequent bei allen Karten ( Soundblaster Audigy ist sehr problematisch in Verbindung mit EAX ) – updaten

 

 

Codecs und deren Prioritäten

 

Sehr oft klagen X2 Spieler über fehlende Sprachausgabe bei Ihren Spielen. Meistens reicht es jedoch schon, die Prioritäten der Codecs zu ändern. Hierfür muss man folgendermassen vorgehen:

 

Bei der Systemsteuerung einfach auf ( Start/Einstellungen/Systemsteuerung ) auf Hardware anschließend auf Audiocodecs/Eigenschaften.

Dort muss der Windows Media Codec auf Priorität 1 gestellt werden.

 

 

 

Sollte der Codec wie hier auf dem Beispiel fehlen, der installiert am besten einfach den Windows Media Player 10. Da ist der benötigte Codec dabei, oder aber natürlich auch von der X2 CD.

 

 

 

 

Virtueller Speicher

 

Achtet auch darauf, dass Ihr genügend virtuellen Speicher auf eurer Festplatte habt. Bei unzureichendem virtuellen Speicher kann es auch schon mal vorkommen dass man auf dem Desktop landet.

 

 

 

Defekte Speichersteine

 

Manchmal lässt sich mit solchen Abstürzen nach langen Analysen sogar ein defekter Speicherchip als Ursache erkennen. Wenn Ihr mehrere Speichersteine im Rechner habt, würde ich das Spiel nur mit einem versuchen. Wer sich aber nicht ausreichend mit der Hardware des eigenen Rechners auskennt, besser jemanden dazuholen der Fit genug ist. Ein Software-Ramtest ( Stichwort Googlesuche ) kann hier auch sehr hilfreich sein.

 

 

 

Hitzestau im Rechner

 

 

Häufige Ursache für Abstürze im Spiel ist auch die Rechnertemperatur. Behaltet diese stets im Auge. Auch wenn der Rechner immer ohne Probleme ging, sammelt sich mit der Zeit Staub an und verlangsamt bzw. verschlechtert die Kühlung der Komponenten. Da der Prozessor bei X2 sehr stark gefordert wird, kann es sein, dass er zu heiss wird, und deshalb das System abstürzt. Ein gutes Tool zur Temperaturüberwachung ist MBM 5 ( einfach mal bei Google eingeben ).

 

 

 

Netzteil defekt

 

Dieses Problem hatte ich selbst einmal. Es ist generell sehr schwierig, ein defektes Netzteil als Fehlerursache mit Sicherheit dignostizieren zu können. Da es ja nicht immer komplett ausfallen muss und Stromschwankungen für Abstürze ausreichen, empfehle ich ganz einfach, auch andere Programme auszuprobieren und im BIOS die Stromanzeige etwas zu beobachten. Ein geliehenes Netzteil eines Freundes oder das aus dem Rechner der Firma würde da schon wesentlich eher für Klarheit sorgen. Allen, die am Verzweifeln sind, kann ich bei der Fehlersuche nur zu guten Nerven raten. Bei mir war zwar das Netzteil Ok, die Kondesnatoren am Mainboard waren aber defekt, was auch zu Stromschwankungen führen kann. Darauf muss mal erst mal kommen. In solchen Fällen schafft man´s aber meistens nicht einmal mehr bis zum Windows Desktop.

 

 

 

 

 

X² lässt sich nach Neuaufsetzung des PC nicht mehr installieren

 

Eine auch weit verbreitete Ursache für Abstürze während der Installation oder kurz danach sind Konflikte mit dem Kopierschutz oder anderen Programmen wie Nero Burning Rom oder anderer Software, die tief ins System verwurzelt ist. Hierfür gibt es aber weiter unten Tips von Egosoft direkt. Im Zweifelsfall könnt ihr euch auch direkt an Koch Media wenden ( Adresse auch weiter unten ).

 

 

 

Ich habe das Service Pack 2 für WinXP installiert. Habe ich Probleme mit X2 zu erwarten?

 

Nein. Es sind keine Konflikte oder Inkompatibilitäten zwischen dem SP2 und X2 bekannt.

 

 

 

 

Nach Patch Keine CD Mehr Gefunden

 

 

Eine häufige Ursache für dieses Problem ist, dass eine US Version ( z. B. ) mit dem falschen Patch gepatcht wurde. Es ist sehr wichtig, darauf zu achten, dass die jeweilige Version des Spieles mit dem richtigen Patch gepatcht wird.

 

 

 

Plötzlich bleibt der Bildschirm schwarz

 

 

Selbst ich hatte das auch einmal, dass urplötzlich von einem Tag auf den anderen nach dem Starten von X2 zwar das Fenster mit den Einstellungen erscheint, danach aber statt dem „Loading“ Bildschirm dieser dann einfach schwarz bleibt. Selbst eine Neuinstallation des Spieles hat nicht geholfen. Die Lösung dieses Problems ist denkbar einfach: Einfach nach dem Start das Häckchen „X2 mit den Default/Standard Einstellungen starten“ ankreuzen. Danach sollte es wieder gehen.


 

 

 

X2 friert alle 30 Sekunden ein oder wird extrem verlangsamt

 

 

Auch hier ist das wahrscheinlichste Problem ein anderes Programm, welches im Hintergrund läuft, und alle 30 Sekunden die gesamten Systemresourcen beansprucht. Bei mir war es die Zonealarm Firewall. Da hilft am besten X2 im Fenster ausführen, den Autopilot starten und im Hintergrund gut sichtbar den Taskmanager öffnen. Bei den Prozessen kann man dann nach einer Weile beobachten herausfinden, welche Datei die CPU fü sich beansprucht und so X2 ausbremst.

 

 

 

X2 stürzt jedes Mal beim Speichern ab

 

 

Wem beim Speichern eines Spiels plötzlich der Computer abstürzt und er sich auf dem Windows Desktop wieder findet, der hat folgende Möglichkeiten. Mit etwas Glück habt ihr vergessen, dass ihr bei der letzten Datensicherung den Spielstand auf eine CD gebrannt habt. Auch wenn nicht, empfehle ich trotzdem mal zu überprüfen, ob die Datei nicht vielleicht schreibgeschützt ist ( X2 Spielstände sind übrigens Dateien mit der Endung .sav ). Wenn dies nicht der Fall ist, solltet ihr in eurem X2 Ordner nach einer Datei Namens „99.sav“ Ausschau halten. Diese Datei ist eine temporäre Speicherdatei – die könnt ihr ruhig löschen, sollte sie überhaupt da sein. Wenn auch dies nichts gebracht hat, ist euer Spielstand höchstwahrscheinlich unbrauchbar geworden. Generell empfehle ich, das Spiel mit dem neuesten Patch ( 1.4 ) zu spielen und immer bei einer anderen Position zu speichern. So kann man in einem solchen Falle auf einen Spielstand zurückgreifen, der nicht zu alt ist.

 

 

 

 

Speichern in den Khaak Sektoren

 

Dieses Problem hatten mehrere Spieler und wer sich längere Zeit in den Khaak Sektoren aufhält, dem sei geraten, nach spätestend 9 gespeicherten Spielen den Sektor zu verlassen und in einem Völkersektor zu speichern. Wer dies nicht tut und öfter als 10x in einem Khaak Sektor speichert, riskiert einen defekten Spielstand.

 

 

 

 

Hier noch einige Tips direkt aus der EGOSOFT FAQ für Installationsprobleme:

 

CD 1 kann nicht gelesen werden:

Der Grund für dieses Problem liegt scheinbar bei der Herstellung der CD. Manche CDs haben am Rand des Zentrierungslochs eine ganz leichte Delle (fast nur als Grat zu erkennen). Diese Leichte Delle scheint zumindest bei manchen Kunden für Leseprobleme zu sorgen. Der Fehler konnte in diesen Fällen beseitigt werden, indem man die kleine Unebenheit mit einer Schere oder einem Messer "wegkrazt". Dies ist aber ein "innoffizieller" Tipp. Wir können keine Garantie übernehmen, dass dieses Vorgehen bei falschem Umgang, nicht eventuell den Fehler verschlimmert! Im Zweifel bleibt Euch nur die Wahl die CD umzutauschen. Persönlich würde ich sagen, dass das Risiko bei dieser "Operation" gering ist. Bei Fragen zu Umtausch oder Ersatz bitte an den Hersteller Koch Media wenden!

Dazu hier noch ein Kommentar direkt von Koch Media:

Sollte Ihnen die Behebung des Fehlers auf diesem Wege nicht möglich sein, sind wir selbstverständlich bereit, Ihnen gegen Einsendung der beschädigten CD1 an die unten angegebene Anschrift (nur die CD / frei) eine neue CD1 zuzusenden.

Koch Media GmbH
Technischer Dienst
Lochhamer Straße 9
82152 Planegg / Martinsried"

 



Kopierschutz wird fälschlich während eines Kampfes aktiviert

Dieses Problem ist auf den mitgelieferten Spielstand zurückzuführen. Wurde er beim starten des Spiels verwendet statt das Spiel über START neu zu beginnen, so glaubt der Kopierschutz in einer bestimmten Situation dass es sich um eine Raubkopie handelt. Um dies zu beheben haben wir ein kleines (56KB) Patchtool geschrieben. Dieses Programm muss nur in den Ordner mit den Spielständen gezogen werden und einmal ausgeführt werden. Es patcht alle Spielstände so, dass dannach alles wieder in Ordnung ist. Ihr findet dass für Eure Version richtige Patchprogramm in Eurer persönlichen Download Ecke (dazu bitte die Seriennummer von der Rückseite des Handbuchs im Userprofil eingeben)!

Bitte entschuldigt diese Fehler. Wir hoffen dass Ihr nun das Spiel ohne (zumindest derart grosse) Probleme geniessen könnt.



 

 


Installation bricht ab wenn die Frage nach der Installation von Direct X 9 verneint wird

Die Frage nach der installation von Direct X 9 kann unter normalen Umständen IMMER mit "ja" beantwortet werden. Ist bereits ein aktuelles (oder auch ein aktuelleres. Obwohl es das nocht nicht gibt) Direct X installiert, so führt die Direct X Installationsroutiene nichts aus. Es wird nur kurz ein Fortschrittsbalken gezeigt der aber nur für die Dauer der Überprüfung der installierten DLLs zu sehen ist. Kopiert wird in diesem Fall nichts. Da es auch einige fehlerhafte (frühe) Direct X Versionen gibt kann es nie schaden diesen Install auszuführen. Wenn der Installer etwas macht, dann ist das es also auch gut so da X2 definitiv mit Direct X 9 am stabilsten läuft (und auch so immer getestet wurde). Habt ihr aber schon eine aktuellere Version installiert besteht keine Gefahr. Das gilt übrigens immer für solche Installationen von Microsoft Betriebssystemkomponenten (zumindest in aktuellen Produkten).



Probleme bei der Eingabe der Seriennummer beim ersten Start

Der von unserem deutschen Publisher für X2 benutzte Kopierschutz "Starforce" benötigt vor dem ersten Start eine Seriennummer. Diese ist für alle Spiele einer Herstellungsreihe gleich und ist auf die CD gedruckt. Ihr solltet diesen Key nicht mit dem online key verwechseln (welcher auf der Rückseite des Handbuchs steht). Nach der ersten Eingabe wird dieser Key in der Registry gespeichert und in Zukunft nicht mehr abgefragt. Es ist ausserdem darauf zu achten, dass während des Spielens die zweite CD im Laufwerk liegt.

 

 

 

Sollte Euer Problem hier nicht aufgeführt worden sein, oder wenn ihr denkt dass hier noch etwas hinzugefügt werden sollte, könnt ihr euch gerne im Seizewell Forum direkt an mich wenden.

 

Ich hoffe jedenfalls dass jeder, der bis hierhin gelangt ist, sein Problem lösen konnte und wünsche Euch viel Vergnügen mit X2.