SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
Galerie Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Di 20 Nov, 2018 9:41 pm

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Autor Nachricht
   
 Betreff des Beitrags: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: Mi 15 Mai, 2013 1:11 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: So 07 Apr, 2013 8:17 am
Beiträge: 19
Lieblings X-Titel:
Hallo mal wieder,

da bei mir Codea mitlerweile recht gut läuft, dank der Hilfe hier im Forum, habe ich bei SRD folgende Beobachtung gemacht, und stelle mir nun die Frage ob ich doch etwas falsch eingestellt habe.

Folgendes passiert:

Ich habe eine kleine Codea/SRD Staffel....1x M2 Boreas / 1x M7 Panther mit ca. 20xM3 und 2x M7 Deimos.
Wenn nun irgendwo Gefahr entsteht, springt diese Staffel auch wunderbar in den Sektor und die M3´s machen sich auf den Weg.
So weit so gut, alles Prima.
Allerdings greifen weder der M2 noch die M7 in den Kampf ein, auch nicht wenn ein M1 oder M2 Gegner auf der Bildfläche erscheint.
So ist es mir im Sektor "Schleier des Irrglaubens" passiert, das mir von den 20 M3´s 15 zerschossen wurden. Hatte noch einen Spielstand den ich Laden konnte.
Die M3´s haben nicht die Einstellung das sie Großschiffe angreifen sollen, ich vermute dort einfach das sie zu nah an den M2 der Piraten gekommen sind.
Die Großschiffe griffen nicht ein.

Dann habe ich getestet.

Ich habe noch eine Osaka, die auch SRD Patrouille macht, Sektor soweit erweitert, daß die Osaka auch in diesen
Sektor springen kann, was sie brav macht, und dann legte sie auch los, kein Pirat hat das überlebt.

Die Frage, warum machen das die anderen 4 Großschiffe aus der Codea Staffel nicht?

Ist das genug an Informationen um mir eventuell einen Tipp zu geben?

Gruß Omar Hawk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: Mi 15 Mai, 2013 4:54 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3082
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Dazu ein paar kleine Fragen:

  • Sind die Begleitschiffe per CODEA-Verband eingebunden?
  • Ist SRD mit dem Standardbefehl "Angriff auf nächsten Feind von..." kombiniert?

Sollte der erste Punkt zutreffen, dann ist das normal, die Fregatten und Zerstörer des CODEA-Verbandes kümmern sich in erster Linie um den Schutz des oder der Träger im Verband.
Soweit ich mich erinnern kann, gibt es aber eine Option, mit der man die Fregatten, Zerstörer und Korvetten anweisen kann, an einem Großangriff teilzunehmen.
Da weiß Wolf 1 aber sicher mehr....

Zum zweiten Punkt...
...mit der Kombination SRD+"Angriff auf nächsten Feind von.." kann man, soweit die Begleitschiffe nicht zum CODEA-Verband gehören, genau das von Dir erwünschte Ergebniss erreichen.

Der CODEA-Träger wird zum SRD-Leitschiff und die anderen Schiffe bekommen zwar auch das SRD-Startkommando, werden aber dem Träger per "Angriff auf nächstes Ziel von..." zugeordnet.

Durch den SRD-Startbefehl auf den Begleitschiffen verhalten sie sich wie Flügelmänner, greifen aber immer auch gemeinsam an, und zwar immer das, zum Führungsschiff, nächste Ziel.

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: Mi 15 Mai, 2013 7:12 pm 
Offline
Major

Registriert: Mo 05 Mai, 2008 7:43 am
Beiträge: 5498
Bilder: 25

Wohnort: Hauptquartier Türme der Ausflucht
Lieblings X-Titel: X3 TC
Taktkonform hat geschrieben:
Soweit ich mich erinnern kann, gibt es aber eine Option, mit der man die Fregatten, Zerstörer und Korvetten anweisen kann, an einem Großangriff teilzunehmen.


Grundsätzlich hast du recht, das Ganze hat aber einen kleinen Haken. Beim "Grossangriff" verhält es sich wie mit den Bombern, der Angriff muss vom Spieler manuell befohlen werden. Für einen selbständig operierenden SRD-Verband also kaum bis nicht geeignet.

Alles andere hast du ja (wie immer) bereits ausführlich und korrekt erklärt, Codea Eskorten verhalten sich in erster Linie defensiv. Alternativ wäre DOBAG zu erwähnen mit einem SRD-M2 als Führungsschiff und dem Träger als Eskorte. Damit wären begleitende M7 und M2 offensiver und mit dem Codea Träger sind trotzdem genügend Jägerstaffeln dabei.

Omar Hawk hat geschrieben:
Allerdings greifen weder der M2 noch die M7 in den Kampf ein, auch nicht wenn ein M1 oder M2 Gegner auf der Bildfläche erscheint.


Ich vermute hier auch mal dass deine Jäger als AGJ eingeteilt sind. Das heisst dass sie innerhalb der Träger-Sichtweite starten und die Feinde auf grosse Entfernung bekämpfen möchten, so ist es bei CODEA auch vorgesehen um den Träger möglichst nicht zu gefährden.

Testweise könntest du nun auch die Jäger als AFJ laufen lassen. Das heisst dass sie erst starten wenn der 8km Sicherheitsbereich des Trägers verletzt wird, also relativ spät. Bei einem Eindringen von Gegnern in diesen Radius verhalten sich dann auch die anderen Eskortschiffe nicht mehr passiv und wollen den Träger um jeden Preis beschützen. Nun hast du den gewünschten Effekt dass der komplette Verband aktiv kämpft, trägst aber auch ein gewisses Restrisiko im schlimmsten Fall den Träger und somit das Gehirn der Flotte zu verlieren.

Oder du versuchst Taktis Vorschlag mit dem "Angriff auf nächsten Feind"-Kommando. Hier halte ich mich aber raus da ich damit kaum Erfahrung hab und nicht viel dazu sagen kann. Sollte aber auch funktionieren wenn Taktkonform das sagt. ;-)

_________________
Lucikes Rundum-Sorglos-Paket für X3 Terran Conflict und Albion Prelude


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: Do 16 Mai, 2013 10:45 am 
Offline
Ausbilder

Registriert: Do 01 Nov, 2012 2:37 am
Beiträge: 833
Wohnort: Ceos Geldquelle
Lieblings X-Titel:
Hallo,

hm.. das hört sich so an, als wäre also DOBAG / SRD die beste Lösung wenn die Schiffe aktiv mit ins Geschehen eingreifen sollen.. hat denn schon jmd. weitere Erfahrungen mit DOBAG gemacht, das Script ist ja noch nicht final daher die Frage!

_________________
Föderation Vereinter Planeten -=)FVP(=-
Since 1998... join the future - X4 Gateless

Bild
Ghostrider's X-Universum [INDEX] PDF's für Lucikes Scripts & Mods


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: Do 16 Mai, 2013 7:44 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: So 07 Apr, 2013 8:17 am
Beiträge: 19
Lieblings X-Titel:
Taktkonform hat geschrieben:
Dazu ein paar kleine Fragen:

  • Sind die Begleitschiffe per CODEA-Verband eingebunden?
  • Ist SRD mit dem Standardbefehl "Angriff auf nächsten Feind von..." kombiniert?

Sollte der erste Punkt zutreffen, dann ist das normal, die Fregatten und Zerstörer des CODEA-Verbandes kümmern sich in erster Linie um den Schutz des oder der Träger im Verband.


Der erste Punkt ist in der Tat aktiv.....
Habe das nun mal abgeändert, und warte auf den ersten Angriff.

Da so ein Angriff nicht sehr häufig ist, und ich noch nicht so die Gelegenheit habe, das zu testen, stellt sich mir gerade die Frage, springt das Begleitschiff "ein M7" dann auch mit? Ich teste das mit der Osaka und einem Deimos.

Ich verstehe das dann so, das man bei einem Panther Codea aktiviert, damit die 30x M3 als AFJ fungieren. ABER, im SRD Verband es sinnvoller ist allen begleitenden Schiffen den "Angriff auf Ziele von" Befehl zu erteilen.

Ich werde es mal so austesten wie Ihr es mir beschrieben habt......

Vielen Dank für Eure Mühe, ich melde mich mit einer Status meldung zurück....

Danke und Gruß
Omar Hawk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: Do 16 Mai, 2013 9:09 pm 
Offline
Major

Registriert: Mo 05 Mai, 2008 7:43 am
Beiträge: 5498
Bilder: 25

Wohnort: Hauptquartier Türme der Ausflucht
Lieblings X-Titel: X3 TC
Ghostrider[FVP] hat geschrieben:
hat denn schon jmd. weitere Erfahrungen mit DOBAG gemacht, das Script ist ja noch nicht final daher die Frage!


Da DOBAG zu einem nicht unerheblichen Teil auf CODEA basiert ist es recht ausgereift. Leider fehlen noch einige Features die Lucike noch einbinden wollte, sonst ist DOBAG aber voll gefechtstauglich.

_________________
Lucikes Rundum-Sorglos-Paket für X3 Terran Conflict und Albion Prelude


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: Fr 17 Mai, 2013 7:09 am 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3082
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Omar Hawk hat geschrieben:
Da so ein Angriff nicht sehr häufig ist, und ich noch nicht so die Gelegenheit habe, das zu testen, stellt sich mir gerade die Frage, springt das Begleitschiff "ein M7" dann auch mit? Ich teste das mit der Osaka und einem Deimos.


Fliege doch einfach mal in einen der "ruhigeren" Xenon-Sektoren (z.B. der oberhalb Getsu Fune) und teste die Kombination. Alternativ kann man das auch -soweit man noch nicht mit Final Fury durch ist- im unbekannten Sektor vor M148 machen, und sich dort mit den regelmäßig spawnenden Khaak anlegen.

Und ja, da alle Schiffe -auch der Träger- zum SRD-Verband gehören, springen sie, wenn das Führungsschiff springt, hinterher.
Auch die Versorgung über einen Tender funktioniert, ebenso wie bei CODEA.

Omar Hawk hat geschrieben:
Ich verstehe das dann so, das man bei einem Panther Codea aktiviert, damit die 30x M3 als AFJ fungieren. ABER, im SRD Verband es sinnvoller ist allen begleitenden Schiffen den "Angriff auf Ziele von" Befehl zu erteilen.


Ja, so ist das auch gedacht...
...allerdings ist die Grundvoraussetzung eben die, dass die Begleitschiffe nicht Mitglied des CODEA-Verbandes sind, sondern dem SRD-Führungschiff als Wings (einfach den SRD-Befehl starten, vll. noch die Kennung einschalten) zugeteilt werden. Danach startet man dann den Standardbefehl "Angriff auf nächstes Ziel von...".

Wenn alles funktioniert wird das Führungsschiff -bei eingeschalteter SRD-Kennung- seinen Namen auf SRD [Name des Schiffes] [Rang des Piloten] [Zusatzinformationen] L [Leader] ändern.

Die Wings werden ihre Kennung durch den Zusatz WM [Wingmen] ergänzen.

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: Mi 29 Mai, 2013 5:18 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: So 07 Apr, 2013 8:17 am
Beiträge: 19
Lieblings X-Titel:
Taktkonform hat geschrieben:
sondern dem SRD-Führungschiff als Wings (einfach den SRD-Befehl starten, vll. noch die Kennung einschalten) zugeteilt werden. Danach startet man dann den Standardbefehl "Angriff auf nächstes Ziel von...".
Taktkonform


OK, soweit habe ich alles eingestellt und es entspricht auch dem gewünschten Ziel, ABER dabei entsteht bei mir folgendes Problem:
SRD Staffel: 1x Osaka Admiral LD + 1x Deimos WM + 1x Skirron WM

Die Staffel springt in Thyn´s Abgrund, findet dort ca. 15 verschiedene Xenon´s vor, aber nur die Osaka macht sich auf ins Schlachtgetümmel... Die beiden anderen (Deimos und Skirron) schauen sich das lustig aus sicherer Entfernung an....
Im Endeffekt macht die Osaka alles selber. Bei dem obengenannten Szenario war das kein Thema, die Xenon bestanden nur aus M3´s und kleiner, da hatte die Osaka kein Problem mit. Nur wenn dann dazu noch ein Xenon M7 kommt, könnte es eng werden.

Desweiteren entsteht dazu noch eine Frage:

Taktkonform hat geschrieben:
...mit der Kombination SRD+"Angriff auf nächsten Feind von.." kann man, soweit die Begleitschiffe nicht zum CODEA-Verband gehören, genau das von Dir erwünschte Ergebniss erreichen.

noch nen netten Tag
Taktkonform


Dieses "Angriff auf nächsten Feind von..." ändert sich immer wieder automatisch auf "Angriff auf Ziele von..."
Ist das unerheblich, oder kann man das einstellen das "nächster Feind" auch bleibt?

Danke für Eure Mühe und Gruß
Omar Hawk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: So 24 Apr, 2016 1:24 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Do 15 Okt, 2015 12:58 pm
Beiträge: 9
Lieblings X-Titel: X3 Terran Conflict
Taktkonform hat geschrieben:
Omar Hawk hat geschrieben:
Ich verstehe das dann so, das man bei einem Panther Codea aktiviert, damit die 30x M3 als AFJ fungieren. ABER, im SRD Verband es sinnvoller ist allen begleitenden Schiffen den "Angriff auf Ziele von" Befehl zu erteilen.


Ja, so ist das auch gedacht...
...allerdings ist die Grundvoraussetzung eben die, dass die Begleitschiffe nicht Mitglied des CODEA-Verbandes sind, sondern dem SRD-Führungschiff als Wings (einfach den SRD-Befehl starten, vll. noch die Kennung einschalten) zugeteilt werden. Danach startet man dann den Standardbefehl "Angriff auf nächstes Ziel von...".

Wenn alles funktioniert wird das Führungsschiff -bei eingeschalteter SRD-Kennung- seinen Namen auf SRD [Name des Schiffes] [Rang des Piloten] [Zusatzinformationen] L [Leader] ändern.

Die Wings werden ihre Kennung durch den Zusatz WM [Wingmen] ergänzen.

noch nen netten Tag
Taktkonform

Hi ich hab mal eine Frage zu diesen Staffeln bzw. Wings, wie stelle ich diese denn ein?

Ich habe 3x M6 Schwere Zentauren und diese wollte ich zusammen patrouillieren lassen.
Dabei habe ich bei allen SRD aktiviert (gleiche Einstellungen) und dann bei zweien noch den Standardbefehl "Angriff auf nächstes Ziel von...".
Ich finde aber nirgends eine Einstellung zu einer Staffel/Wing. Es gibt nur die "Standard Staffel", wo ich dann aber kein SRD starten kann (Staffelbefehl). Zudem würde es dann ja nur 8 Staffeln insgesamt geben.

Was übersehe ich?

Schonmal Danke

LG Krebbl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: So 24 Apr, 2016 1:57 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3082
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Krebbl hat geschrieben:
Hi ich hab mal eine Frage zu diesen Staffeln bzw. Wings, wie stelle ich diese denn ein?


Gar nicht. :)
Es gibt die Funktion "Staffel/Wing" bei SRD nicht, die Schiffe bilden automatisch einen Wing.
Voraussetzung: Das Führungsschiff, also dasjenige, dem die anderen per "Angriff auf nächstes Ziel von..." zugeordnet sind, muss einen Piloten haben, der mindestens den Rang "Leutnant" hat. Erst dann kann er Staffeln führen und erst dann werden die ihm zugewiesenen Schiffe als Wing formiert und tragen dann auch den Zusatz [WM].
Die Piloten der zugewiesenen Schiffe können niedriger im Rang sein, der Staffelführer wird diese dann im Dienst "ausbilden".

Zum Nachlesen

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: So 24 Apr, 2016 2:01 pm 
Offline
Major

Registriert: Mo 05 Mai, 2008 7:43 am
Beiträge: 5498
Bilder: 25

Wohnort: Hauptquartier Türme der Ausflucht
Lieblings X-Titel: X3 TC
Taktkonform hat geschrieben:
Die Piloten der zugewiesenen Schiffe können niedriger im Rang sein, der Staffelführer wird diese dann im Dienst "ausbilden".

In dem Fall hier aber besser nicht, denn M6 benötigen einen Leutnant als Pilot. Sonst hast Du aber Recht, würde man nun Jäger zuteilen können deren Piloten natürlich auch niedriger im Rang sein.

_________________
Lucikes Rundum-Sorglos-Paket für X3 Terran Conflict und Albion Prelude


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Angriffseinstellungen Codea/SRD
BeitragVerfasst: So 24 Apr, 2016 2:34 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Do 15 Okt, 2015 12:58 pm
Beiträge: 9
Lieblings X-Titel: X3 Terran Conflict
Erstmal danke für die flotten Antworten.

Also alle 3 M6 Schiffe haben mittlerweile einen Kapitän als Piloten, somit sollte das ja schon funktioniert haben. Nur im Namen ist nichts mit "WM" aufgetaucht (automatische Benennung), vielleicht war es einfach zu lang.
Ich hatte angenommen, ich muss da etwas anderes noch einstellen, damit diese einen Verband bilden.

Probiere gerade etwas rum mit dem SRD um mit wenigen Mitteln dennoch meine 2-3 Sektoren, wo ich mich niedergelassen habe, zu schützen (zumindestens vor den Piraten).
Es ist vermutlich besser nur eine kleine Patrouille pro Sektor und dann via Rettungsdienst die großen Brüder kommen zu lassen, anstatt das alle ständig hin und her springen.
Muss dazu sagen, ein Komplex von mir ist weiter weg und wurde kürzlich von Piraten verwüstet, darum auch meine Versuche eine Schutztruppe aufzustellen.

Also danke nochmal, bis zur nächsten Frage ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Einbindung von sozialen Medien sowie fur Zugriffsanalysen auf unsere Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren