Wie fängt man Raumfliegen?

Dieses Forum beinhaltet die meistgestellten Fragen zu X2 Die Bedrohung. Besucher haben in den FAQ Foren zwar nur Leserechte, können aber im Diskussionsforum selbst FAQ Einträge vorschlagen, oder diskutieren.

Moderator: Moderatoren

Antworten
drow
Admin
Beiträge: 2775
Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Kontaktdaten:

Wie fängt man Raumfliegen?

Beitrag von drow » Mo 08 Nov, 2010 10:41 am

Um Raumfliegen zu fangen braucht man natürlich die Fangvorrichtung der Split, aber auch den ID (=Ionen Disruptor) der Boronen und ein Schiff das fähig ist, diesen zu tragen.

Nehmen wir z.B. die Argon Nova:

Ist mindestens ein ID und die Fangvorrichtung eingebaut, muss man nur noch einen Raumfliegenschwarm finden.
Diese kleinen Tierchen schwirren ab und zu um das Schiff des Spielers.
Auch wenn man sie nicht immer sehen kann, kann man sie hören.
(ein leiherndes pfeifendes Geräusch. In etwa so wie ein UFO - falls ihr schon mal einem begegnet seid kennt ihr ja das Geräusch)

Wenn sich ein Schwarm in eurer Nähe befindet, schießt ihr mit dem ID um euch. Raumfliegen, die von ihm getroffen werden, sind gelähmt und erscheinen als kleiner Punkt (wie ein M5) auf dem Gravidar.
Ihr könnt sie, solange sie still liegen, wie normale fracht einsammeln.
{ Frachtluke auf ("o" drücken) und in die Fliege reinfliegen }

ACHTUNG, wenn ihr die Fangvorrichtung nicht installiert habt, prallt die Fliege auch bei offenem Frachtraum ab und beschädigt eure Hülle. Raumfliegen sind nicht überall im X-Universum legal.
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org

Antworten