Seizewell Elite Dangerous Team

In diesem Forum ist Elite Dangerous und alles was sich darum dreht zu Hause

Moderator: Moderatoren

drow
Admin
Beiträge: 2758
Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Kontaktdaten:

Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von drow » Di 05 Aug, 2014 9:48 am

Hallo zusammen,

nachdem Elite Dangerous schon in die Beta-Phase übergegangen ist, scheint es ja bald ernst zu werden. Ich werde mir in den nächsten Tagen die Beta Version kaufen und beginne mit den ersten Erkundungen. Interessant wäre es zu wissen, wer aus unserer Community das Spiel spielen wird und vor allem, ob sich mir jemand bei der ehrenamtlichen Tätigkeit anschließen würde, Informationsmaterial, Tips & Tricks, Karten, etc. für dieses Spiel zu sammeln. Alleine ist das alles kaum zu stemmen, neben dm RL eine ausrechende Menge in Informationen bereitzustellen - und das in einer erstklassigen Qualität. Deswegen lade ich alle ein, mich bei diesem neuen Projekt zu unterstützen.

Natürlich geht ihr keine Verpflichtung ein. Die Mithilfe ist freiwillig und immer Willkommen. Schreibt mir einfach eine PN, wenn ihr interessiert seid. Ich werde versuchen, ein Team auf die Beine zu stellen und die Arbeit etwas zu organisieren. :-D

Drow
Ende
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org

Agimar
Scharfschützen-Anwärter
Beiträge: 296
Registriert: Mo 09 Dez, 2013 12:23 pm
Lieblings X-Titel: X3AP
Wohnort: Vergebliches Geheiß

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von Agimar » Di 05 Aug, 2014 12:10 pm

Hmh... ich bin eigentlich gerade nach einem Jahr von meiner erneuten X-Zockeritis geheilt.

Sollte ich mich wirklich darauf einlassen? :mrgreen:
CMDR Ragnar Lodbrock - Elite Dangerous
Söldner & Kopfgeldjäger, privater Kontrakteur.

drow
Admin
Beiträge: 2758
Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Kontaktdaten:

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von drow » Di 05 Aug, 2014 12:34 pm

Agimar hat geschrieben:Hmh... ich bin eigentlich gerade nach einem Jahr von meiner erneuten X-Zockeritis geheilt.

Sollte ich mich wirklich darauf einlassen? :mrgreen:
So ein Quatsch. Die Zockeritis ist grundsätzlich unheilbar. Sie schwankt immer nur.. :lol:
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org

Agimar
Scharfschützen-Anwärter
Beiträge: 296
Registriert: Mo 09 Dez, 2013 12:23 pm
Lieblings X-Titel: X3AP
Wohnort: Vergebliches Geheiß

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von Agimar » Di 05 Aug, 2014 12:46 pm

drow hat geschrieben:
Agimar hat geschrieben:Hmh... ich bin eigentlich gerade nach einem Jahr von meiner erneuten X-Zockeritis geheilt.

Sollte ich mich wirklich darauf einlassen? :mrgreen:
So ein Quatsch. Die Zockeritis ist grundsätzlich unheilbar. Sie schwankt immer nur.. :lol:
Das befürchte ich auch... :roll:
CMDR Ragnar Lodbrock - Elite Dangerous
Söldner & Kopfgeldjäger, privater Kontrakteur.

Benutzeravatar
Paxi
Ausbilder
Beiträge: 857
Registriert: Di 13 Mär, 2012 2:02 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von Paxi » Di 05 Aug, 2014 2:13 pm

Habe zu wenig Informationen über das Spiel, nach dem Rebirth-Desaster mag ich nicht unvorbereitet 120 Euro in den Sand setzen.
Wat issn ne Siknahduhr ?

big-zeppelin
Veteran Klasse 3
Beiträge: 1403
Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP) - X4 ?
Wohnort: Büchenbach
Kontaktdaten:

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von big-zeppelin » Di 05 Aug, 2014 6:37 pm

Paxi hat geschrieben:Habe zu wenig Informationen über das Spiel, nach dem Rebirth-Desaster ...
Dann schau doch mal bei Gamestar rein, da gibt's einiges an Infos;
auch Trailer, sowie auch einige Screenshots;
die 120 € werd' ich schon investieren, als alter ELITE-Spieler is mir ne Pflicht !

Im Moment kann ich noch nich helfen, aber später schon;
hab im Moment noch nich die Zeit 'für, auch finanziell is g'rad noch Eng ! :sorry:
X3 AP/TC- Ränge: X-Treme X-Treme // Völker- u. Unternehmer. zu 100%
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Elite: D. - Rang: König - Admiral / Elite - Elite - Ranger

drow
Admin
Beiträge: 2758
Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Kontaktdaten:

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von drow » Mi 06 Aug, 2014 12:42 pm

Wieso 120€? Die Beta kostet doch nur 60€ und beinhaltet natürlich die Vollversion beim Release.

https://store.zaonce.net/?_ga=1.1596746 ... 1407325250" onclick="window.open(this.href);return false;
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org

Benutzeravatar
Phoenix1982
Angehender Ausbilder
Beiträge: 656
Registriert: So 10 Feb, 2008 9:35 pm
Lieblings X-Titel:
Wohnort: Wesseling
Kontaktdaten:

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von Phoenix1982 » Mi 06 Aug, 2014 2:55 pm

da gabs bis ende Juli noch so ein Paket wo dann sämtliche späteren DLCs mit inbegriffen wären, das gibts jetzt leider nichtmehr und alles was dann im Nachhinein dazu kommt darf man dann nochmal zahlen, also ausser wenn die jetzt noch zusätzliche Stationen, Systeme und sowas einfügen, aber für spezielle Schiffe/Waffen sicher.

Wie genau stellst Du dir denn das zusammentragen der Sachen vor, ich meine das ganze soll ja schon ein wirklich Riesen Universum sein mit zig tausenden Stationen und ich denk mal das auch die Preise der einzelnen Güter dort schwanken werden.
Interessant ist vielleicht (je nachdem wie das im Spiel gestaltet ist) zu wissen womit man am besten Credits verdienen kann und wo man dann dafür wiederum ein gutes Schiff zu einem annehmbaren Preis bekommt.

Gut find ich ja das man auch Ingame per Chat kommunizieren kann, so könnte man dann direkt sagen "hey ich bin grade in System XY, hier gibts dies und das"

Interessant finde ich das Spiel auf jedenfall nur bin ich noch nicht ganz schlüssig ob ichs mir auch holen soll. :)

Benutzeravatar
boreas
Angehender Ausbilder
Beiträge: 596
Registriert: Di 02 Aug, 2011 10:51 am
Lieblings X-Titel:
Wohnort: irgendwo im WWW

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von boreas » Fr 08 Aug, 2014 12:31 pm

ich hab mir die BETa geholt, und schon ein paar Stunden gespielt.... und bin durch meine eigene Dummheit gestorben^^

Was ich bisher an Infos mitbekommen habe:
Es gibt mehrere Wirtschftstypen, auf die die Systeme ausgerichtet sind:
-Agriculture
-Extraction
-Refining
-Industrial
-High-Tech
-none

Fals ich was vergessen habe, bitte berichtigen.
Es gibt bisher einiege Schiffe, die man fliegen kann, z.B. Sidewinder, Cobra MKIII, Viper, Eagel, Hauler und Anakonda (gibt noch mehr, aber deren Namen hab ich grad nicht im Kopf).
Man startet immer mit einer Sidewinder, die mit zwei Pulse-Lasern ausgerüstet ist und mindestens 1000Cr (je nach dem wie viel du vor deinem Tot hattest oder ob das dein erster Start ist) in Azeban City, der einziegen Station im Eranin-System.

Um jede Station herum existiert eine No-Fire-Zone, in der man nicht schießen darf. Tut man dies doch, gibts, unabhängig davon, ob man was trift oder nicht, ein Kopfgeld.

Es gibt drei Fortbewegungs-Methoden. Normales Fliegen, Super-Cruise und Hyperraumsprung.
das normale Fliegen wird in der nähe von Stationen und anderen Objekten verwendet, der Super-Cruise wird benutzt, um sich innerhalb eines Systems fortzubewegen. Wobei man hier in den normalen Modus zurückfällt, wenn man zu nahe an ein Objekt, wie z.B. einen Planeten kommt. Die Geschwindigkeit im Super-Cruise gehen von 30km/s bist 2000C (2000fache Lichtgeschwindigkeit).
Mit dem Hyperantrieb bewegt man sich zwischen den einzelnen Systemen fort (als ob ich das hier jemandem erklären müsste^^).

Bisher gibt es 55 Systeme, wobei man nur in die Systeme springen kann, welches auch nah genug am derzeitigen system dran sind. So ähnlich wie die einzelnen Routen in X. Da kann man ja auch nicht von Argon Prime nach Trantor direkt fliegen, sondern muss vorher durch Heimat des Lichts, genauso wie in E.D. da kann man auch nicht von Sytem A nach System C springen, sondern muss erst nach System B springen, um dann nach System C springen zu können.
Hyperantrieb und Super-Cruise verbrauchen Treibstoff, den man an jeder Station auftanken kann, was nur ein paar Credits kostet.

Soo, das wars erstmal :D

mfg
Hausaufgaben sind wie GTA - Man hat ne Mission, aber macht doch was anderes

drow
Admin
Beiträge: 2758
Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Kontaktdaten:

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von drow » Fr 08 Aug, 2014 1:36 pm

Na das klingt ja verdächtig nach einer Elite Dangerous Sektorkarte. Ich seh sie schon vor meinem geistigen Auge. Ich hoffe dass das Spiel vor dem Release auf Deutsch verfügbar sein wird. Bei mir wird es wohl noch ein paar Tage dauern, bis ich mir die Beta hole. Muss meine Frau noch überreden.. :mrgreen:
Aber es ist schön zu sehen, dass auch andere mit im Boot sind. :-D
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org

big-zeppelin
Veteran Klasse 3
Beiträge: 1403
Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP) - X4 ?
Wohnort: Büchenbach
Kontaktdaten:

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von big-zeppelin » Fr 08 Aug, 2014 2:08 pm

boreas hat geschrieben:Man startet immer mit einer Sidewinder, die mit zwei Pulse-Lasern ausgerüstet ist und mindestens 1000Cr ...
Um jede Station herum existiert eine No-Fire-Zone, in der man nicht schießen darf. Tut man dies doch, gibts, unabhängig davon, ob man was trift oder nicht, ein Kopfgeld.
Kommt mir irgendwie bekannt vor, war bei alten ELITE in etwa genauso; jaja waren daß noch Zeiten,
entweder man überlebte sein erstes Gefecht nich od. man zerschellte beim landen. :irre:

Die Starbedingungen waren beim alten Elite in etwa dieselben:
Man handelte erst mal mit Ernergiezellen bis man sein Schiff etwas aufrüsten konnte u.
sich auf's erste kleinere Gefecht einlassen konnte. :yeah:

Auch damals war's Elite-Universum schon riesig, hab mir damals ein ganzes Karteisystem erstellt
sonst hätt ich damals schon die Übersicht verloren;
wenn's bei Elite D. genau so is; u. so scheint's auch zu sein; dann wird's ne Menge Arbeit da ne Karte u. alles andere zu erstellen. :team:
X3 AP/TC- Ränge: X-Treme X-Treme // Völker- u. Unternehmer. zu 100%
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Elite: D. - Rang: König - Admiral / Elite - Elite - Ranger

Benutzeravatar
boreas
Angehender Ausbilder
Beiträge: 596
Registriert: Di 02 Aug, 2011 10:51 am
Lieblings X-Titel:
Wohnort: irgendwo im WWW

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von boreas » Fr 08 Aug, 2014 5:02 pm

Eine Sektorkarte könnte schwierig werden. Immerhin soll es ja 100.000.000.000 Systeme geben^^
Aber von den Kern-Systemen könnte man eine machen

Was mich angeht, so bin ich beim Starten zu hoch geflogen, und gegen eine Strebe kegnallt. Die R-Taste ist halt mein Fluch xD
Das Landen ist relativ unproblematisch. solange man heil in den Hangar kommt, sollte das kein Problem sein.

mfg
Hausaufgaben sind wie GTA - Man hat ne Mission, aber macht doch was anderes

big-zeppelin
Veteran Klasse 3
Beiträge: 1403
Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP) - X4 ?
Wohnort: Büchenbach
Kontaktdaten:

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von big-zeppelin » Fr 08 Aug, 2014 5:33 pm

boreas hat geschrieben:Das Landen ist relativ unproblematisch. solange man heil in den Hangar kommt ...
Nun, ohne Landecomputer; ob er nur Drehung d. Station kompensiert od. gar d. kompl. Landung übernimmt;
is es am Anfang schwierig u. bis man den sich erst mal leisten kann ! :gruebel:

Nun eine Sektorkarte dürfte in der Tat sicher schwierig werden, aber eine Galaxie - bzw. Universumskarte eher;
die Uni-karte zur Übersicht bzw. zur Orientierung ginge eh nur in Vereinfachter Form,
eine Sektorkarte nur in Unterteilter - bzw. Listen Format, je nachdem was alles drin sein soll. :!:
X3 AP/TC- Ränge: X-Treme X-Treme // Völker- u. Unternehmer. zu 100%
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Elite: D. - Rang: König - Admiral / Elite - Elite - Ranger

Benutzeravatar
boreas
Angehender Ausbilder
Beiträge: 596
Registriert: Di 02 Aug, 2011 10:51 am
Lieblings X-Titel:
Wohnort: irgendwo im WWW

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von boreas » Fr 08 Aug, 2014 9:53 pm

Die Drehung der Station übernimmt der Bordcomputer, dafür braucht man keinen Landecomputer.
Also kein Problem :D

mfg
Hausaufgaben sind wie GTA - Man hat ne Mission, aber macht doch was anderes

Lilith
Senior-Scharfschütze
Beiträge: 418
Registriert: Sa 30 Jun, 2012 3:42 pm
Lieblings X-Titel: AP

Re: Seizewell Elite Dangerous Team

Beitrag von Lilith » Sa 09 Aug, 2014 9:41 am

Wenn ich mich richtig erinnere ist die Galaxienkarte in Elite doch eigentlich eine vereinfachte Darstellung der Milchstraße. Zumindest was den näheren Bereich rund um unser Sonnensystem betrifft und nicht die komplette Galaxis. Das war für mich damals auch mit ein Reiz des Spiels, dass man in unsere tatsächlichen Nachbarsysteme reisen konnte. Wobei es natürlich nur um die Positionen der Sonnen geht und nicht um Planeten. Also eine Abbildung der Milchstraße mit Mittelpunkt Sol und Größe von x Lichtjahren sollte doch eigentlich im Netz zu finden sein.

Antworten