X3 oder ED

In diesem Forum ist Elite Dangerous und alles was sich darum dreht zu Hause

Moderator: Moderatoren

specialsymbol
Scharfschütze
Beiträge: 354
Registriert: Di 01 Jan, 2008 6:55 am
Lieblings X-Titel: X³ - Terran Conflict

Re: X3 oder ED

Beitrag von specialsymbol » Mi 07 Jan, 2015 8:46 pm

Sind beide total unterschiedlich. Spiele beide auch gerade parallel, aber momentan viel mehr E:D - weil ich unbedingt eine voll ausgerüstete Cobra haben will.

Finde X3 eigentlich schöner und freundlicher und es bietet viel mehr Möglichkeiten, auf der anderen Seite bin ich in den Terraner-Sektoren immer traurig dass ich nicht um die Planeten herumfliegen kann.

Auf der anderen Seite läuft in Elite genau deswegen nicht viel, jeder gondelt abseits der Stationen immer im SuperCruise rum und irgendwie kommt da kein Gefühl für die Größe der Planeten und Sonnen auf - insbesondere weil die Geschwindgkeit so variabel ist. Meiner Meinung nach eine verschenkte Chance.

Ebenso wären "Wirtschaftszonen" oder ähnliches mit unterschiedlichen Stationen viel spannender als immer nur eine Station im Orbit, so dass es auch mehr Unterlichtschnellen Verkehr gibt.

Was mir gerade noch so auffällt: die Warenverteilung an Stationen ist total willkürlich.

Also, du landest irgendwo mit seltenen Waren, es gibt 2 von 10. Man ärgert sich, lädt die ein, kommt 10 Minuten von einer anderen Station im nächsten Sonnensystem wieder - buff, sind es 7 von 10, d.h. nächstes mal gibt's nur noch 1. Ich bin 5 Stunden weg und es gibt nur 2, aber nach 10 weiteren Minuten 7? Total random.

Auch anderer Kram. Palladiumpreise sinken wenn man oft genug hin- und herschippert - aber es sind irgendwie so 20.000 Einheiten vorhanden die kaum abnehmen, um genau zu sein fühlt es sich an als wäre ich der einzige Transporteur (kann in der Ecke wo ich gerade bin gut sein).
Warum nehmen sie manchmal zu, manchmal nicht? Einfach nicht nachvollziehbar. Der Verkehr vor der Station hat irgendwie nichts mit Größe oder Handelsaktivität zu tun.

Und ständig fliegen Schiffe in Stationen rein die abgeschossen werden. Warum? Holen die sich keine Landegenehmigung ein, fliegen aber aus Jux weiter?

Agimar
Scharfschützen-Anwärter
Beiträge: 296
Registriert: Mo 09 Dez, 2013 12:23 pm
Lieblings X-Titel: X3AP
Wohnort: Vergebliches Geheiß

Re: X3 oder ED

Beitrag von Agimar » Do 08 Jan, 2015 8:10 am

Es gibt auch andere Spieler, die Rares kaufen.

Notiere Dir mal die Beständer vom Palladium GENAU ("um die 20.000" ist sehr vage). Das passt nämlich schon.

"Herumlungern ist ein Verbrechen" - das wird in jeder Station immer wieder gesagt. Menschen und Ressourcen gibt es im Jahr 3301 zur Genüge. Die Ordnung in der Station ist da halt wichtiger. Werte & Normen sollen sich mit der Zeit ja ändern. ;-)
CMDR Ragnar Lodbrock - Elite Dangerous
Söldner & Kopfgeldjäger, privater Kontrakteur.

specialsymbol
Scharfschütze
Beiträge: 354
Registriert: Di 01 Jan, 2008 6:55 am
Lieblings X-Titel: X³ - Terran Conflict

Re: X3 oder ED

Beitrag von specialsymbol » Do 08 Jan, 2015 10:16 am

Die lungern ja nicht rum, die fliegen ganz gemütlich in die Station rein, so als wollten sie landen. Und ziehen das stoisch durch während die Stationsverteidigung die zerpflückt. Da stimmt doch was nicht.

Agimar
Scharfschützen-Anwärter
Beiträge: 296
Registriert: Mo 09 Dez, 2013 12:23 pm
Lieblings X-Titel: X3AP
Wohnort: Vergebliches Geheiß

Re: X3 oder ED

Beitrag von Agimar » Do 08 Jan, 2015 10:58 am

specialsymbol hat geschrieben:Die lungern ja nicht rum, die fliegen ganz gemütlich in die Station rein, so als wollten sie landen. Und ziehen das stoisch durch während die Stationsverteidigung die zerpflückt. Da stimmt doch was nicht.
Man, freu Dich doch einfach über das Feuerwerk! Ist fast wie Disko! :D
CMDR Ragnar Lodbrock - Elite Dangerous
Söldner & Kopfgeldjäger, privater Kontrakteur.

Antworten