SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
Galerie Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Di 17 Jul, 2018 1:21 am

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Autor Nachricht
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Do 24 Sep, 2015 11:42 am 
Offline
Angehender Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12 Jun, 2009 5:45 pm
Beiträge: 610
Bilder: 3

Wohnort: Gersthofen
Lieblings X-Titel: X3:TC/AP
Taktkonform hat geschrieben:

Btw. wer braucht eigentlich TuneUp?
Wenn ich wirklich ins System schauen will, dann gibt es doch jetzt schon MSConfig, mit dem ich 90% von dem erledigen kann, was TuneUp auch macht. Der Rest lässt sich locker über die normalen Systemdienste von Windows erledigen.


Naja bei TuneUp hat mal alles direkt und unkompliziert auch für Leute die sich eben nicht mit Windows so gut auskennen und auch garnicht auskennen wollen. Auch ich fand TuneUp immer super zum Aufräumen des Systems und zur Übersicht wie es um mein System steht. Msconfig ist nun wirklich alles andere als Übersichtlich und für Normalnutzer keine Option find ich. Aber das spielt jetzt auch keine Rolle mehr denn TuneUp ist seit dem Zusmmengang mit AVG nun Abopflichtig ähnlich wie Antivirussoftware bei der man Jährlich seine Lizenz verlängern muss. Das kotzt mich tierisch an und deswegen boykottiere ich die Software... schade drum.

Aber um auf Win10 zurück zu kommen. Ich hab mich bisher auch nicht getraut dieses Upgrade zu machen. Die Rechtslage ist mir zu unklar und auch was im Endeffekt mit meinem Windows 7 passiert. Ich habe gelesen man könne jederzeit wieder sein Win 7 mit dem alten Key installieren und für Win 10 gäbe es einen eigenen sobald die Upgradephase vorrüber ist. Andere sagen, dass Win 7 nicht mehr verwendbar sein wird..... solange ich keine absolute 1000% Klarheit habe wird definitiv nix geupgradet. Vorallem weil ich Win 7 einfach gut finde.
Dann noch die eigentlich verbotene Hardwarebindung, Datenverkehr den keiner Freigegeben hat und sonstiger Mist. Vertrauen sieht anders aus.

Was das zocken angeht und DX12 soll ja noch Vulcan (OpenGL Nachfolge) in den Startlöchern stehen. Es ist allerdings wie immer fraglich wie weit die Entwickler das auch unterstützen werden. MANTLE ist ja wohl scheinbar Tod?! Vulcan soll eben auf Win 7, 8 und 10 laufen und das "gleiche" können. Nur.... was soll mir Vulcan bieten wenn Spiel XY einfach nur DX12 unterstützt?!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Do 24 Sep, 2015 2:19 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Beiträge: 1387
Wohnort: Büchenbach
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP)
Meinereiner hat mittlerweile auf meinen 2 PCs auf Win 10 upgradet, soweit sogut ;-) ;
hab als erstes beim Datenschutz (soweits halt geht) sämtliche Datensender auf aus,
zweitens d. EDGE - Browser weg, dafür d. v. d. Telekom genomen, Chrom od. andere geh'n auch :roll: ,
Cortina ein Redeverbot erteilt :hey: und evtl. noch weiteres getan. :mrgreen:

Während meine AMD - Graka (Gamer-PC) keine Probleme mit Updates hat,
gibt's bei meiner Nvidia (Multim. - PC) Probleme - nich kompatibel mit d. version. :gruebel:

Wie's bei Spielen ausschaut kann ich im Moment nich sagen,
hab im Moment keine zeit zum zocken - leider. :oops: :sorry:

_________________
Der kleine Yaki is missgelaunt - wurde wieder von Freund Xenon verhaun !
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Ein alter ELITE-Fan zockt nun Elite: Dangerous !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Do 24 Sep, 2015 2:57 pm 
Offline
Scharfschützen-Anwärter
Benutzeravatar

Registriert: So 11 Nov, 2007 6:26 am
Beiträge: 269
Lieblings X-Titel:
sorry,

ich spiele X3 TC, Vanilla.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Do 24 Sep, 2015 5:30 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3079
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Inras hat geschrieben:
Ich habe gelesen man könne jederzeit wieder sein Win 7 mit dem alten Key installieren und für Win 10 gäbe es einen eigenen sobald die Upgradephase vorrüber ist. Andere sagen, dass Win 7 nicht mehr verwendbar sein wird.....


Ja, da hat Redmond wieder mal ein schönes Chaos angerichtet.
Eines vorweg, MS ist bereits zurückgerudert, und hat gesagt, dass die HW-Bindung in Europa nicht dauerhaft sein wird, inklusive seiner EULA:
Zitat:
Ziffer 4: Übertragung
Die Bestimmungen dieser Ziffer gelten nicht, wenn Sie die Software als Verbraucher in Deutschland oder in einem unter (aka.ms/transfer) aufgeführten Land erworben haben. In diesem Fall muss die Übertragung der Software an einen Dritten und des Nutzungsrechts dem anwendbaren Recht entsprechen.


Achtung Ironie:
Ist eben Mist, wenn es da eine Region auf der Welt gibt, die tatsächlich so dreist ist, und Strafen verhängt, für etwas, das überall sonst klaglos durchgeht, da kann man schon mal übers Ziel hinaus schießen, und die Funktion der HW-Bindung generell einbauen.
Ironie Ende

Defacto geht das auch jetzt schon, allerdings nicht mit der automatischen Aktivierung, sondern derzeit nur per Telefon, direkt beim MS-Support, allerdings derzeit nur, wenn man eine Retail-Version von Win7/8.1 besitzt.
Laut MS-Support soll das, sobald der Vorrang der Upgrades abgelaufen ist, auch wieder per automatischer Aktivierung gehen.
Hier ist Redmond mal selten eindeutig und sagt:
Zitat:
Hatte das Produkt bisher keine HW-Bindung, wird es nach dem Upgrade ebenfalls keine HW-Bindung haben.

Wie das dann mal später mit den OEM und den deutschlandtypischen Systembuilder-Versionen aussehen wird, und ab wann...
...ja, da ist Redmond wieder dieses extreme Kommunikationswunder, keiner weiß Genaueres.

Eines ist aber sicher, der Productkey selbst wird dann Win10 sein, die Win7/8.1-Versionen verlieren diesen Key. Was jetzt nicht heißt, dass sie nicht mehr installierbar wären, nur eben nicht mehr aktvierbar. :)

MS hat nie behauptet, das es eine Win10-Lizenz verschenkt, sondern nur ein kostenfreies Upgrade angeboten.

Inras hat geschrieben:
Was das zocken angeht und DX12 soll ja noch Vulcan (OpenGL Nachfolge) in den Startlöchern stehen. Es ist allerdings wie immer fraglich wie weit die Entwickler das auch unterstützen werden. MANTLE ist ja wohl scheinbar Tod?! Vulcan soll eben auf Win 7, 8 und 10 laufen und das "gleiche" können. Nur.... was soll mir Vulcan bieten wenn Spiel XY einfach nur DX12 unterstützt?!


Mit Vulcan habe ich mich noch nicht beschäftigt, aber man kann wohl davon ausgehen, dass es nach dieser Upgradeorgie so gut wie tot ist. :)
MS hatte genau diese schnelle Bindung an eine neue DX-Plattform im Hinterkopf, mit dem Angebot des kostenfreien Upgrades.
Aber mal abwarten.

Zu den ganzen Datenkrakenzeugs sag' ich nix mehr, ist eh sinnlos, solange es Payback-Kunden gibt, die immer noch meinen, sie bekommen etwas geschenkt. :)

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Do 24 Sep, 2015 6:09 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Beiträge: 1387
Wohnort: Büchenbach
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP)
Taktkonform hat geschrieben:
Zu den ganzen Datenkrakenzeugs sag' ich nix mehr, ist eh sinnlos, solange es Payback-Kunden gibt, die immer noch meinen, sie bekommen etwas geschenkt. :)
:dito: Nich nur solche u- andere Kundenkarten; selbst EC- u. Kreditkarten; jede Art erzeugt ein digitales Puzzle-teil,
aus denen Datensammler ein Profilbild erzeugen u. verwerten können. :evil:

Auch im Internet; z. B. Facebook & Co.; gibt manch einer leichtsinnig Daten her :plemplem: ,
beschwert sich aber über solche Datenkraken. :kopfklatsch:

_________________
Der kleine Yaki is missgelaunt - wurde wieder von Freund Xenon verhaun !
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Ein alter ELITE-Fan zockt nun Elite: Dangerous !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 25 Sep, 2015 6:43 am 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20 Mai, 2009 12:31 pm
Beiträge: 882
Lieblings X-Titel:
Zumal man diese Datensammelei in Win10 doch abstellen kann, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 25 Sep, 2015 8:41 am 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Beiträge: 1387
Wohnort: Büchenbach
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP)
Miko Laz hat geschrieben:
Zumal man diese Datensammelei in Win10 doch abstellen kann, oder?
Daß meißte kann man verhindern, aber wohl nich alles :? ;
vor allem dann, wenn man bestimmte Dienste od. Apps nutzen will. :schcomp2:

_________________
Der kleine Yaki is missgelaunt - wurde wieder von Freund Xenon verhaun !
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Ein alter ELITE-Fan zockt nun Elite: Dangerous !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 25 Sep, 2015 1:52 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Mai, 2007 3:34 pm
Beiträge: 1437
Lieblings X-Titel:
Was Windows 10 an sich angeht bin ich bisher überwiegend zufrieden.

X3-TC läuft problemlos (Reunion und X2 habe ich noch nicht eingehend getestet), das System fährt in den meisten Fällen schneller hoch als Windows 7 und man merkt, daß MS Kinderkrankheiten tatsächlich angeht. So ist mir die Mail-App am Anfang gerne mal aus unerfindlichen Gründen so gründlich abgestürzt, daß sie den gesamten Rechner mit in den Abgrund gerissen hat, dieses Problem ist jetzt seit einiger Zeit nicht mehr aufgetaucht.

Was die leidige Frage des Datenschutzes angeht ist MS zwar kein Musterknabe (werden sie vermutlich auch nicht mehr), aber immerhin sind die einschlägigen Einstellungen gesammelt an einer Stelle vorhanden. Generell bin ich da aber verhältnismäßig schmerzfrei geworden. Umsonst ist bekanntlich nicht einmal der Tod und keine Firma hat ernsthaft irgendwas zu verschenken. Man muß bei dem Thema nicht einmal auf die ganzen Kundenkarten verweisen.

Wie steht es denn bei den Email-Adressen? Wenn ich schon zu geizig bin einen Dienstleister für meinen Account zu bezahlen und mich dann über mangelhaften Datenschutz aufrege wird es irgendwie unfreiwillig komisch. Bei sozialen Netzwerken ist es exakt das gleiche. Wenn ich nicht mit Geld zahle, zahle ich halt mit meinen Daten.

Überdies habe ich bei Firmen weniger Bauchschmerzen als bei Staaten. Eine Firma wie Google ist aus eigennützigen Gründen daran interessiert das nur sie meine Daten kennt. Immerhin verdient sie damit ihr Geld. Darüber hinaus kann ich weitgehend selbst bestimmen ob und wie viele Daten ich herausrücke. Gegenüber dem Staat bin ich dagegen letztlich absolut wehrlos. Dem MUSS ich meine Daten geben und nur er allein bestimmt per Gesetz wieweit ich mich vor ihm auszuziehen habe und wem er davon erzählt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 25 Sep, 2015 2:23 pm 
Offline
Angehender Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12 Jun, 2009 5:45 pm
Beiträge: 610
Bilder: 3

Wohnort: Gersthofen
Lieblings X-Titel: X3:TC/AP
Miko Laz hat geschrieben:
Zumal man diese Datensammelei in Win10 doch abstellen kann, oder?


Jo da habe ich z.B. auf Gamestar oder Onlinewelten... irgendwo da - gelesen, dass Win 10 trotzdem fleißig weitermacht egal was man da eingestellt hat. Ist sicher nur ein Versehen *hust*. Aber nicht falsch verstehen... darum gehts mir nicht im kern. Wer meine Daten will bekommt sie auch.... egal was man macht. Höchstens den PC nie wieder einschalten und kein Telefon anfassen lol. :schcomp2:

Mein Thema ist eigentlich wesentlich mehr das Key-gehampel von Microsoft und diese unglaublich gute Aufklärung der Kunden. Alleine die Tatsache, dass man ein kostenloses Upgrade bekommt ist mehr als Verdächtig. Windows-Store... Gerüchte über Softwareabos............. verständlich, dass ich dann nicht sofort mit wehenden Fahnen und Juhuuuuuuuuu Win10 installiere.

Aber Danke für die Infos Tk.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 25 Sep, 2015 7:07 pm 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27 Aug, 2007 10:16 am
Beiträge: 4317
Bilder: 4

Wohnort: Great World ->East Germany
Lieblings X-Titel:
Bitte keine MS-Spy-Diskussion.

Einfach weil jedem klar sein sollte das man ein neues BS ,
von einem Großunternehmen , welches Gewinn machen will, nicht umsonst bekommt.

Wir werden Win 10 schon mit der Zeit auf den Zahn fühlen
und sehen wie man ihm, das übermäßige "Nach-Hause-Telefonieren" , abgewöhnen kann, ohne :schcomp2: .

Bei der Hardwarebindung rudert MS schon zurück ,
sonst bekommen sie in der EU eine (teure) Klage an den Hals.

So kommt sicher , früher oder später, auch der Datenschutz zu seinem Recht.

Fassen wir also das Thema MS und Datensammelwut, mit etwas mehr Gelassenheit und Geduld an.

Mit freundlichen Grüßen Diemetius

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 25 Sep, 2015 10:26 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Mai, 2007 3:34 pm
Beiträge: 1437
Lieblings X-Titel:
Bei Horrormeldungen über MS bin ich ohnehin nicht geneigt gleich in Panik zu verfallen. Vor kurzem war da zum Beispiel Mozilla welches sich beschwerte, daß Microsoft die Browserwahl unter Windows 10 erschwert hätte. Man hielt es sogar für nötig eine Videoanleitung herzustellen in der gezeigt wurde wie man Firefox unter Win 10 zum Standardbrowser macht. Übrig blieb bei mir der Gedanke, daß Mozilla seine Zielgruppe wohl eher im unteren Intelligenzbereich vermutet. Aber ich muß ja nicht alles verstehen...

Viel mehr würde mich interessieren welche konkreten Probleme es derzeit noch mit Win 10 gibt. Die Tatsache, daß ich keine ernsthaften Probleme habe bedeutet ja nicht, daß alle anderen auch keine Probleme haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Sa 26 Sep, 2015 4:27 am 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Beiträge: 1387
Wohnort: Büchenbach
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP)
ThanRo hat geschrieben:
Viel mehr würde mich interessieren welche konkreten Probleme es derzeit noch mit Win 10 gibt. Die Tatsache, daß ich keine ernsthaften Probleme habe bedeutet ja nicht, daß alle anderen auch keine Probleme haben.
Nun, wie ich's oben schon mal beschrieben habe:
Während ich bei meiner AMD - Graka keine Problem mit Updates habe;
schaut's bei meiner Nvidia - Graka so aus,
Updates sind zwar downloadbar sin aber mit Win 10 - Version nich kompatibel :schcomp2: !

Daß Problem mit'm MS-Prowser EDGE; läßt verschiedene Erweiterungen nich zu,
hab diesen runter vom PC und dafür 'nen anderen nun in gebrauch;
und Cortina hab ich gelöscht, nervt u. brauch ich nich. :hey:

_________________
Der kleine Yaki is missgelaunt - wurde wieder von Freund Xenon verhaun !
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Ein alter ELITE-Fan zockt nun Elite: Dangerous !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Sa 26 Sep, 2015 4:26 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Beiträge: 2710
Bilder: 38

Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
ThanRo hat geschrieben:
Viel mehr würde mich interessieren welche konkreten Probleme es derzeit noch mit Win 10 gibt. Die Tatsache, daß ich keine ernsthaften Probleme habe bedeutet ja nicht, daß alle anderen auch keine Probleme haben.


Mir ist aufgefallen, dass verschiedene Lenovo Notebooks (Thinkpad Modelle) irgendwie alle beim Upgrade auf Windows 10 mit Bildschirm-Freezes zu kämpfen haben. Bisher habe ich kein Gegenmittel dagegen gefunden. Ich vermute den Grafikchip als Ursache, aber sicher bin ich mir nicht.

_________________
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Sa 26 Sep, 2015 4:55 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Mai, 2007 3:34 pm
Beiträge: 1437
Lieblings X-Titel:
@drow und big-zeppelin:

Das deutet darauf hin, daß es noch generelle Probleme beim Grafiksubsystem gibt. In Skyrim gibt es jedenfalls seit dem Upgrade den lästigen Fehler, daß ab und zu (und zwar immer mit geringem Zeitabstand genau zweimal hintereinander) auf den Desktop geschaltet wird als hätte man ALT-Tab gedrückt. Ein System wann genau das passiert konnte ich bis jetzt noch nicht ausmachen. Das seltsame ist, daß dem ersten Mal immer ein zweites Mal folgt, danach ist wieder Ruhe. Es passiert auch immer nur einmal pro Session. Wenn es also passiert ist wird es (solange Skyrim läuft) nicht noch einmal passieren. Erst wenn die Exe neugestartet wird geht die "Lotterie" von neuem los. Grafikkarte ist übrigens eine Nvidia GTX275.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Sa 26 Sep, 2015 7:40 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3079
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Rechner mit Dolby-Digital-Audiosystemen können derzeit noch nicht in den Dolby-Modus schalten. Der Treiber ist noch nicht für Windows 10 ausgelegt. Dauerte schon bei Win 8 ewig, eh sich da was tat, kam erst mit dem Patch auf 8.1.

Zur Zeit wird meine Grafikkarte im Laptop als Intel-Onboard erkannt, ist aber eine Radeon 6650M. Auch das war bereits ein Problem unter Win 8, AMD zog allerdings recht schnell nach damals und veröffentlichte neue Treiber. Mal sehen, wie lange es diesmal dauert.

Chrome lässt sich nur mit dem Zusatz -nosandbox starten. Scheint was mit der neuen Speicherverwaltung zu tun zu haben.

Die Powershell hat noch nicht die neuen, Win10 spezifischen, Befehlssätze. Soll aber, laut MS, mit einem der nächsten Updates gelöst werden.

HyperV hat in der Previewversion derzeit noch Probleme mit echten Vierkernsystemen. Es werden teiweise nur zwei Kerne erkannt, der Rest als HT interpretiert. Interessanterweise bezieht sich das nur auf Vierkerner, Sechs- und Achtkerner erkennt es problemlos.

Ansonsten ist mir nix aufgefallen, außer das Edge Mist ist...
:)

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Einbindung von sozialen Medien sowie fur Zugriffsanalysen auf unsere Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren