SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
Galerie Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Di 23 Okt, 2018 1:55 pm

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Autor Nachricht
   
 Betreff des Beitrags: Windows 10
BeitragVerfasst: Mi 29 Jul, 2015 5:08 pm 
Offline
Ausbilder

Registriert: So 14 Mär, 2010 3:42 am
Beiträge: 880
Lieblings X-Titel:
Hallo zusammen,

Windows 10 ist nun hausen! Ich würde gerne eure Erfahrungen dazu höhren!

Gerne auch zu allen anderen Spielen hier im Forum!

@Drow Wäre vieleicht ganz gut ne eigne Rubrik dafür aufzumachen, immerhin soll W10 ja schon nächstes Jahr alle älteren Versionen ablösen.

Ich selber werde mit der Umstellung noch warten, wenistens bis Januar!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Mi 29 Jul, 2015 7:50 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Beiträge: 1395
Wohnort: Büchenbach
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP) - X4 ?
Baridor30 hat geschrieben:
Windows 10 ist nun ausen! ...
Nun, die Download-Verfügbarkeit erfolgt in Wellen;
d. h. es wird für vers. Nutzer erst so nach u. nach d. Download möglich sein,
sollte aber in d. nächsten Tagen geschehen sein - Gedultig sein halt. ;-)
Zitat:
... Ich selber werde mit der Umstellung noch warten, wenistens bis Januar!
Bis dahin sollten noch auftretende Fehler u. anderes bereinigt sein;
auch sollte es dann weiteren Erweiterungen (Norten hat da was zu meckern gehabt) möglich sein,
mit Win 10 kompatibel zu sein, Microsoft muß da halt noch einiges nachbessern. :roll:

_________________
X3 AP/TC- Ränge: X-Treme X-Treme // Völker- u. Unternehmer. zu 100%
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Elite: D. - Rang: König - Admiral / Elite - Elite - Ranger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Do 30 Jul, 2015 3:44 pm 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27 Aug, 2007 10:16 am
Beiträge: 4321
Bilder: 4

Wohnort: Great World ->East Germany
Lieblings X-Titel:
Mod: Thema in die Plauderecke verschoben.

Nun ähnlich wie bei Rebirth , ;-) sollte man ein wenig ausharren...

Mir jedenfalls schmeckt Win10 vorerst überhaupt nicht.

(Basis ist ein Test einer Vorabversion vor 2 Monaten etwa)

1. werden viele meiner Systemprogis (Tune Up ,ProLasso usw. aus Win 7) nicht mehr funkt. .

2.soll Win10 ein einziges großes Spy-System sein .
Mit Anerkennung der AGB darf MS alle Daten auslesen und auch diese an Dritte weitergeben.

3. der Hintergrund-Datentranfer soll beträchtlich sein , das auch Online-Games davon beeinflusst werden
(laut PC-Games Hardware nach Test einer Vorabversion)

4. Des weiteren will MS mit Win 10 ein neues Geschäftsmodell einführen , Software (Word, Exel usw.) soll "gemietet" werden, man will also dauerhaft abschöpfen.
Ähnlich wird es jetzt schon bei Geschäftskunden gehandhabt.

Schlussendlich wird Win 10 wohl doch nicht so billig oder anders ausgedrückt geschenkt aber nicht umsonst....

MfG Diemetius

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Do 30 Jul, 2015 5:49 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3082
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Naja...
...sag ich jetzt mal nix zu, MS ist sowieso böse, da kann man argumentieren, so oft man will, so viel man will, mit was man will. :)
Nur soviel, wir hatten die gleichen Diskussionen damals bei Win7 und der ominösen HW-Bindung, bei Win7 und der ach so schlimmen DRM-Geschichte, bei Win8 und der neuen Updatepolitik, und, und, und.
Ich finde das immer wieder faszinierend, dass sich Menschen sofort aufregen, wenn man vom Datentransfer spricht, aber im gleichen Atemzug ihr Smartphone einschalten, gerne mit eingeschaltetem GPS-Caching, oder einfach nur Google, Google Maps, WhatsApp, Twitter oder sonstwas verwenden.
Nur MS, die dürfen das natürlich nicht, zumal sie die ganze Geschichte bedeutend transparenter angehen, als Google, Facebook oder gar Apple. Aber gut, ich bin ja auch parteiisch, als zertifizierte MSlerin. :)

Was ich jetzt besonders lustig finde, ist die Anschuldigung, dass MS neue Verkaufswege geht...
...zum Beispiel mit dem Office 365. Na klar tun sie das, und ich finde die Lösung intelligenter, als mir eine Suite zu kaufen, von der ich nur zwei Teile nutze (wobei jetzt sicherlich das Argument kommt, kauf doch die Lightversion mit X und Y, wenn Du Z nicht brauchst, da funzen dann aber auch in X und Y nicht alle Funktionen, weil Z fehlt, usw.), die nach X Monaten veraltet sind. Da kann ich auch meine Suite mieten, für den gewissen Zeitraum und habe dann ein aktuelles System, um deren Wartung und Pflege ich mich nicht kümmern muss.
Habt ihr Euch mall allein die Reinvestitionskosten in neue Software bei Systemwechsel, bzw. bei Versionswechsel angeschaut?
Da ist die Sharingidee aber um einiges günstiger, gerade für kleine und mittelständische Unternehmen. Für große Unternehmen sowieso. Für den Privatanwender sicherlich nicht unbedingt die idealste Lösung, aber in Zeiten von F2P und PaytoPlay war das doch nur natürlich, dass die Basisanbieter ebenfalls auf diesen Zug aufspringen werden. Zumal es nicht um eine höhere Monetarisierung geht, sondern einfach nur um eine durchgehende Monetarisierung.
Und, wer das nicht will, es gibt immer noch einen Open Source-Markt (LibreOffice und Co.), die vergleichbare Produkte für lau anbieten, man aber dann mit Inkompatibilitäten leben muss. Aber gerade für Privatanwender mit einem PC die ideale Ausweichmöglichkeit.

Mal zu den harten Fakten, ich habe Windows 10 bereits seit etwa 4 Monaten auf einem System laufen (MCITP und Dreamspark-Zugang) und bin bisher restlos begeistert. Stabil, rasend schnell und resourcenschonend.

An einer Sache, wenn wir dann doch weiter spielen wollen, werden wir über kurz oder lang eh nicht vorbeikommen, und das ist DX 12. Das wiederum hat Redmond jetzt erstmal dediziert mit Win10 verbunden. Ohne Win10, kein DX12. Das halte ich für mehr bedenklich, als die ganzen Datenkraken-Meldungen der letzten Zeit.
Ich freue mich darauf, dass es wieder ein HyperV geben wird, dass es WSUS mit an Bord ist, dass die Powershell von den Serversystemen und Win8 Pro auf die Win10-Plattform wechselt, und noch so einiges anderes. Cortana ist nun nicht unbedingt meine Favoritin, aber hey, wer es braucht, warum nicht.

Schlecht finde ich, dass MS konsequent die Abkopplung vom Medienbereich vorantreibt. Es wird keinen Mediaplayer mehr geben, nicht nur, dass er -wie in Win8.1- schon keine DVD mehr abpsielen kann, nein er fliegt völlig raus.

Ich persönlich bin auch gespaltener Ansicht über die angekündigte neue Updatepolitik. Einerseits finde ich es gut, das MS nun endlich sagt, wir ziehen die Zügel an, und wollen so die Bandbreite der möglichen Updatestände verringern, indem sie sagen, es wird generell keine Möglichkeit mehr geben Updates zu negieren, nur die Wahl der Zeitspanne ist noch dem User überlassen, aber nicht mehr die generelle Negierung der Installation des Updates.

Andererseits weiß ich nur zu gut, wie eine Zwangsfunktion ausgenutzt werden kann, und was MS schon in den letzten Jahren so alles durch -als wichtig eingestufte- Updates auf die Rechner geprügelt hat, das so keiner recht brauchte, außer Redmond selbst. Bisher war es aber immer noch möglich, wenn auch kompliziert, wichtige Updates rückgängig zu machen. Das soll mit Win10 der Vergangenheit angehören.

Über MS Edge kann ich noch nicht viel sagen...
...sieht verdammt nach Chrome aus und fühlt sich auch so an, und da schrillen bei mir alle Alarmglocken. Einziger Pluspunkt, er unterstützt, als bisher einziger Browser neben dem IE 11, reines HTML-5 (ja ich weiß, dass es Addons für den Firefox gibt, nur ist eine Krücke eine Krücke, mit der man nicht unbedingt besser laufen kann). Daher werden Spyprogramme und Malwarebrücken wie etwa der Flashplayer nicht mehr benötigt.

Wie gesagt, auf der einen Seite sind homogene Systeme immer besser, auf der anderen Seite befürchte ich, und da bin ich in den MCP-Foren von MS nicht allein, dass MS hier die bessere Wartbarkeit des Systems nur vorschiebt, um eine bessere Kontrolle über ihr Produkt und deren Nutzer zu erreichen.

Aber so wie ich Redmond kenne, im Gegensatz zu Google, Facebook und vor allem Apple, werden sie auf ihre MCP's hören, wenn der Sturm zu groß wird, und gewisse Funktionen abschwächen, bzw. ganz einstampfen.

Ich freu mich auf das Upgrade auch wenn ich den Win8.1 damals nicht ausgeschlagen habe.

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Do 30 Jul, 2015 10:01 pm 
Offline
Schützen-Anwärter
Benutzeravatar

Registriert: So 11 Jan, 2009 11:08 pm
Beiträge: 143
Wohnort: Berlin-Spandau
Lieblings X-Titel:
Hey

Wie Taktkonform schreibt gibt es DX12 nur mit Win 10

Nach 12 Monaten ist das mein Programm.
Danach lässt sich MS jedes Update bezahlen.

Kein Zusatzprogramm wie Tune Up und Andere
Werden dann nicht mehr auf ein altes Backup von Win 07 laufen.

Also welche Wahl hat man :gruebel:

Gruß

Greisist 67
§t


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 31 Jul, 2015 7:31 am 
Offline
Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Mär, 2012 2:02 pm
Beiträge: 835
Lieblings X-Titel:
Schon Windows 8 war eine neue Dimension in Sachen Geschwindigkeit, wenn 10 noch mal schneller sein soll, nur annähernd so stabil zu Beginn läuft wie 7 und 8, die versprochenen neuen (alten) Features enthalten sind und wieder auch ältere Spiele lauffähig sind, wüsste ich nicht warum nicht wechseln.
Finde nur das es ziemlich früh kommt, 8.1 ist ja noch nicht so alt und ich war damit zufrieden.
Allgemein haben sich die neueren BS von MS doch als ziemlich entwickelt herausgestellt, wenn ich da an Win 95, Win 98 (erste Ausgabe) oder Windows ME zurückdenke...., das waren die Rebirth der Betriebssysteme, allenfalls Baustellen.
Und in punkto Sicherheit, ich fühle mich als User immer noch selbst dafür verantwortlich, was niemanden etwas angeht kommt bei mir auch nicht auf den Rechner und wenn die NSA meine sexuellen Vorlieben interessieren, bitteschön, sollen sie meinen Verlauf studieren, ich hoffe sie haben genug Zeit für den Blödsinn.
Viel schlimmer finde ich, dass es massenhaft offizielle Seiten gibt, die einem beim Downloaden von benötigten Programmen noch andere Software mit unterjubeln wollen, aber Recht und Sicherheit gibt es nun mal nicht im Internet, immer nur für die, die uns das Geld abnehmen, niemals für den Verbraucher.

_________________
Wat issn ne Siknahduhr ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 31 Jul, 2015 2:42 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3082
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Greisist 67 hat geschrieben:
Danach lässt sich MS jedes Update bezahlen.


Wo steht das denn?
Offizielle Quellen verlauten sowas nicht, und MS hat sich dazu überhaupt noch nicht geäußert. Die Updates werden kostenlos bleiben, allerdings als eine Art Zwangsupdate erfolgen, es sei denn, man greift zur sündhaft teuren Enterprise-Edition, von der es wiederum einen Version mit "Long Term Sevrvice Branch" gibt, die es dann möglich macht, die Updates generell auf Sicherheitsupdates zu beschränken.

Oder meintest Du Upgrades?

Btw. wer braucht eigentlich TuneUp?
Wenn ich wirklich ins System schauen will, dann gibt es doch jetzt schon MSConfig, mit dem ich 90% von dem erledigen kann, was TuneUp auch macht. Der Rest lässt sich locker über die normalen Systemdienste von Windows erledigen.

@Backup oder Image von Win7:

Ja, das wird kompliziert...
...da denkt Redmond gerade drüber nach.
Generell läßt sich ein Upgrade nur 30 Tage nach Erhalt wieder rückgängig machen, dann wird aus der Version Win7 eine Win10-Lizenz. Datensicherungen werden sich immer zurücklesen lassen, Contentbackups, nun ja, siehe unten.
Redmond hat schon angekündigt auch weiterhin jede gängige Backupsoftware (Symantec, Robocopy, Hardlink, BackupExec, Arcserve...) unterstützen wird.
Wie das jetzt allerdings aussehen wird, wenn ein User versucht ein Nullimage zurückzuspielen, also quasi das Windows 10 wieder ein ein frisches Win 7 zu verwandeln, da gibt es noch keine Auskunft. Funktionieren sollte es, nur wie das dann rechtlich mit der Lizenz und den Updates aussieht, wie gesagt, da denkt Redmond gerade drüber nach.

Ich denke mal, dass die klare Ansage kommt, dass keine Image von Win 7 auf upgegradeten Lizenzen mehr unterstützt werden. So hat man es bisher gehalten, so wird man es wohl auch in Zukunft halten.

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 31 Jul, 2015 2:55 pm 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27 Aug, 2007 10:16 am
Beiträge: 4321
Bilder: 4

Wohnort: Great World ->East Germany
Lieblings X-Titel:
Nun für DX 12 wird es so schnell noch keine Spiele geben (jedenfalls keine welche mich interessieren).

Und ein (DX10)Spiele - Geschw.-Test zeigte keine bis nur sehr geringe Vorteile für Win10, manchmal auch lag Win8.1 vorn, ein andermal sogar Win 7.
Die Unterschiede zwischen den BS waren gering.

Also ist DX12 "noch" kein Kaufargument für Win10.

Mich hätte es gefreut wenn man auf eine neue Partitionsformatierung gesetzt hätte , wie schon vor Jahren bei Vista versprochen.
Also NTFS durch FS... ersetzen.

Ja Takti hat schon recht, das Gejammere ist vorab immer groß ,
schlussendlich zieht MS extreme Spysachen wieder zurück bzw. finden die User Wege diese zu umgehen.

Darauf warte ich, aber drumherum , um Win10 , werde ich wohl nicht kommen.

Ach ja noch im August erwartet man ein größeres Update für Win10, welches Fehler beseitigen und das BS erweitern soll....

Und täglich grüßt das Murmeltier...

Mit freundlichen Grüßen Diemetius

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 31 Jul, 2015 5:13 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Beiträge: 1395
Wohnort: Büchenbach
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP) - X4 ?
Diemetius hat geschrieben:
Ja Takti hat schon recht, das Gejammere ist vorab immer groß ...
Ach ja noch im August erwartet man ein größeres Update für Win10, welches Fehler beseitigen und das BS erweitern soll....

Und täglich grüßt das Murmeltier...
Es is halt immer daß selbe Theater:
Manch einer will's Neueste haben, meckert aber wenn's Bugy is oder die Vielfalt an Software noch nich so is,
altgewohntes nich mehr gibt bzw. unterm neuem nich mehr läuft. :roll:

_________________
X3 AP/TC- Ränge: X-Treme X-Treme // Völker- u. Unternehmer. zu 100%
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Elite: D. - Rang: König - Admiral / Elite - Elite - Ranger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 31 Jul, 2015 7:30 pm 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20 Mai, 2009 12:31 pm
Beiträge: 883
Lieblings X-Titel:
Oach, bis die ersten Spiele DX12, die im Bereich meiner Interessen, diesen voll ausreizen, wird es bestimmt schon ein Win 11 oder gar Win 20 geben. ;-)
Ich denke, ich werde erst wechseln, wenn die Unterstützung für Win 7 komplett eingestampft wird oder irgendwas wirklich Überzeugendes erscheint, was die Installation von Win 10 rechtfertigen wird.

Grüße
Laz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Sa 01 Aug, 2015 10:23 am 
Offline
Ausbilder

Registriert: So 14 Mär, 2010 3:42 am
Beiträge: 880
Lieblings X-Titel:
Da es nun DX12 gibt, würde ich mal behaubten das wird im Star Citizen mit implimentiert. Sie wären jedenfalls sehr dumm, dies nicht mit einzubaun. Immerhin werden schon bei erscheinen des Spiels, viele darüber verfügen.

Was die Spyfunktionen angeht, ich werde auf jeden fall versuchen sie zu Deaktivieren! Wie erfolgreich ich damit sein werde, wird sich zeigen. Nun werde ich erst mal warten. Bis Janurar, fliest noch viel Wasser die Saale runter!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Sa 01 Aug, 2015 10:41 am 
Offline
Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: So 02 Jan, 2011 2:51 pm
Beiträge: 725
Lieblings X-Titel:
Ich warte lieber ein bisschen bis ich umsteige, wenn überhaupt. Wird aber wohl eher so enden wie es bei mir immer endet: ich steige aufs neue Windows erst um wenn ich mir nen neuen PC hole :roll:
(Das Aufwand-Nutzen Verhältnis ist mir in der Regel meist zu hoch)

_________________
Das Rundum-Sorglos-Paket von Lucike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Sa 01 Aug, 2015 11:27 am 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Beiträge: 1395
Wohnort: Büchenbach
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP) - X4 ?
Marvelous hat geschrieben:
... steige aufs neue Windows erst um wenn ich mir nen neuen PC hole :roll:
Wäre meißt eine Kluge Entscheidung, wenn eh ein Neuer PC geplant is. :hey:
Zitat:
(Das Aufwand-Nutzen Verhältnis ist mir in der Regel meist zu hoch)
Nun, a bissl Aufwand is's scho,
aber d. Nutzen sollte eigentlich überwiegen;
wer aber warten will bzw. kann sollte dies tun,
es gibt ja noch Bugs u. andere Probleme d. noch behoben werden müssen. :gruebel:

_________________
X3 AP/TC- Ränge: X-Treme X-Treme // Völker- u. Unternehmer. zu 100%
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Elite: D. - Rang: König - Admiral / Elite - Elite - Ranger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Do 24 Sep, 2015 8:40 am 
Offline
Scharfschützen-Anwärter
Benutzeravatar

Registriert: So 11 Nov, 2007 6:26 am
Beiträge: 271
Lieblings X-Titel: X3 TC
Bisherige Erfahrungen:

- Grafik ist häufig unvollständig. Menues lassen sich unter anderem nicht aufrufen. Hilfreich ist dann ein Wechsel mit Alt+Tab zum Desktop und wieder zurück.
- Verzerrte Grafik nach Torsprung.
- Spiel stürzt auch ganz ab und schliesst sich. Ärgerlich, solange man noch keine Versicherungen hat. Speichern-speichern-speichern...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Do 24 Sep, 2015 9:18 am 
Offline
Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Mär, 2012 2:02 pm
Beiträge: 835
Lieblings X-Titel:
jakob.fugger hat geschrieben:
Bisherige Erfahrungen:

- Grafik ist häufig unvollständig. Menues lassen sich unter anderem nicht aufrufen. Hilfreich ist dann ein Wechsel mit Alt+Tab zum Desktop und wieder zurück.
- Verzerrte Grafik nach Torsprung.
- Spiel stürzt auch ganz ab und schliesst sich. Ärgerlich, solange man noch keine Versicherungen hat. Speichern-speichern-speichern...


Auf welches der X -Spiele bezieht sich denn deine Aussage ?
Bei mir ist Win 10 installiert und ich habe unter X3AP keinerlei solche Symptome.
Einzig das Switchen auf den Desktop mit ALT-TAB oder WIN-Taste hinterläßt bei mir manchmal ein Spiel, in das ich nicht mehr hineinkomme, nicht mal der Taskmanager geht dann noch in den Vordergrund, aber das kommt nur selten vor.

_________________
Wat issn ne Siknahduhr ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Einbindung von sozialen Medien sowie fur Zugriffsanalysen auf unsere Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren