SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
Galerie Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Sa 17 Nov, 2018 12:55 pm

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Autor Nachricht
   
 Betreff des Beitrags: Re: Rebirth kommt am 15. November
BeitragVerfasst: So 17 Nov, 2013 12:33 pm 
Offline
Rekrut

Registriert: So 05 Jun, 2011 7:52 pm
Beiträge: 53
Lieblings X-Titel:
Also ich muss schon sagen das mich das spiel auch sehr Überrascht hat. Aber nach all dem Ärger den ich bissher hatte (wie ich ja auch hier geschrieben habe) und allem was ich nun nach 15 Std Spielzeit gesehen habe, muss ich einfach sagen das es kein echtes richtiges X mehr ist. NICHT das es dadurch SCHLECHT wird, aber es ist halt anders. Auch dieses so gennante Rebirth hat vor und Nachteile. Positiv finde ich die Grafik (ich spiele auf der höchsten Auflösung und habe nur sehr sehr selten Probleme). Auch die sogenannten Highways sind in meinen Augen eine Bereicherung. Aber irgendwie ist das alles zu wenig :? Kleines Bsp (kopiere ich mal aus einem anderen Threed wo ich das auch bereits geschrieben habe):
X macht nunmal das Prinzip der Tore aus. Diese Highways sind zwar in meinen Augen gelungen, aber dennoch vermisse ich die Tore einfach weil es die Idee hinter x war. Königstaal, Argon Prime, Herrons Nebel, die unbekannten Sektoren. Stattdessen fliegt man nun wie ein gestörrter um die Stationen rum damit man Rabatte bekommt, scannt per Langstrecke nach Containern um loot zu bekommen und rennt durch die Stationen damit man ebenfalls loot bekommt um überhaupt nen bissle Geld zu machen (Wenn man mal von den Missionen absieht). Hat ein bisschen was von diversen bekannten MMO´s wo man stunden lang das selbe machen muss um einen kleinen Schritt nach vorn zu kommen (als nächsten fürd Egosoft nen Itemshop ein damit man mehr container findet bzw mehr loot drin ist [Sry für diese Boshaftigkeit]).

Ich meine, ich habe meine Meinung ja nu schon etwas geändert was Rebirth betrifft. Es ist schön anzusehen. Es macht auch Spaß durch die Sektoren zu fliegen, die Grafik zu genießen und die Athmosphäre der Zukunft ist gut gelungen. Aber es dauert einfach alles viel, viel, viel zu lange und ist irgendwie immer das selbe. Auch wegen dem fehlenden Sinza. Was will man denn machen wenn das Handelsschiff mal eben 2 Std fliegen muss um seine Ware zu kaufen/verkaufen? Richtig! Man Scannt nach Containern und lootet die und landet auf Stationen um auch da den loot zu bekommen ;-) Ich weiß nicht ob es klar wird wodrauf ich hinaus will. Es ist einfach kein / kaum X mehr da. Angeblich sollen es ja auch nur VIER TORE und vier Sonnensysteme geben :o
Naja die hoffnung stirbt zu letzt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Rebirth kommt am 15. November
BeitragVerfasst: So 17 Nov, 2013 2:55 pm 
Offline
Anfänger

Registriert: Mo 23 Sep, 2013 6:52 pm
Beiträge: 40
Lieblings X-Titel:
Oviwahn, alle anderen Spiele, z.B. Skyrim, Planetside 2, laufen bei mir ohne lags. Nur bei XR. Andere schreiben, dass sie trotz gutem PC auch schlechte FPS haben. Siehe Thread: X Rebirth: Schlechte FPS trotz gutem PC.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Einbindung von sozialen Medien sowie fur Zugriffsanalysen auf unsere Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren