Erkundung

In diesem Forum ist Elite Dangerous und alles was sich darum dreht zu Hause

Moderator: Moderatoren

Drogier
Schütze
Beiträge: 160
Registriert: So 04 Mai, 2008 3:22 pm
Lieblings X-Titel:

Erkundung

Beitrag von Drogier » Fr 26 Dez, 2014 1:19 am

Weil es beim Mining so schön geklappt hat ;)

Was ist denn eine sinnvolle Ausstattung für ein Schiff zum Erkunden der unendlichen Weiten? Habe ein YT-Video aus der Beta gesehen, wo das Schiff mit einem Erkundungsscanner oder sowas ausgestattet ist. War meines Wissens eine Viper. Wo bekomme ich so ein Teil her? Habe mich schon mal durch Alles durchgeklickt aber nichts Zufriedenstellendes gefunden.

Wie immer für jede Hilfe und jeden Tipp dankbar :)

PS: Schöne Weihnachten

Ripjack
Schützen-Anwärter
Beiträge: 143
Registriert: So 05 Apr, 2009 6:52 pm
Lieblings X-Titel: Terran Conflict

Re: Erkundung

Beitrag von Ripjack » Fr 26 Dez, 2014 8:10 am

Die Viper ist wegen ihrer geringen Sprungreichweite nicht zum Erkunden geeignet. Einige Systeme liegen mehr als 30 Lichtjahre auseinander. Für den Anfang kannst du es mit dem Adder versuchen. Um auf eine möglichst hohe Sprungreichweite zu kommen, baust du den stärksten Frameshiftdrive ein, den du finden kannst und vom Rest alles in der Qualitätsstufe D, denn diese Module sind besonders leicht.

Ansonsten brauchst du natürlich einen Treibstoffsammler, sowie den Aufklärungsscanner, der in drei verschiedenen Varianten existiert. Der Günstigste hat eine Reichweite von 500 Lichtsekunden, der verbesserte Scanner schafft 1000 Lichtsekunden und das Luxusmodell zeigt dir auf Knopfdruck alle stellaren Objekte im System an, egal wie weit du von ihnen entfernt bist.

Wenn du von deinen Reisen in die unendlichen Weiten leben willst, empfiehlt sich der Einbau des Detailoberflächenscanners, weil er die von dir entdeckten Planeten in Bares verwandelt. Untersuche damit einfach jeden Felsbrocken, der kein Eisklotz ist. Um die Scanner zu benutzen, musst du sie einer Feuergruppe zuordnen und wie eine Waffe "abfeuern".

Es ist auch ungemein nützlich, die Hauptreihensterne, an denen du auftanken kannst, auswendig zu kennen. Vermeide es auf jeden Fall, eine Route zu nehmen, die dich nacheinander an 9 weißen Zwergen vorbeiführt und achte auf deine Treibstoffreserven. Kehre lieber um, bevor du das Risiko eingehst, da draußen zu stranden. In dem Fall bleibt dir nämlich nur noch die Selbstzerstörung.

Pass auch beim Sprung in ein unbekanntes System auf. Einige Navigationspunkte liegen so nah an einem Stern, dass du gegrillt wirst, wenn du nicht sofort reagierst. Außerdem macht eine starke Überhitzung ein Entkommen mit dem Frameshiftdrive schwierig. Diese Situationen lassen sich viel einfacher handhaben, wenn dein Schiff mit Heatsinks ausgerüstet ist, da sie die überschüssige Wärme einfach von Bord katapultieren können.

Benutzeravatar
Marvelous
Ausbilder
Beiträge: 725
Registriert: So 02 Jan, 2011 2:51 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Erkundung

Beitrag von Marvelous » Fr 26 Dez, 2014 11:49 am

Wie läuft das eigentlich mit dem verkaufen der Daten?
Ich habe ein paar Datensätze im Wert von ein paar tausend Credits bloß will keine Station (auf der ich bisher war) die kaufen.

Lilith
Senior-Scharfschütze
Beiträge: 418
Registriert: Sa 30 Jun, 2012 3:42 pm
Lieblings X-Titel: AP

Re: Erkundung

Beitrag von Lilith » Fr 26 Dez, 2014 1:43 pm

Du musst mindestens 20 LJ von dem System in dem Du die Erkundungsdaten gewonnen hast entfernt sein.

Benutzeravatar
Marvelous
Ausbilder
Beiträge: 725
Registriert: So 02 Jan, 2011 2:51 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Erkundung

Beitrag von Marvelous » Fr 26 Dez, 2014 4:13 pm

Lilith hat geschrieben:Du musst mindestens 20 LJ von dem System in dem Du die Erkundungsdaten gewonnen hast entfernt sein.
Das ist aber neu oder? In der Beta/Gamma gab es das noch nicht?

Lilith
Senior-Scharfschütze
Beiträge: 418
Registriert: Sa 30 Jun, 2012 3:42 pm
Lieblings X-Titel: AP

Re: Erkundung

Beitrag von Lilith » Fr 26 Dez, 2014 9:25 pm

Das kann ich nicht beantworten, da ich erst seit Release spiele.

Drogier
Schütze
Beiträge: 160
Registriert: So 04 Mai, 2008 3:22 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Erkundung

Beitrag von Drogier » Sa 27 Dez, 2014 3:20 am

Okay, also entweder bin ich zu doog, oder ich finde es einfach nicht. Woher bekomme ich den Aufklärungsscanner? In welcher Schiffskategorie läuft der und gibt es den nur in manchen Stationen? Zur Info: Ich fliege eine Adder

Ripjack
Schützen-Anwärter
Beiträge: 143
Registriert: So 05 Apr, 2009 6:52 pm
Lieblings X-Titel: Terran Conflict

Re: Erkundung

Beitrag von Ripjack » Sa 27 Dez, 2014 3:52 am

Das Basismodell des Aufklärungsscanners gibt es in den meisten größeren Docks zu kaufen. Er wird in einen der Frachträume eingebaut. Bei vielen Schiffen ist er auch schon vorinstalliert.

Drogier
Schütze
Beiträge: 160
Registriert: So 04 Mai, 2008 3:22 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Erkundung

Beitrag von Drogier » Sa 27 Dez, 2014 11:39 am

Also ist es der Scanner, der schon im Schiff ist? Weil da in den Details steht, dass der ene optimale Reichweite von 5km hat...

big-zeppelin
Veteran Klasse 3
Beiträge: 1403
Registriert: Fr 19 Dez, 2008 11:56 am
Lieblings X-Titel: X3 TC (AP) - X4 ?
Wohnort: Büchenbach
Kontaktdaten:

Re: Erkundung

Beitrag von big-zeppelin » Sa 27 Dez, 2014 6:47 pm

Drogier hat geschrieben:... Was ist denn eine sinnvolle Ausstattung für ein Schiff zum Erkunden ...
Und welches Schiff zum erkunden nehmen, mit d. SideWinder d. man Anfangs hat is nich viel! :doof:

Wie wär's mit 'ner Asp Explorer, 'ner Cobra MK. III od 'ner Viper Mk. III . :gruebel:

:idea: Jedes hat seine Vorzüge u. dürfte für vers. Einsätze verwendbar sein. :gruebel:
X3 AP/TC- Ränge: X-Treme X-Treme // Völker- u. Unternehmer. zu 100%
Zum Teil auch aus rechtlichen Gründen erstelle ich selten Links, sorry!
Elite: D. - Rang: König - Admiral / Elite - Elite - Ranger

Lilith
Senior-Scharfschütze
Beiträge: 418
Registriert: Sa 30 Jun, 2012 3:42 pm
Lieblings X-Titel: AP

Re: Erkundung

Beitrag von Lilith » Sa 27 Dez, 2014 6:49 pm

Ne Viper halte ich zum Erkunden für suboptimal. Die hat eine zu geringe Reichweite und läßt sich auch nicht so riesig ausbauen.

Ripjack
Schützen-Anwärter
Beiträge: 143
Registriert: So 05 Apr, 2009 6:52 pm
Lieblings X-Titel: Terran Conflict

Re: Erkundung

Beitrag von Ripjack » Sa 27 Dez, 2014 10:08 pm

Drogier hat geschrieben:Also ist es der Scanner, der schon im Schiff ist? Weil da in den Details steht, dass der ene optimale Reichweite von 5km hat...
Das hört sich eher nach den Sensoren an. Der Aufklärungsscanner befindet sich (wenn er denn installiert ist) in einem der Slots mit der Bezeichnung "Innenbereich", während die Sensoren einen eigenen Slot haben, der auch so heißt und in den man nichts anderes als Sensoren einbauen kann.

Shalom_Don
Harmlos
Beiträge: 10
Registriert: Mo 02 Jan, 2012 2:25 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Erkundung

Beitrag von Shalom_Don » Mo 05 Jan, 2015 3:14 pm

Falls es noch von Interesse ist, hier noch ein paar Anmerkungen.

Fürs das Erkunden benötigt man ein Schiff bei dem man alleine fürs Erkundungsequipment 3x Innencargoplätze benötigt (diese Voraussetzungen haben alle Schiffe), wurde ja schon erwähnt.

Wer per günstiger Variante einsteigen will, der sollte erst ab der Adder starten.
Auch gut geeignet ist die Allweckwaffe Cobra MK II sowie die ASP Explorer.

Zum Equipment für das Erkunden:

Aufklärungsscanner (ist bei der Sidewinder schon mit drin)
Den Scanner nutzt man wie eine Waffe, also Feuergruppe zuweisen, abfeuern und möglichst viele astronomische Objekte entdecken. (Reichweite des Scans hängt von der Qualität des Scanners ab)

Treibstoffsammler (damit man nicht "liegenbleibt" und das Schiff verliert)
Da einige Sonnen nicht zum tanken geeignet sind, und man auch manchmal bissel zu nah rankommt und Hüllenschaden erhält ( Hitze > 150%), solle man zur Sicherheit, immer nachtanken / einen vollen Tank haben.

Detailoberflächenscanner (bringt zusätzliche Daten für Mining und daher begehrt)
Der Oberflächenscan wird beim Scannen mit ausgeführt, ist also quasi passiv.
! Achtung ! Wer frisch anfängt, das Teil ist ab schlappen 250.000 Credits erst kaufbar, also kein Schnäppchen.

Je nach Qualität der Daten (inklusive oder exklusive Oberflächenscannerdaten und den damit verbundenen Infos zu Vorkommen in Planetenringen) steigt der Wert dieser Erkundungsdaten.

Mit Erkunden wird man jedoch nicht annähernd so schnell reich (Daten bringen zwischen ein paar Hundert Credits bis zu 10.000 - 15.000 Credits) wie mit Kampf, Handel oder Missionen. Oder ich bin dafür nicht talentiert genug, was man nicht ausschließend darf. Sollte es evtl. Missionen für Erkundungen geben mag die Sache nochmals anders aussehen, bisher sind mir jedoch keine untergekommen.

Viel Spaß und Grüße
Shalom_Don

Agimar
Scharfschützen-Anwärter
Beiträge: 296
Registriert: Mo 09 Dez, 2013 12:23 pm
Lieblings X-Titel: X3AP
Wohnort: Vergebliches Geheiß

Re: Erkundung

Beitrag von Agimar » Mo 05 Jan, 2015 4:03 pm

Bin zwar kein Explorer, habe es aber auch mal ausprobiert und habe daher ein paar Ergänzungen zu dem guten obigen Post.

Die nächstbesseren Aufklärungsscanner kosten ca 0,5 bzw ca 1,5 Mio Credits - und ersetzen NICHT den Detailoberflächenscanner. Den sollte man unbedingt immer mit dabei haben.

Falls man ein paar mal nicht tanken konnte am Zentralgestrin
a) entweder hat das System mehrere Sonnen und man kann da evt. tanken
b) solange man noch über 50% Tankfüllung hat => UM-KEHR-EN !!!!

Viele Credits gibt es u.a. für
- erdähnliche Welten/Wasserwelten
- metallreiche Planeten und Gasriesen (besonders mit reichhaltigen Ringen)
- und auch für die Sonnen gibt es unterschiedliche Bezahlungen
- Erzreiche/Metallreiche Asteroidengürtel

Schiffswahl:
- wem die Cobra zu wenig Kapazitäten hat und die ASP noch zu teuer ist
- der kann eine Lakon6 zum Exploren gut umbauen
- sie ist sparsam und kann leergeräumt (also keine Fracht) ca 26 LY weit springen bei vernünftiger Ausrüstung
- aber eines kann die Lakon6 NICHT - kämpfen; also für frachthungrige Player immer ein paar Tonnen an Bord haben zum Abwerfen
CMDR Ragnar Lodbrock - Elite Dangerous
Söldner & Kopfgeldjäger, privater Kontrakteur.

Ripjack
Schützen-Anwärter
Beiträge: 143
Registriert: So 05 Apr, 2009 6:52 pm
Lieblings X-Titel: Terran Conflict

Re: Erkundung

Beitrag von Ripjack » Di 06 Jan, 2015 1:14 pm

Shalom_Don hat geschrieben:Mit Erkunden wird man jedoch nicht annähernd so schnell reich (Daten bringen zwischen ein paar Hundert Credits bis zu 10.000 - 15.000 Credits) wie mit Kampf, Handel oder Missionen. Oder ich bin dafür nicht talentiert genug, was man nicht ausschließend darf. Sollte es evtl. Missionen für Erkundungen geben mag die Sache nochmals anders aussehen, bisher sind mir jedoch keine untergekommen.
Ich habe andere Erfahrungen gemacht. Zwar ist das Erkunden von unbekannten Systemen nicht so profitabel wie der Handel, aber doch ertragreicher als Schürfen, oder die Kopfgeldjagd und bei entsprechender Ausrüstung schlägt es auch die meisten Missionen (zumindest in ihrer jetzigen Form).

Allerdings darf man sich nicht mit Gasriesen oder deren vereisten Monden aufhalten. Metallreiche Welten sind da schon besser, aber kein Vergleich zu Planeten die zum Terraforming geeignet sind. Der Jackpot ist ein erdähnlicher Planet mit bis zu 50k Credits pro Datensatz.

Meiner Meinung nach ist das Erkunden viel interessanter als schürfen oder handeln, aber genau wie die Kopfgeldjagd ist es riskant, weil immer die Gefahr besteht, zwischen zwei weißen Zwergen zu landen, die einen dann knusprig braten.

Antworten