SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
Galerie Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Mo 10 Dez, 2018 2:03 am

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Autor Nachricht
   
 Betreff des Beitrags: Release
BeitragVerfasst: Mo 13 Aug, 2018 5:53 am 
Offline
Ausbilder

Registriert: So 14 Mär, 2010 3:42 am
Beiträge: 886
Lieblings X-Titel:
Mir war gerade langweilig und ich dachte, schaust nach so vielen Monaten mal was es neues bei X4 gibt und wann es nun raus kommt.
https://translate.google.com/translate? ... rev=search
Das war das einzige was ich finden konnte.
Bis auf neue Bilder im letzten Monat, gar nichts.

Habt ihr mehr gehöhrt oder seid ihr sogar in der Closet Beta, von der im August letzten Jahres berichtet wurde?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Di 14 Aug, 2018 7:35 am 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Jun, 2004 7:15 pm
Beiträge: 2735
Bilder: 38

Wohnort: Abeir Toril / Seizewell
Lieblings X-Titel: X3 Albion Prelude
Ja, Egosoft hält sich wie immer sehr bedeckt mit Informationen. Es gibt bisher auch keinen Beta-Test.
Aber vielleicht erfahren wir auf der Gamescom etwas mehr zum aktuellen Stand zu X4. Die Gamescom ist ja schon in ein paar Tagen.

_________________
„Man kann Essen kaufen, aber nicht Appetit; Arzneimittel, aber nicht Gesundheit; weiche Betten, aber nicht
Schlaf; Wissen, aber nicht Klugheit; Prunk, aber nicht Schönheit; Glanz, aber nicht Geborgenheit; Spaß, aber nicht Freude; Bekannte, aber nicht Freunde; Bedienstete, aber nicht Treue.“ - Arne Garborg


jw.org


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Di 14 Aug, 2018 8:15 am 
Offline
Ausbilder

Registriert: So 14 Mär, 2010 3:42 am
Beiträge: 886
Lieblings X-Titel:
Dann können wir davon ausgehen, das das Spiel dieses Jahr nicht mehr kommt, und wenn doch, dann ist es genau so ein Müll-Stand wie bei XR.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Mi 15 Aug, 2018 5:25 pm 
Offline
Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Mär, 2012 2:02 pm
Beiträge: 857
Lieblings X-Titel:
Es immer das selbe leidige Problem. Anstatt die Fangemeinde einzubinden, sie über den Verlauf der Entwicklung zu informieren, sich Feedback über das zu Schaffende zu holen und so einige Fehlentwicklungen noch rechtzeitig in die richtigen Wege zu leiten, wird Geheimniskrämerei praktiziert und beim Release kommt dann der Knall.
Das führt dann wieder dazu, dass man die Katze im Sack kauft oder viele erst mal abwarten und Spielebewertungen und Rezessionen zu Rate ziehen.
Ich werde es definitiv kaufen, nach dem heißen Sommer ist mir dringend nach "kühlem" Weltall.

_________________
Wat issn ne Siknahduhr ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Mi 15 Aug, 2018 7:45 pm 
Offline
Major

Registriert: Mo 05 Mai, 2008 7:43 am
Beiträge: 5500
Bilder: 25

Wohnort: Hauptquartier Türme der Ausflucht
Lieblings X-Titel: X3 TC
Baridor30 hat geschrieben:
Dann können wir davon ausgehen, das das Spiel dieses Jahr nicht mehr kommt, und wenn doch, dann ist es genau so ein Müll-Stand wie bei XR.

Naja, bugfrei kann man bei Release wohl nicht erwarten. Egosoft eben. ;-)
Mit Rebirth hat Egosoft leider zuviel Vertrauen verspielt als dass ich nochmals blind kaufen würde. Aber ich hoffe mal die haben daraus gelernt, dann dürfen sie auch gerne wieder mein Geld haben.
Ob nun 2018 oder 19, Hauptsache es wird ein würdiger X-Titel der den Namen auch verdient.

_________________
Lucikes Rundum-Sorglos-Paket für X3 Terran Conflict und Albion Prelude


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Do 16 Aug, 2018 9:29 am 
Offline
Ausbilder

Registriert: So 14 Mär, 2010 3:42 am
Beiträge: 886
Lieblings X-Titel:
Wolf 1 hat geschrieben:
Ob nun 2018 oder 19, Hauptsache es wird ein würdiger X-Titel der den Namen auch verdient.

Ohne Closet und Open Beta?
Das wäre ein Wunder.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Do 16 Aug, 2018 12:40 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Mai, 2007 3:34 pm
Beiträge: 1441
Lieblings X-Titel:
Um die Bugs die zu Release drin sein werden (da muß man sich bei Egosoft keine Illusionen machen), mache ich mir eher keine Sorgen. Wenn Egosoft sich treu bleibt werden sie das Ding eben solange nachbessern bis es rund läuft.

Die Hauptsache ist, daß es sich mal wieder tatsächlich um ein Spiel der X-Reihe handelt und nicht so ein seltsames Teil wie X-Rebirth. Klar, bei Rebirth wurde ja gesagt, daß es eben kein typisches X-Spiel wird, aber auf genau so etwas warten die Fans.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Fr 17 Aug, 2018 9:42 am 
Offline
Ausbilder

Registriert: So 14 Mär, 2010 3:42 am
Beiträge: 886
Lieblings X-Titel:
ThanRo hat geschrieben:
Die Hauptsache ist, daß es sich mal wieder tatsächlich um ein Spiel der X-Reihe handelt und nicht so ein seltsames Teil wie X-Rebirth.


Da wirst entäuscht werden.
Im Grunde ist X4 ein XR2. Schau dir die Videos und Infos dazu an. Dann merkst das gleich.
Das einzige, was wieder etwas mehr an X erinnert, ist das du wieder alle Schiffe steuern können SOLLST.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Fr 17 Aug, 2018 10:49 am 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Mai, 2007 3:34 pm
Beiträge: 1441
Lieblings X-Titel:
Baridor30 hat geschrieben:
Im Grunde ist X4 ein XR2. Schau dir die Videos und Infos dazu an. Dann merkst das gleich.


Letztendlich läßt sich das gleiche auch über die letzten drei Teile der Elder Scrolls-Reihe sagen. Dem Erfolg hat das aber nicht geschadet.

Für wichtig halte ich vor allem, daß die Engine auf modernen Maschinen eine gute Performance abliefert. Genauso wichtig ist aber auch die Modbarkeit. Auch Skyrim war ja nicht etwa seiner Story wegen so erfolgreich, sondern weil man den Moddern quasi ein Framework lieferte mit dem sich fast alles bauen oder verändern ließ was man sich vorstellen konnte.

Auch bei der X-Reihe, so weit ich sie intensiv gespielt habe, ist die Story jetzt nicht unbedingt der stärkste Teil. Gut, bei X2 und X3 Reunion ist eine Story durchaus vorhanden, aber schon bei X3:TC und X3:AP fragt man sich dann schon ob die Entwickler der Story entweder auf Drogen waren oder schlicht kein richtiges Interesse aufbringen konnten.

Schon die Hauptquest von TC verursacht nur dann kein ständiges WTF-Gesicht wenn man als Terraner spielt. Bei der Hubquest glänzt die Story auch vor allem durch Abwesenheit. Das ganze dient letztendlich nur als Vorwand um dem Spieler nach einer gewaltigen Materialschlacht (man suchte wohl verzweifelt nach einer Existenzberechtigung für Megakomplexe) den angeblich von den Xenon erbauten Hub zu geben. Auch Final Fury ist so eine Lachnummer. Nach allem was man spätestens nach X3 Reunion über diese Insektoiden weiß will man es ihnen jetzt mal so richtig zeigen? Und der Grund dafür soll sein, daß die Käferchen so eine riesige Bedrohung darstellen? Ganz ehrlich, wenn es eine Möglichkeit gäbe Final Fury auf der Seite der Khaak zu spielen würde ich es tun.

Noch ein Wort zu X3:AP. Da will man dem Spieler tatsächlich erzählen, daß Saya Kho, die Erbin des Terracorp Konzerns, auf eine Selbstmordmission zur Zerstörung des Erd-Torus geht? Also bitte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Fr 17 Aug, 2018 6:47 pm 
Offline
Ausbilder
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Mär, 2012 2:02 pm
Beiträge: 857
Lieblings X-Titel:
Ich stimme dir da in allen Punkten vorbehaltlos zu ThanRo.
Was aber auf keinen Fall passieren darf, ist die eierlegende Wollmilchsau zu programmieren. Daran scheitern nämlich so ziemlich alle und das nicht grundlos.
Das SurvialshooterrollenspielarkadestrategieonlinemuliplayersimulationsMMO haben schon einige versucht und am Ende alles angefangen aber nichts fertiggemacht.
Eine stimmige Story gehört natürlich dazu aber der Umfang sollte nur so groß sein das er die spielerische Freiheit nicht einschränkt. Da fand ich die Plot-Politik von Egosoft schon immer ansprechend. Vor allem wenn man dann noch Inhalte nachliefert was den Widerspielwert beträchtlich erhöht.

Es gibt sogar Dinge die ich überhaupt nicht sehen will in X wie zB einen online-Multiplayer. Das würde das komplette Spiel zerstören wogegen ein offline Multiplayer schon sehr interessant wäre. Würde gern mal mit Bekannten gemeinsam in einen Xenon Sektor einfallen. Wer ein MMO dieser Art spielen will kann gern mal EVE online probieren.

Nach wie vor stehen bei mir Erkundung, Wirtschaft, Handel ,Mining, Kampf und eine Kampagne ganz oben auf der Wunschliste.
Crafting spräche nichts dagegen wenns nicht wieder so undurchsichtig und kryptisch wie in Rebirth wird.
Modbarkeit sollte ohne Frage wieder angeboten werden, der Erfolg der vorangegangen Teile spricht ja für sich in dieser Hinsicht.

_________________
Wat issn ne Siknahduhr ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Fr 17 Aug, 2018 8:56 pm 
Offline
Veteran Klasse 3
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Mai, 2007 3:34 pm
Beiträge: 1441
Lieblings X-Titel:
Paxi hat geschrieben:
Es gibt sogar Dinge die ich überhaupt nicht sehen will in X wie zB einen online-Multiplayer. Das würde das komplette Spiel zerstören wogegen ein offline Multiplayer schon sehr interessant wäre. Würde gern mal mit Bekannten gemeinsam in einen Xenon Sektor einfallen. Wer ein MMO dieser Art spielen will kann gern mal EVE online probieren.


Ich wage mal zu behaupten, daß es ein X-Multiplayer, wenn überhaupt, nur als Standalone Online-Multiplayer geben wird. Ich könnte mir allerdings vorstellen, daß so etwas in einer Art Arena-Modus mit Schiffen verschiedener Klassen die man im Laufe der Zeit aufrüsten kann durchaus Spaß machen könnte. Vielleicht so eine Art World of Tanks im X-Universum.

Zitat:
Nach wie vor stehen bei mir Erkundung, Wirtschaft, Handel ,Mining, Kampf und eine Kampagne ganz oben auf der Wunschliste.
Crafting spräche nichts dagegen wenns nicht wieder so undurchsichtig und kryptisch wie in Rebirth wird.
Modbarkeit sollte ohne Frage wieder angeboten werden, der Erfolg der vorangegangen Teile spricht ja für sich in dieser Hinsicht.


Da stimme ich zu, allerdings sollte dieses Mal doch mehr auf die Balance geachtet werden. Wie es in Rebirth ist weiß ich jetzt zwar nicht, da der Kauf nie Priorität hatte, aber sowohl in TC als auch in AP (abgesehen von den Kriegssektoren) war das Universum selbst in den Randsektoren der Völker eine ziemlich friedliche Angelegenheit. Gut, ab und an gab es in den Sektoren die an die Xenon grenzten mal eine Invasion, aber das war es dann schon. Die Piraten waren so schwach, daß man schon fast Mitleid bekommen konnte und auch mit den Yaki war nicht allzu viel los. Das ganze hatte sehr viel mit Wirtschaft, Handel und Mining zu tun und sehr wenig mit Kampf.

Auch das ist ein Grund warum ich mir anstelle einer Revolution doch lieber eine Evolution wünsche. Wie du schon geschrieben hast kann man auch grandios scheitern indem man einfach zu viel will. Auch vor diesem Hintergrund wünsche ich mir eine möglichst umfangreiche Modbarkeit, damit die Modder das wieder hinkriegen können was man bei Egosoft erwartungsgemäß wieder versauen wird. Dabei wäre mir eine Art Creation Kit für X zwar das liebste, aber ich schätze so fürsorglich wird man bei Egosoft dann doch nicht sein. Etwas einfacher als bisher sollte es dann aber doch sein, da das editieren z.B. kryptischer Scenefiles doch einen eher eingeschränkten Unterhaltungswert hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Mo 20 Aug, 2018 11:10 am 
Offline
Anfänger

Registriert: Mo 09 Apr, 2018 6:50 pm
Beiträge: 41
Lieblings X-Titel: viele außer X3AP und X:R
ThanRo hat geschrieben:
Das ganze hatte sehr viel mit Wirtschaft, Handel und Mining zu tun und sehr wenig mit Kampf.


Gerade DAS hat mir bis TC recht gut gefallen, man konnte sich je nach Geschmack und Bedürfnis die Dosis jeweils selbst einteilen. Im Bereich Kampf hab ich das spawnverhalten(es steckt ein System dahinter) von Feinden zu meinen Gunsten etwas gesteuert. Dies hat leider mit AP und Rebirth ein Ende gefunden von daher kommen beide Spiele für mich nicht in Betracht sie überhaupt mal spielen zu wollen. :evil:


ThanRo hat geschrieben:
..... wünsche ich mir eine möglichst umfangreiche Modbarkeit, damit die Modder das wieder hinkriegen können was man bei Egosoft erwartungsgemäß wieder versauen wird.


Das sehe ich etwas kritisch warum sollen Modder in ihrer Freizeit für lau den Mist welchen Ego verzapft hat richten? Habe grundsätzlich nichts gegen Modding gibt ja viele schöne Mods.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Mo 20 Aug, 2018 5:30 pm 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3086
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Killick hat geschrieben:
Das sehe ich etwas kritisch warum sollen Modder in ihrer Freizeit für lau den Mist welchen Ego verzapft hat richten?


Na, einfach weil sie es können. :-D
Und das es immer noch genügend Altruisten gibt, das beweist die Modderszene in Fallout 4, Skyrim oder den Landwirtschaftssimulator, wo nicht nur reines Bugfixing (zum Beispiel rund um die komplett verhauene Steuerung des Baumodus in Fallout 4) betrieben wird, sondern Mods erstellt werden, die das Spielerlebnis stark erweitern, bis hin zur Total-Konvertierung, wie etwa Enderal. Und das für lau. ;)

Und, so nebenbei hat Egosoft auch was von, nämlich ein Produkt das durch das Modding eine höhere Wiederspielbarkeit und einen höheren Erkennungsfaktor hat.

Von daher, alle Daumen hoch für eine klar dokumentierte Modding-Schnittstelle im Spiel.

Ansonsten...
...was mir in den letzten Teilen der X-Serie gefehlt hat, das war Immersion. Ich möchte gern tiefer eintauchen ins Geschehen, will interagieren, nicht nur agieren.
Das geht bei der Landung an oder in Stationen los, führt für mich über gesonderte Location für den Handel oder die Auftragsannahme und würde beim Verlassen, Besteigen oder Begehen meiner Schiffe / Stationen enden.

Mal so als Beispiel...
...in Freelancer hatte man diese Trennung und ja, man kannte nach der zehnten Landung jeden statischen Bildschirm und dennoch freute man sich immer wieder, wenn man in der Bar einen neuen Auftraggeber entdeckte, anstatt das alles nur aus Tabellen und Menüs zu erfahren.
Allerdings sollte man es dann aber auch nicht so simulationslastig ausfallen lassen, wie etwa in ED, wo bereits der Anflug und die Landung in einer Station mit der Dauer zur Fleißarbeit wird.

Um das auf den Punkt zu bringen, ich hätte gern ein TC/AP mit Stationen die mich ein wenig ins Spiel holen, mit begehbaren Schiffen und vll. ein wenig ED in Form von landbaren Planeten / Monden und dem eigentlich sehr gelungenen Craftingsystem.
Ach ja und das Mining hätte ich gern 1:1 aus ED übernommen, mit dem Zusatz es automatisieren zu können.

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Di 21 Aug, 2018 5:44 am 
Offline
Ausbilder

Registriert: So 14 Mär, 2010 3:42 am
Beiträge: 886
Lieblings X-Titel:
Die Modbarkeit ist mir ebenfalls sehr wichtig. Ich sehe was möglich ist an Avorion. Ohne Mods, ist das Spiel Vanilla für Händler überhaubt nicht spielbar. Alleine 1 Mod ändert das schon, solang man Online spielt.
Ich habe mit einem Freund zusammen, eine ganze Reihe neuer Mods gebastelt. Damit ist es für Händler endlich spielbar. Nur Singel ist es immer noch sehr schwer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Release
BeitragVerfasst: Sa 25 Aug, 2018 9:51 am 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3086
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Bin eben bei der Gamestar auf ein längeres Video von der Gamescom zum Thema X4 gestoßen.

Gut, das sind zwar 8 Minuten Eigenwerbung von Egosoft, aber dennoch...
...iwie müssen die hier im Forum doch mitgelesen haben. :-D

Da ist ja fast alles drin, was ich mir gewünscht habe, begehbare Stationen, begehbare Schiffe, personalisierter Bergbau, dazu wieder die freie Wahl, welches Schiff man fliegen will, und, und, und...

Hoffentlich versemmeln sie das nicht, zum Beispiel durch einen bugverseuchten Release.

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Einbindung von sozialen Medien sowie fur Zugriffsanalysen auf unsere Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren