Wie funktioniert der mobile Bergbau?

Dieses Forum beinhaltet die meistgestellten Fragen zu X2 Die Bedrohung. Besucher haben in den FAQ Foren zwar nur Leserechte, können aber im Diskussionsforum selbst FAQ Einträge vorschlagen, oder diskutieren.

Moderator: Moderatoren

Antworten
drow
Admin
Beiträge: 2775
Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Kontaktdaten:

Wie funktioniert der mobile Bergbau?

Beitrag von drow » Mo 08 Nov, 2010 10:22 am

Dazu benötigt man folgende Dinge:

einen TS oder TL, welcher das mobile Bohrsystem in einer Front oder einer Turmhalterung tragen kann (nachschauen in der Schiffsinfo).

einen Mineralienscanner, um die Ausbeute des Asteroiden abzuschätzen(kann in der Objektinfo eingesehen werden).

ein mobiles Bohrsystem zum Sprengen der Asteroiden. Nach dem Kauf muss dieses noch in eine Geschützbucht montiert weden (Schiffsmenü->Waffen). Anschließend kann der Bohrer wie ein Laser abgefeuert werden. Desweiteren muss man nah an den Asteroiden heran, was bei größeren Exemplaren schwer ist, weil die Entfernung nur zum Zentrum des Asteroiden angegeben wird.

einen Mineraliensammler zum Aufsammeln der Brocken. Das Aufsammeln geht wie aufsammeln von Containern mit geöffneter Frachtluke.

optional: Spezialsoftware. Hiermit läßt sich das Aufsammeln an den Schiffscomputer übertragen (Sammle Waren in Sektor). Das dauert allerdings länger als das Ernten von Hand.

(by LostSoul)
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org

Antworten