Starthilfe Thread

Hier finden alle Diskussionen rund um X4 Foundations statt

Moderator: Moderatoren

Antworten
drow
Admin
Beiträge: 2779
Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Kontaktdaten:

Starthilfe Thread

Beitrag von drow » Do 06 Dez, 2018 1:29 pm

Hallo zusammen,

viele von euch sind schon viel weiter als ich, deswegen erstelle ich diesen Thread, wo jeder seine persönlichen Tipps für einen erfolgreichen Start posten kann.

Was ich bisher herausgefunden habe ist, dass es Anfangs am einfachsten ist, wenn man sich erst einmal auf die Suche nach Containern und herrenlosen Schiffen macht. Ein Langstreckenscanner hilft ungemein bei der Suche. Im All dann einfach mit Umschalt+3 in den Langstreckenscanmodus wechseln und mit Taste R scnannen (Die Taste R jedoch nicht zu lange halten). Sicherheitsccontainer erscheinen dann als ? und können geöffnet werden, wenn auf die roten Schlösser geschossen wird, ohne jedoch den Container selbst zu beschädigen. Je mehr Schlösser dran sind, desto wertvoller ist der Inhalt. Dieser wird jedoch zufällig gedropt. Ich habe bereits Sicherheitscontainer mit 10 Schlössern gefunden. Um alle Schlösser knacken zu können, habe ich bei meinem Schiff einen der beiden Laser deaktiviert, und nur mit dem anderen Laser vorsichtig alle Schlösser aufgeschossen.

Herrenlose Schiffe gibt es in vielen Sektoren zu finden, allerdings so scheint es, werden sie zufällig im Universum verteilt. Ob es jedoch nur zufällige Positionen innerhalb eines Sektors sind, und die Schiffe pro Sektor in jedem Spiel trotzdem fest zugewiesen sind, das wird sich noch zeigen. Da sind wir auf mehr Erfahrungsberichte von anderen Spielern angewiesen.

Soweit von mir. Wie sieht es mit Euch aus? Welche Tipps habt ihr für Neulinge?
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org

Indigo65
Harmlos
Beiträge: 4
Registriert: Fr 26 Feb, 2010 10:09 am
Lieblings X-Titel:
Wohnort: NRW

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von Indigo65 » Do 06 Dez, 2018 1:42 pm

Hallo zusammen,

auf den Asteroiden sind manchmal Kristalle zu finden. Diese kann man mit einer beliebigen Waffe beschießen, um sie vom Asteroiden zu lösen. Man muß also nicht mal einen Bergbaulaser haben. Die Kristalle kann man dann mit dem Objektmagneten (Standard: Taste O halten) einsammeln und für recht gutes Geld bei einem Händler auf einer Station verkaufen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber es scheint das Finden zu erleichtern, wenn man den Scan-Modus einschaltet.

Killick
Schützen-Anwärter
Beiträge: 123
Registriert: Mo 09 Apr, 2018 6:50 pm
Lieblings X-Titel: X2; X3TC

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von Killick » Do 06 Dez, 2018 2:42 pm

Jup, die Burnit-Kristalle(scheint ein kleines Easteregg zu sein) sind gut hatte 3 von denen für zusammen 1,2 Mio verkauft in meinem derzeitigen Spiel ist Argon Prime ein sehr ertragreiches Fund-/Abbaugebiet bin schon stolzer Beitzer einer Quasar mit Luxus-Ausstattung.

Bomberbob
Harmlos
Beiträge: 18
Registriert: Mo 01 Aug, 2011 6:51 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von Bomberbob » Do 06 Dez, 2018 3:08 pm

Ich muss hier als zwar X-Serie Veteran aber Rebirth Verweigerer bei den Kisten nachhaken.
Man soll also seitlich auf die Roten digitalen Schlösser schießen ohne den Container zu treffen?

Ist das nicht einfacher mit dem Raumanzug und dessen Waffe, da um einiges schwächer.

Falls du das oben hinzufügst kannst du meinen Post gerne zur Übersichtlichkeit löschen. :yeah:

Benutzeravatar
flinkerLuchs
Schütze
Beiträge: 156
Registriert: Fr 10 Okt, 2008 11:15 am
Lieblings X-Titel:
Wohnort: Leipzig

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von flinkerLuchs » Do 06 Dez, 2018 5:12 pm

Ich muss mich meinem Vorredner anschließen... X-Serie ja, aber Rebirth nein, darum ist es im Moment noch einiges viel zu kompliziert.
Fängt schon mal an bei den "ein Nachricht erhalten" an... ich klicke drauf und bekomme nur ein Menü wo alles leer ist, WO ist denn nun meine Nachricht?
Die Tutorials sind auch schlecht gemacht, bsp. Raumanzug: so steigt man aus, so switcht man die Waffen durch, fertig... öhm :gruebel: und wie steigt man wieder ein? Habe die Steuerungsmenüs durchgesucht und dann gefunden, aber sollte so ein Tutorial nicht alles wesentliche erklären!??? :schcomp2:
Vielleicht steht in der Nachricht ja was wichtiges drin, aber bisher kann ich zwar rumfliegen und... um was genau zu tun??? Selbst bei X2 sagt Ban Danna gerne mal, mach ne Pause, verdien dir etwas Credits. Also gibts beim Start nun Missionen?
Beim Ausrüstungsdock kann man schon mal die ersten Credits loswerden, Sensoren und etc. aber steht da irgendwo mal genau, was die Erweiterung genau macht? :gruebel: Ich lade ja auch nicht pausenlos irgendwelche Updates im Internet runter, nur um sie zu haben... da muss schon stehn, macht dies, verbessert das,.... Und da will ich noch nicht mal davon reden, dass X4 auch für Quereinsteiger sein soll....

Phoenixsui
Rekrut
Beiträge: 51
Registriert: So 24 Nov, 2013 8:41 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von Phoenixsui » Fr 07 Dez, 2018 7:54 am

-Bojen und Satelliten kann man anklicken und deaktivieren, dann sind sie wieder einsammelbar.
-Kristalle auf Asteroiden blinken einem in regelmässigem Abstand an und so findet man sie. Hatt mal einen weissen der war 3,5mio Cr. wert.
-Shift+D um auf einer Station sofort auf sein Schiff teleportiert zu werden. Zurücklaufen braucht man also nicht.
-Shift+D auch um Andockerlaubnis anzufragen bei Schiffen oder Stationen. Das gilt auch für den Raumanzug.
-Die Spieler Hauptquartierquest startet beim scannen Shift+2 von Stationen. Fliegt ganz nahe an die Orangen Funken bei der Station. Zu finden auch durch Funkrauschen.
-Wählt man ein Schiff aus und will ihm z.B. den Befehl geben an eine Station zu docken, so muss man zuerst den Befehl anwählen, danach auf Ziel wählen klicken und dann auf eine Station oder Schiff rechtsklicken und Wählen. Dann noch Bestätigen. (kompliziert)
-Shift+1 = Reisemodus. Ihr fliegt viel schneller.
-Missionen gibt es bei gelben 6-Ecken auf dem Radar. Oder ihr scannt (Shift+2) Funksignale an Stationen. Einfacher trick ist auf den Highway zu fleigen der 12 Sektoren verbindet und dann auf der Missionsübersicht die automatisch auftauchenden Missionen anzunehmen die man möchte. Einfach sind z.B. Minenräumen oder Satellitenreparaturen oder auch Personentransporte.
-Schwarzmarkthändler findet man z.B. über Missionen wo man illegale Fracht liefern soll. Diese sind gelb markiert im Inventar wen nich das richtig verstehe.
-Dinge aus dem Inventar (Nicht Frachtraum) kann man auf den Stationen verkaufen in dem man Andockt und aussteigt, und dann zum Violetten bereich mit dem Einkaufswagen läuft.
-Werkbänke sind auf Stationen auch beim Einkaufswagen.
-Schürfer können keine Container aufnehmen.
-Landecomputersoftware erspart euch das Händische ausrichten beim Andocken.

Happy_Warbird
Harmlos
Beiträge: 29
Registriert: Do 27 Dez, 2012 7:03 am
Lieblings X-Titel:

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von Happy_Warbird » Fr 07 Dez, 2018 12:34 pm

Phoenixsui hat geschrieben: -Wählt man ein Schiff aus und will ihm z.B. den Befehl geben an eine Station zu docken, so muss man zuerst den Befehl anwählen, danach auf Ziel wählen klicken und dann auf eine Station oder Schiff rechtsklicken und Wählen. Dann noch Bestätigen. (kompliziert)
Einfacher gehts über die Map: Das gewünschte Schiff auf der Map markieren, das angewählte Schiff erscheint am unteren Bildschirmrand in der Mitte. Dann auf die gewünschte Station/Schiff rechtsklichen und "Docke an" wählen.

BarFly
Schützen-Anwärter
Beiträge: 100
Registriert: Mi 23 Feb, 2011 10:54 am
Lieblings X-Titel:
Wohnort: Stuttgart

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von BarFly » Fr 07 Dez, 2018 12:45 pm

Hallo,
Phoenixsui hat geschrieben:Vieles hilfreiches gesnippt
Danke dafür. DAS hilft sehr viel weiter!

ps. komm frühestens heute Abend dazu mit X4 anzufangen und freu mich schon darauf.
Auch nach dem ich alles möglich Positive & Negative gelesen habe.
Ciao BarFly
*Modified*

Phoenixsui
Rekrut
Beiträge: 51
Registriert: So 24 Nov, 2013 8:41 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von Phoenixsui » Fr 07 Dez, 2018 3:23 pm

-Raumanzug upgrades erhaltet ihr bei den Händlern auf den Stationen mit dem Einkaufswagen im violetten Bereich.
-Schiffsupgrades bekommt ihr in Ausrüstungsdocks
-Kleinere und mittlere Schiffe erhaltet ihr auf den Raumdocks, typischerweise am Highway angesiedelt der um die 12 Sektoren geht.
-grosse und kapitale Schiffe erhaltet ihr auf Schiffswerften auch entlang des Highways.
Für Militärausrüstung müsst ihr euren Ruf steigern indem ihr Missionen abschliesst oder Feinde bekämpft.
Ein einfacher weg ist zu einer Station fliegen udn den meistens in den ersten Sekunden nach Ankunft auftauchenden Kriminellen abzuschiessen, der auch Rare Ware verlieren kann wenn er explodiert.

Raya
Harmlos
Beiträge: 8
Registriert: Mo 03 Dez, 2018 8:16 pm
Lieblings X-Titel: X3: Reunion

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von Raya » Fr 07 Dez, 2018 5:40 pm

Happy_Warbird hat geschrieben:
Phoenixsui hat geschrieben: -Wählt man ein Schiff aus und will ihm z.B. den Befehl geben an eine Station zu docken, so muss man zuerst den Befehl anwählen, danach auf Ziel wählen klicken und dann auf eine Station oder Schiff rechtsklicken und Wählen. Dann noch Bestätigen. (kompliziert)
Einfacher gehts über die Map: Das gewünschte Schiff auf der Map markieren, das angewählte Schiff erscheint am unteren Bildschirmrand in der Mitte. Dann auf die gewünschte Station/Schiff rechtsklichen und "Docke an" wählen.
Das eigene Schiff (dem man den Befehl erteilen möchte) lässt sich im Map-Fenster auch einfach links im Reiter 'Mein Besitz' aus der Liste auswählen

MeAndMyselfAnd I
Anfänger
Beiträge: 38
Registriert: So 09 Dez, 2018 5:02 am
Lieblings X-Titel: X3: Terran Conflict

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von MeAndMyselfAnd I » So 09 Dez, 2018 11:01 am

O7,

bin schon langer Stiller leser hier im Forum, bisher war keine Notwendigkeit zur Anmeldung, da alles bereits geklärt ist bei den "alten Teilen". (Schon krass was allein an Informationen allein auf dieser Seite zu finden ist :yeah: )

Bei dem neuen Teil will ich aber jetzt auch endlich mal meinen Senf hinzugeben :)

Ich kenne ein paar neue Spieler die noch kein einziges X gespielt haben und so wie mir scheint haben auch die X Rebirth Verweigerer so ihre Probleme. Deshalb versuch ich mal alles Haarklein aufzulisten.

Ich kann allerdings nur von meinen "Spielstart" ausgehen... und auch der war holprig...
Hier aber die dinge die ich bei meinen neuen Spielern immer wieder erklären musste:

1. Erste Credits
2. Wie geht es dann weiter
3. Schürfen/Sammeln
4. Handeln mit der Karte
5. Automatisch Handeln
---Manueller Handel
---Sektorhändler
---Universumshändler
---Sektor-/Universumshändler (Einstellbar)

----------1. Erste Credits----------
Start als: Der junge Aufsteiger (einzigster Start in dem die Tutorial Funktion zur Verfügung steht!)

Der Anfang:
Man wird einfach auf ne Station gesetzt vor sein Schiff (Elite) und es empfiehlt es sich die Tutorials zu spielen (Taste H), auch wenn sie momentan etwas Dürftig sind (man hofft auf Besserung :P). Stations und Staffel Tutorial sind erst mal nicht nötig und für Neulinge eh verwirrend. Können aber später nachgeholt werden.

Allein im Universum:
Nach dem man also alle Tutorials durch hat steht man da und weis nich was man tun soll.

Folgende Möglichkeiten

-Der Kampf
Mittlerweile ist bekannt das in der Aktuellen Version alle Feindlichen Schiffe (Xenon/Khaak/Piraten) von den Sektorpatrouillen abgeschossen werden und schlecht bis gar nicht nachspawnen. Folglich hat man nach ca 3-5 Spielstunden ein "sauberes" Universum.

Um aber an die eigentlich illegalen aber begehrten Xenon Komponenten ran zu kommen sollte man hier auf Xenon Jagt gehen. Diese werden benötigt um Später die Hackschlüssel oder den Sicherheitsschneider im Inventar herzustellen.

Man bekommt für den Abschuss zwischen 500Cr und 50000Cr, je nach Größe und Art des Gegners (Xenon P 50000, mit etwas Übung ganz einfach, selbts mit dem 1 Schuss Elite).
Nach einem abschuss nicht vergessen die Frachtstaubsauger taste zu benutzen (Standard "O" festhalten). Damit saugt ihr euch den fallengelassen "Loot" rein.

Verkauft werden können diese Gegenstände auf allen Stationen beim Händler. Leider muss man um Inventar Gegenstände zu verkaufen auf einer Station Landen und mit dem Schnelltransport zum Händler reisen und ihn an quatschen.

-Die Story (mehr oder weniger)
Zu finden ist sie an Stationen als Funksignal (das Tutorial absolvieren).
Ein Borone (Schwimmendes irgendwas in einem Tank mit heller stimme) benötigt hier Hilfe (will nicht zuviel Spoilern).
Wer hier weiter Spielt bekommt 200000 so um den dreh geschenkt (was nicht viel ist aber immerhin). Dies genügt durchaus für ein kleines minimal ausgestattet Schiff das er benötigt (wird zerstört), oder kann alles erst mal anderweitig verwenden.
Auch der weitere Verlauf dieser Mission schaltet gewisse dinge Frei. Der Ablauf ist aber selbsterklärend.
Also unbedingt machen!


-Der Sammler
Die am Anfang Lukrativste Möglichkeit ist in einem Asteroiden Feld nach den Kristallen zu suchen (Inventar Gegenstände. Werden nicht im Schiffslager aufgenommen.).
Diese befinden sich auf den Asteroiden, und werden aus der Ferne mit einem Blinken gekennzeichnet, auch ist es nicht nötig einen Schürflaser zu kaufen.

Gut geeignet ist Argon Prime. Einfach in das Asteroidenfeld fliegen und auf ein weißes Blinken auf den Asteroiden achten. Hat man eines Entdeckt, hin fliegen und nach einem Kristall auf dem Asteroiden suchen (direkt am weißen Blinken) und mit dem Laser beschießen (Achtung: Den Kristall treffen, der Laser zerstört auch den Asteroiden...kleine Asteroiden platzen recht schnell).
Dadurch lösen sich kleine Brocken die mit dem Frachtstaubsauger (Standard Taste "O" festhalten) eingesaugt werden können.
Verkauft werden können diese auf allen Stationen beim Händler. Leider muss man um Inventar Gegenstände zu verkaufen auf einer Station Landen und mit dem Schnelltransport zum Händler reisen und ihn an quatschen.
Wer das Glück hat Burnit Kristalle (Der Mr. Hat sich mal wieder verewigt ;-) ) zu finden hat hier schnell mal 4-6 Millionen auf einen schlag :)

(Anmerkung: Der Stations Scanner (Umschalt+2) wie ich oft lese ist nicht nötig auch das die Kristalle nur auf Asteroiden mit Ressourcen zu finden sind ist falsch. Die leeren Asteroiden haben auch sehr oft Kristalle.
Große Asteroiden Ansammlungen wie etwa in Hatikvahs Entscheidung III scheinen keine Kristalle zu haben, oder zu weit auseinander um ein Blinken zu sehen.)

-Der Missionsjäger
Auch eine gute Gelegenheit immer wieder Geld zu machen, sind die Missionen.
Auf der Karte (Taste M) sollte links der 3te Reiter "Angebotene Missionen" heißen. Dort dann unter "Andere Missionsangebote" (oben die 3 Punkte) werden euch Stationen Missionen geben.
Sollte dort gerade nichts zu finden sein, fliegt in einen anderen Sektor (vorzugsweise mit bereits bekannten Stationen).
Recht gute und einfache Missionen sind diese wo ihr Minen zerstören müsst (drauf ballern aber nicht zu nah ran->max. 2km/vorher Speichern!), Stationen oder ihre Datenlecks Scannen/Reparieren müsst.
Für Ressourcen vorkommen erscannen benötigt ihr eine Ressourensonde, die ihr auswerfen müsst (bin mir nicht sicher, aber es nützt nix mehre Sonden auszuwerfen...die eine muss den ganzen bedarf erscannen).Die Ressourcensonde kann nach Abschluss wieder eingesammelt werden (Anklicken->Taste F->Deaktivieren!->Rammen bzw einsammeln). Bei Satelliten (keine erweiterten verwenden) an Positionen aussetzen könnt ihr sie nicht mehr einsammeln, aber kost ja nicht die Welt.
Ressourcen und Satelliten bekommt ihr an Ausrüstungsdocks oder Raumpiers. Andocken->Schiff ausrüsten->Verbrauschgüter->Menge auswählen->Rechts "zur Einkaufsliste hinzufügen->Bestätigen->warten

Eine gute Möglichkeit Missionen zu bekommen ist der "Highway Rundkurs".
Dieser führt Ausgehend von Argon Prime einmal nonstop rum

Argon Prime
Zweiter Kontakt II
Reiner Blick
Gesegnete Vision
Anspruch des Pontifex
Frommer Nebel II
Sündhafte Vergeltung
Dreieinigkeit
Leuchtendes Versprechen
Profitcenter Alpha
Stiller Zeuge I
Hatikvahs Entscheidung III
Hatikvahs Entscheidung I

oder eben andersherum. Einfach rein hüpfen, Alles annehmen was ihr als Missionen machen wollt (schnell wenns geht). Wenn genug beisammen raus hüpfen, und Missionen Abklappern.
Tipp. Wer auf der Karte die Mission anklickt sieht am Gelben Leitfaden wo die Mission beginnt. Klickt euch durch und sucht euch die nächst gelegene Mission.... sonnst fliegt ihr dauernd Kreuz und quer durch Universum.

-Der Forscher
(eventuell nur für X Rebirth Kenner geeignet...auch hab ich damit wenig erreicht, hier sollte vieleicht Drow nachbessern)


Wer das Universum erkundet (früher oder später muss man wohl) sollte hier den Langstrecken Scanner (Umschalt+3) oft einsetzen.
Neben Schiffswracks die geplündert werden können kann man hier auch eine Boronen Nebenmission finden.
Was ich persönlich nicht bestätigen kann ist das aufspüren von Herrenlosen Schiffen, um sie zu übernehmen.
Ich habe bisher noch keines gefunden.

Zu den Schiffswracks/Stationen sei gesagt: Man benötigt den Reparaturlaser für den Raumanzug (Händler auf Stationen).
Nur die Blau blinkenden beim Scan haben "Loot"(korrigiert mich falls ich falsch liege).
Um an das zeug ran zu kommen muss man solange um das Schiff herumfliegen bis man eine leicht gelbe Viereckige Röhre aus dem Schiffsrumpf raus ragen sieht.
Nun aufstehen (Strg+D) nach hinten zum Transporter laufen und den Raumanzug benutzen.
An der Seite ist eine Rot beleuchtet Tafel die mit dem Reparaturlaser...nun ja "Repariert" werden muss (druff schießen).
Dadurch öffnet sich die Luke vorne und man kann hinein fliegen. Wiederholt das ganze bei den andren Tafeln, sobald ihr eine Kiste hinter den Türen seht, einfach rammen und ihr sammelt die Kiste ein.



----------1. Wie geht es dann weiter----------

Nun ja das hängt wohl hauptsächlich davon ab welchen weg ihr im Spiel einschlagen wollt.
Kampf/Missionen sollte nun selbsterklärend sein (sofern mal Gegener vorhanden).
Wenn ihr bei einer Fraktion den Rang Verbündet 10 erreicht, erhaltet ihr automatisch eine Beförderungs mission.
Einfach Leitsystem anschmeissen und hinterher dackeln. Sobald absolviert erhaltet ihr Gildenmissionen sofern ihr euch in einem von dieser Fraktion kontrolliertem Sektor befindet.
Wenn ich das richtig verstehe ist das die eigentliche Story. Der Krieg der "Foundations", und ihr schließt euch einer Fraktion damit an (Es funktionieren auch mehrere, die Fraktionen sind auch untereinander Verbündet zum teil).

Tipp: Schmeisst einen Sateliten an der Station mit dem Fraktionsrepräsentanten aus und bennent ihn um ("HQ Argon Föderation" oder so). Damit findet ihr den Halodri einfacher wieder....und kauft euch gleich ne Polizei lizenz.
Später könnt ihr bei denen nämlich auch die Stations module kaufen (sofern nich erscannt), oder ein Handelsabkommen->Automatische Aktualisierung der Stations Preise für alle der Fraktion angehörigen Stationen!!! (Ich glaube die sind dauerhaft...und dementsprechend Teuer....aber schnäpple für den Preis eigendlich....zum glück kein X Rebirth :mrgreen: )
Korrigiert mich wenn falsch ich habe bisher noch keins gekauft.

Aber um eine Sache kommt ihr nicht rum.
Handel! (Es sei denn ihr seid Pirat für Neulinge aber eine schlechte Wahl :!: )

Wer also seine ersten, sagen wir 3 Mille zusammengeklaubt hat, sollte sich ein Handelsschiff kaufen.
Bei dem Boronen Plot sollte euch das Teladi Raumpier und die Schiffswerft angezeigt werden, aber ihr könnt auch Argonen oder Paraniden Schiffe nehmen.
Im Zweifelsfall nehmt einfach die Fraktion bei denen ihr am meisten Rufpunkte besitzt.
Am einfachsten nachschaubar ist es über die Karte (M) und oben die Grauen kreise das Männlein (Spielerinformationen).
Der Vorletzte Reiter links beinhaltet dann "Fraktionen und Beziehungen" (Verbündet 10 wäre ideal)

An einem Raumpier könnt ihr Größe S und M Schiffe kaufen.
Schiffswerften geben euch L und XL.

Für den Anfang reicht uns ein M Frachter oder Schürfer (Bevor ihr einen Schürfer kauft lest euch "Schürfen/Sammeln" durch!).
(wer nicht genug Geld hat kann auch ein S Kurier nehmen, es geht hier um den Frachtraum...Mehr ist besser XD aber L und XL lohnt noch nicht da ihr nicht genug Geld auf eurem Konto habt....funktioniert aber auch).

Wie ihr das ganze ausstattet ist euch überlassen, bzw euren Geldmitteln. (benutzt aber nach möglichkeit noch nicht die Loadouts.... die packen euch zeug ein das ihr nicht braucht wie z.b. Sateliten oO)

Minimal benötig ihr:

-Reiseantrieb
-Allround Schubdüsen

-Flugassitenzsoftware MK1
-Einfacher Scanner
-Handelscomputererweiterung MK1

-Einen Piloten (Captain, leider auch wenn ihr vor habt das Schiff selber zu steuern....wie die Fähigkeiten des guten/der guten hinterher aussehen oder ermittelt werden weis ich auch nicht).

Schilde und Waffen wären auch nicht verkehrt.
Ich bin mir auch noch nicht im Klaren was die Servicemannschaft so treibt... aber es wäre möglich das der Captain einen Sklaven...ähhh Servicemitarbeiter braucht um automatisch handeln zu können.

Nun habt ihr folgende Möglichkeiten:
Schürfen/Sammeln,Selber handeln oder autohändler anschmeissen

----------3. Schürfen/Sammeln----------

Begriffserklärung: X Rebirth Spieler kennen es (In X4 ist beides Schürfen)
Schürfen: Erz/Silizium/Eis/Nividium
Sammeln: Gas
Ich benutze hier die alte Bezeichnung zur Übersicht.... den begriff Sammler gibt es in X4 nicht....das sind die Flüssigkeitslager.

Es Gibt 3 Frachtklassen in X4:
Containerlager (Frachter)
Feststofflager (Schürfer)
Flüssigkeitslager (Sammler)

Man muss also das richtige Schiff für den richtigen Recourcen abbau verwenden.
Frachter (Container) können nicht Schürfen.
Ausserdem muss dem Schürfer ein Bergbaulaser verpasst werden (manche haben mehrere Slots) Sammlern nicht.

Ab Schiffklasse L müssen auch Bergbaudrohnen hinzugefügt werden (min 1)
Warum? Ganz einfach, der Große pott is zu schwerfällig um die Mineralien Einzusammeln (Rammen). Deshalb die Drohnen. Auch diese haben die passenden Lager.
Bergbaudrohne ->Feststoff
Gassammeldrohne->Flüsskeit

Beide sollten auch Frachtdronen (Container) Besitzen. (Ich glaube aber die sind nur zum übertragen der Ware zur Station, wie in Rebirth.... die Station selber sollte aber Frachtdrohnen haben...nur so geht der Handel eben schneller)

-Manuell Schürfen
Weist eurem Bergbaulaser eine Waffenkonfiguration zu (Enter->die viereckchen unten) und wählt ihn dann aus (1-4)
In einem Asteroiden Feld aktiviert ihr den Lila Scanmodus (Umschalt+2)
Nun werden euch die Asteroiden mit ertrag in Verschiedenen Farben angezeigt. Ohne Farbe enthalten keine Mineralien
Orange->Erz
Dunkelblau(?)->Silizium
Hellblau->Eis
Lila->Nividium

Klickt einen der Asterioden mit dem Gewünschten Mineral an, dann seht ihr unten rechts im Infofenster auch die Ertragsmenge des Asteroiden.
Haltet aber nicht einfach drauf.....Fliegt zu dem Asteroiden und sucht euch die Orangen Dinger.... diese müsst ihr mit dem Laser bearbeiten, dann schmeissen die ihre Mineralien raus.
Haltet die taste O für den Frachtsauger.
Wenn euer Lager voll ist sucht euch einen Abnehmer Station und verkauft eure Mineralien
(Größe L und Sammler nicht getestet!!!)

Auto Schürfen/sammeln
-Pilot brauch nicht trainiert sein (0 Sterne)
-Schiff Linksklick (Karte oder "Mein"Besitz")
-In Einem Asteroidengürtel im gewünschten Sektor Rechtsklick (die stelle ist wichtig, dort sollten Asteroiden sein)
-"Bergbau"->gewünschtes Mineral auswählen

Ob er selbständig damit verkauft weis ich nicht.
Lest euch bitte den Teil "Sektor-/Universumshänder (Einstellbar)" durch. Dort kann man auch Bergbau einstellen, und dieser Verkauft auch Automatisch....Auch mehrere Waren an verschiedenen Stationen!
Der Pilot braucht mindestens Stufe 1 (1 Stern bei Pilot)

Anmerkung: Recourcensonden sind nicht nötig, ob sie einen Effekt auf die Automatischen Schürfer/Sammler hat weis ich nicht.



----------4. Handeln mit der Karte----------

Selber Handeln ist wohl Selbsterklärend. Springt in das Schiff, sucht n Günstiges Angebot (alte X Regel...Energiezellen für 10 -12 Credits ist billig und wird man immer los) und verkauft es Teuer.

Helfen tut euch die Karte dabei richtig! Es ist dauert nur etwas bis man es kapiert vor lauter Informationen.

Standardmäßig sollte euer Handelsfilter eingeschalten sein.
Oben Rechts auf der Karte bei dem Suchen links davon befindet sich die Option zum ein und ausschalten. Bitte einschalten.



-Ihr benötigt die Handelsangebote bzw ein update jeder einzelnen Station um zu sehen wie die Angebote/nachfrage ist.
Wenn ihr mit der Maus über eine Station hovert sollte sie Blau sein, ist sie Grau habt ihr keinen Plan was die Preise auf dieser Station sind. Wenn ihr sie Anklickt sollten euch auch 2 Striche bei den Cr anlächeln :P. Aber ihr wisst zumindest was die Station benötigt oder verkauft.
Ein Handelsangebot Update hält 5 stunden lang, und wird jedes mal erneuert wenn ihr nah genug an einer Station entlang fliegt oder eines eurer NPC Schiffe.
Auch Satelliten erneuern das Handelsangebot.

-Zoomt ihr komplett aus der Karte raus das ihr alle Sektoren sehen könnt, zeigt euch das Übersichtsfenster alle euch bekannten Stationen mit Handelsupdate und eure beste Handelmöglichkeit (bis zu 3 sechsecke).
Seid ihr nur auf einem Sektor zeigt euch das Übersichtsfenster nur die Stationen im Sektor, um genau zu sein Zeigt das Übersichtsfenster immer nur die Stationen die sich im "Blickfeld" befinden. (Nicht verwechseln mit Einzel Stationen die ihr angeklickt habt!)

Hovert ihr die Maus über eine Ware (z.b. Erz oder Energiezellen) zeigt das Fenster an welche Station das beste Angebot derzeit hat.

Klickt ihr auf die Ware wird sie in euren Filter (Rechts oben) gelegt und nur nach dieser Ware (Kauf/Verkauf) gesucht. Das ist Praktisch wenn ihr eine Ware gekauft habt und nun Verkaufen wollt.

Klickt ihr auf eine Station zeigt euch das Fenster alle Einkaufs und Verkaufsmöglichkeiten (Waren) dieser Station.
Ganz unten Steht auch die Zeit bis das Handelsupdate verfällt. Aber nur für die ANGEKLICKTE Station!

Die sechsecke bei beiden Fenstern zeigen an ob die Ware über oder unter dem Durchschnittspreis liegt.
Blaue stehen für Einkauf und der Preis liegt unter dem Durchschnittspreis,
Gelbe stehen für Verkauf und liegen über dem Durchschnittspreis.

Bsp. in Argon Prime
Ein Sonnenkraftwerk bietet für 10Cr Energiezellen an (3 gelbe), und die Erzraffinerie im Selben Sektor weiter unten benötigt diese für 17Cr (1 Blau). Das ist schon eine gute Route.
Ich weis aus Erfahrung der alten X Games das der Preis bei E-Zellen zwischen min10 und max20 liegt. Durchschnitt ist damit 15 deshalb 3 gelbe sechsecke für Verkauf und 1 Blau beim Einkauf.
(ich hoffe ihr habts kapiert XD)

----------5. Automatisch Handeln----------

Es gibt Verschiedene Formen für das Automatische Handeln. Für alle benötigt ihr einen Piloten.
Je nachdem wie gut euer Pilot Trainiert ist in
Pilot
Moral
Management
funktioniert das besser oder schlechter.

Zwar ist das folgende nicht ganz Automatisch aber ihr braucht einen Piloten deshalb liegt es unter Auto Trade.
Ihr müsst nicht selber im Schiff sitzen um mit eurem neu erworbenen Schiff manuell zu handeln, zumal euch der schlechteste Pilot, den ihr sowieso von der Werft bekommt, dazu ausreicht.

Wenn ihr eine Route zum Kauf/Verkauf gefunden habt Klickt in der Karte mit LINKSKLICK (oder unter dem Reiter Links "Mein Besitz"), auf euer Handelsschiff.
Nun auf die Station bei der ihr Ware kaufen wollt einen RECHTSKLICK->"Handeln mit Station sowieso"

Achtet im Folgenden Fenster das ihr die Ware aufs Schiff Schiebt! und wählt die menge aus die ihr kaufen wollt (VOLL MACHEN! AYE Captain!) und bestätigt das ganze.
Schon schippert euer Kahn los und kauft dort ein.
Verkaufen an der anderen Station funktioniert genauso nur dass ihr die Ware RICHTUNG STATION schiebt!.

Ihr könnt Handelsaufträge einreihen, zu sehen ist das ganze wenn ihr "Informationen" von eurem Schiff aufruft und den oberen Reiter "Verhalten" wählt. Dort unter Befehlsliste seht ihr was ihr so alles für unfug fabriziert habt.

Diese liste werdet ihr jetzt noch öfter anschauen als euch lieb ist XD.

---Sektorhändler
Easy as F...
-Pilot brauch nicht trainiert sein (0 Sterne)
-Schiff Linksklick (Karte oder "Mein"Besitz")
-Irgentwo im gewünschten Sektor Rechtsklick
-"Automatischer Handel In (<Sektorname>)"
Fertig

Schaut noch unter die Befehlsliste, evtuell müsst ihr das Signal geben (den ersten Befehl löschen) damit es los geht. Unter Handel sind einfach alle Waren eingetragen (+).
Nun Handelt euer Schiff in dem Angegebenen Sektor automatisch mit den Waren der Stationen.

---Universumshändler
Easy as F...²
-Pilot braucht nicht trainiert sein (glaub ich)
-Schiff Linksklick (Karte oder "Mein"Besitz")
-Irgentwo im gewünschten Sektor Rechtsklick
-"Automatischer Handel (Galaxy)"
Fertig

Schaut noch unter die Befehlsliste, evtuell müsst ihr das Signal geben (den ersten Befehl löschen) damit es los geht. Unter Handel sind einfach alle Waren eingetragen (+).

Ihr könnt dann auch Waren und Sprungreichweite für Kauf und Verkauf einstellen. Genau so wie in der nächsten Sektion.

---Sektor-/Universumshändler (Einstellbar) Das ist etwas für Fortgeschrittene....

-Pilot braucht mindestens 3 Sterne als "Pilot"
-Schiff Rechtklick (Karte oder "Mein"Besitz")->Informationen
-Oben im Reiter auf Verhalten

In der Kategorie "Standardverhalten" kann man nun "Autom. Handeln" auswählen.

Fügt als die gewünschten waren hinzu stellt die Sprungreichweiten ein und drückt bestätigen.


Warum einstellen.

Die Unihändler in allen X Teilen hatten immer eine Vorliebe für E-Zellen, so auch diese hier (E-Zellen fallen schnell mal auf minimal Preis). Wenn man Pech hat handelt der Unihändler stundenlang damit.... die Gewinnspanne bei E-Zellen ist aber kleiner als bei anderen Waren.

Wer also mehrere Unihändler am laufen hat sollte sich da die Guten waren einstellen, und auch so das sie sich nicht mit den Waren über den Haufen bieten.....bedenkt auch das die Unihändler die Strecke fliegen müssen.... ich hab viele so eingestellt das sie nur 3 Sektoren weit einkaufen und 5 Verkaufen (bin noch am Testen was optimal ist vielleicht können sich da mal die Profis melden. Bisher Kauft er vorzugsweise immer im Sektor in dem er sich befindet ein :yeah: ).

Auch kann man mit diesem "Tool" einen Spezifizierten Unihändler bauen.... z.b. einer der die E-Zellen 3 Sektoren weit rumschleppt und nix andres um diese trotzdem zu verkaufen und die Wirtschaft am laufen zu halten

Tipp: Auf Frachtschiffen findet ihr besseres Personal als auf Stationen.... einfach andocken und Abwerben. Der Capitan ist leider nicht abwerbbar



------------Spekulationen--------------
Da man für die Sektorhändler keine trainierten Piloten braucht, ist hier wohl das alte Konzept der Mods zum trainieren übernommen worden. Ich hab aber noch keinen hoch gelevelt *sigh*


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Phuu das ist jetz mehr geworden als gedacht. Soviel wollte ich gar nicht schreiben :O-O: . Den Stationsbau und andre Sachen hab ich weggelassen, da alles eigentlich über die Tutorials gut erklärt sind. Außerdem bin ich kein Profi Stationsbauer... ich hab einfach immer irgendwelche Komplexrechner von euch genommen und meine Station hingeklatscht :mrgreen: .

Ich hoffe ich habe es so richtig erklärt (besonders die Drohnensache ist mehr geraten xD), korrigiert mich gerne wenn was falsch ist. Rechtschreibfehler könnt ihr aber behalten :mrcool:

O7

PS: Vieles was ich hier erwähne habe ich auch in Beiträgen hier oder im Egosoft-forum erlesen.... es beruht also auf Comunity Arbeit nicht auf meinem Mist...ich habe es eigentlich nur zusammengetragen und mit meiner Erfahrung ergänzt
Zuletzt geändert von MeAndMyselfAnd I am So 16 Dez, 2018 1:45 am, insgesamt 1-mal geändert.

Nisota
Harmlos
Beiträge: 1
Registriert: Di 11 Dez, 2018 6:23 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von Nisota » Di 11 Dez, 2018 6:36 pm

MeAndMyselfAnd I hat geschrieben:
------------Spekulationen--------------
Da man für die Sektorhändler keine trainierten Piloten braucht, ist hier wohl das alte Konzept der Mods zum trainieren übernommen worden. Ich hab aber noch keinen hoch gelevelt *sigh*
Das kann ich bestätigen. Gilt im Übrigen nicht nur für die Piloten, auch die Stations- und die Servicemannschaft levelt mit der Zeit. Angeblich verbessert die Servicemannschaft auch die Effizienz der Schiffe, auf denen sie eingesetzt wird.
Dazu habe ich aber noch keine genauen Details. Meine dümpeln großteils noch zwischen 0 und 1 Sternen :cool:
Allerdings sitzt dann im Frachter immer ein "Steuermann" neben dem Piloten im Cockpit, welcher sogar Anweisungen erhält (Captain: "Navigation: Landevorgang einleiten" - Steuermann: "Erbitte Landeerlaubnis" - Station: "Landeerlaubnis erteilt") Kann man toll beobachten, wenn man einfach mal als Passagier mitfliegt :mrgreen:

Phoenixsui
Rekrut
Beiträge: 51
Registriert: So 24 Nov, 2013 8:41 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von Phoenixsui » Fr 14 Dez, 2018 7:18 am

-Galaxyhändler benötigen auf dem Spielerkonto ca 1mio credits um mit voller Effizienz zu arbeiten. Sie kaufen auch mal für 750k ein auf einmal. Und das sind nur M Händler keine L.

MeAndMyselfAnd I
Anfänger
Beiträge: 38
Registriert: So 09 Dez, 2018 5:02 am
Lieblings X-Titel: X3: Terran Conflict

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von MeAndMyselfAnd I » So 16 Dez, 2018 1:47 am

*Die Beschreibung für Uni und Sektorhändler mal angepasst.

Außerdem hoffe ich noch auf Rückmeldungen zum Verhalten:
https://seizewell.de/forum/viewtopic.php?f=74&t=11561" onclick="window.open(this.href);return false;

o7

Phoenixsui
Rekrut
Beiträge: 51
Registriert: So 24 Nov, 2013 8:41 pm
Lieblings X-Titel:

Re: Starthilfe Thread

Beitrag von Phoenixsui » Do 20 Dez, 2018 8:47 am

-Schiffe modifizieren bringt sehr viel.
Material dazu findet man indem man Gegner abschiesst und dann die fallengelassenen Dinge sammelt.
Kleine Schiffe müssen zum Raumpier und Grosse zur Schfisswerft andocken gehen.
Dann an der Werkbank beim Schiffshändler auf der Station oder beim Schraubenschlüsselsymbol die Modifikationen bauen.
Ich empfehle z.B.
-Flugwiederstand für deutlich mehr Geschwindigkeit beim Rumpf.
-Vorwärtsboost beim Triebwerk für noch mehr Geschwindikeit.
Zusammen ergeben diese einen massiven Boost für eure Mobilität.

Man kann auch seine Schilde verbessern oder Waffenschaden.
Beim Waffenschaden aber aufpassen. Manche Werte können von - bis + gehen und die Texte sind verwirrend, ob + oder - besser ist z.B. bei Nachladezeit.

Aber wenn man einmal Abdockt und dann die gemoddete erste Waffe mit einer ungemoddeten zweiten Waffe parallel verschiesst, sieht man sofort den grossen Unterschied.

Reichweiten könnte man mit Geschossflugzeit verbessern, wenn man einfach weiter schiessen will. Aber ab einer Gewissen Distanz trifft man kleine Ziele dann treotzdem nur selten, wenn die herumwirbeln.

Antworten