Cradle of Humanity - Karte fehlerhaft

Hier finden alle Diskussionen rund um X4 Foundations statt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Rainer.Prem
Scharfschütze
Beiträge: 305
Registriert: Di 04 Apr, 2006 8:17 pm
Lieblings X-Titel:
Wohnort: Wiesbaden

Cradle of Humanity - Karte fehlerhaft

Beitrag von Rainer.Prem »

Hallo,

wer auch immer für die Karte zuständig ist, möge bitte die Verbindung zwischen Asteroidengürtel und Jupiter eintragen...

Danke im Voraus
Rainer
drow
Admin
Beiträge: 2797
Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Kontaktdaten:

Re: Cradle of Humanity - Karte fehlerhaft

Beitrag von drow »

Danke für den Hinweis. Ich hatte die Korrektur bereits früher durchgeführt, nur war irgendwie noch die alte Version der Karte hochgeladen. Jetzt ist die richtige online.
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org
Rainer.Prem
Scharfschütze
Beiträge: 305
Registriert: Di 04 Apr, 2006 8:17 pm
Lieblings X-Titel:
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kingdom End - Karte fehlerhaft

Beitrag von Rainer.Prem »

Ich nehme einfach den Thread :-)

Auf der Kingdom End-Karte fehlt zwischen Wolken der Atreus und Rolks Verderben der Superhighway.

Grüße
Rainer
drow
Admin
Beiträge: 2797
Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Kontaktdaten:

Re: Cradle of Humanity - Karte fehlerhaft

Beitrag von drow »

Vielen Dank für den Hinweis. Ich hab´s heute nachgetragen.
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org
Antworten