[X2 FAQ Gameplay] Fragen zum Endlosmodus

Dieses Forum beinhaltet die meistgestellten Fragen zu X2 Die Bedrohung. Besucher haben in den FAQ Foren zwar nur Leserechte, können aber im Diskussionsforum selbst FAQ Einträge vorschlagen, oder diskutieren.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Borg
Harmlos
Beiträge: 4
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:50 pm
Lieblings X-Titel:

[X2 FAQ Gameplay] Fragen zum Endlosmodus

Beitrag von Borg » Mo 08 Jan, 2007 10:01 pm

Hallo erstmal an alle,
ich habe jetzt die Story-Missionen in X2 durchgespielt,
habe aber immernoch lust auf dieses Spiel...
Daher ein paar *g* Fragen :

1. Wo sind nun alle hin (Elena, Saya, Ban ) ??

2. Bekommst du deinen Vater irgentwie gesund ??

3. Was hat es mit Brets Testament auf sich ??

4. Kann man seinen eigenen Sektor kaufen ?? Wenn ja, wo ??

5. Gibt es noch etwas lustiges im Spiel zu endecken ??

Benutzeravatar
Da Vinci
Scharfschützen-Anwärter
Beiträge: 286
Registriert: Do 06 Jul, 2006 7:50 pm
Lieblings X-Titel:
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Da Vinci » Mo 08 Jan, 2007 11:10 pm

Hi, und willkommen :halloha: :halloha:

oder irre ich mich???

anyway:

Also, zu Deinen Fragen:

1: Die Jungs und Mädels kommen leider nicht wieder...Da die Story durch ist, kommen die nicht weiter vor!

2:Kurze Zeit nach Ende der Story bekommst Du noch ne Nachricht, dass Dein Vater noch nicht wieder gesund ist; Ban sagt aber, er würde Dich auf dem laufenden halten....(stimmt gar nicht...von dem hört man nie wieder :( :( )

3: Da weiß ich auch nicht weiter...für meinen Geschmack ist das Testament sehr mager ausgefallen :wink: :wink: ...sprich, es gab gar nix!!!

4: n`eigenen Sektor gibt`s nicht zu kaufen...aber es gibt ja Trantor kostenlos...den kannste haben :wink: :wink:

5: Falls noch nicht alles auf der Karte aufgedeckt, dann gibt es lustige Xenonsektoren zu entdecken...da geht einiges!!!Vor allem Action!!!
Oder Khaak Sektoren...noch mehr Action...oder eben sein Imperium aufbauen und so weiter...

Hoffe, das konnte erstmal helfen!!!

Viele Grüße

Jan aka Da Vinci
Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen.

Leonardo Da Vinci

Sorent
Rekrut
Beiträge: 95
Registriert: So 08 Okt, 2006 12:16 am
Lieblings X-Titel:
Wohnort: Black Forest

Beitrag von Sorent » Mo 08 Jan, 2007 11:22 pm

Hallo Borg,

da Vinci hat ja schon fast alles gesagt, aber dennoch

zu 2. x3 kaufen und durchspielen ... oder?
zu 5. hast Du wirklich schon alle Sektoren erforscht und alle Möglichkeiten des Geldverdienens und wieder ausgebens versucht? Ich denke, allein dafür könnte man Jahre brauchen.Außerdem müßte Dir als Borg in so einem putzigen Universum doch was einfallen ("Wir sind die Borg. Sie werden jetzt assimiliert. Widerstand ist zwecklos!") :twisted:

Ciao
Sorent

P.S. Hoffentlich findet Catos nicht schon wieder einen Fehler bei mir :|
"Another one bites the dust" Freddie M.

Borg
Harmlos
Beiträge: 4
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:50 pm
Lieblings X-Titel:

Beitrag von Borg » Di 09 Jan, 2007 2:43 pm

Vielen Dank,

und nocheine Frage,

in welchem Sektor wäre denn ein Fabirken-Imperium am besten,
und von welchem Volk sollte ich den Stationen bauen,
ich persönlich finde natürlich Split und Teladi am coolsten :D

Benutzeravatar
Da Vinci
Scharfschützen-Anwärter
Beiträge: 286
Registriert: Do 06 Jul, 2006 7:50 pm
Lieblings X-Titel:
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Da Vinci » Di 09 Jan, 2007 8:18 pm

Soweit ich weiß, sind die Argon-Stationen irgendwie die günstigsten...zumindest, was SKW und Minen angeht...naja, irgendwann ist die Kohle ja auch egal... :roll: :roll: :twisted: :wink: :wink:

...zumindest am Ende des Spiels...

Aber zu Deiner Frage gibts schon n paar Threads in der X2-Diskussion...musste mal suchen...dazu bin ich grad zu faul!!!

Die Devise lautet: Analysieren, wo welche Waren gebraucht werden, und dann dort bauen...
Teladi sind geil auf Drogen (Raumsprit und -kraut), Split hingegen reißen Dir raumfleigen aus den Händen...(allerdings muss man sich die dazugehörigen Fabriken scripten...sprich, cheaten)

Na, denn viel Erfolg!!!
Grüße
Jan
Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen.

Leonardo Da Vinci

Antworten