Wie schmuggelt man unentdeckt illegale Waren?

Dieses Forum beinhaltet die meistgestellten Fragen zu X2 Die Bedrohung. Besucher haben in den FAQ Foren zwar nur Leserechte, können aber im Diskussionsforum selbst FAQ Einträge vorschlagen, oder diskutieren.

Moderator: Moderatoren

Antworten
drow
Admin
Beiträge: 2775
Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Kontaktdaten:

Wie schmuggelt man unentdeckt illegale Waren?

Beitrag von drow » Di 09 Nov, 2010 11:35 am

Beim Durchfliegen von Sektoren wird man mitunter von der KI-Polizei gescannt. Befinden sich dabei illegale Waren an Bord, so wird man freundlich gebeten, diese auszuwerfen - und weg ist der Profit.

Dies kann man allerdings recht einfach umgehen:

Man kauft sich ein Schiff, das andere Schiffe aufnehmen kann (M6, TL etc). Die illegalen Waren lädt man dann nicht in den eigenen Frachtraum, sondern in den Frachtraum eines der angedockten Schiffe.

Wird man nun von der Polizei gescannt, so ist der eigene Frachtraum frei von verbotenen Waren und die Ladung, die sich in einem der angedockten Schiffe befindet, wird nicht erkannt.
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org

Antworten