SEIZEWELL
Die Space-Sim Community
zur Hauptseite Forum Downloads Chat
Galerie Gästebuch Impressum



* Anmelden   * Registrieren

* FAQ  * Suche

Aktuelle Zeit: Mo 17 Jun, 2019 8:57 am

 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Autor Nachricht
   
 Betreff des Beitrags: Extrem schwere Kriegsmissionen?
BeitragVerfasst: Sa 05 Jan, 2019 1:23 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: Fr 04 Jan, 2019 7:25 pm
Beiträge: 2
Lieblings X-Titel:
Moin moin, sind die Argon-Xenon-Kriegsmissionen bei Euch auch so sauschwer? Mein Kampfrang ist relativ niedrig (6 oder so), trotzdem sind die Missionen echt nicht gut schaffbar. Es fängt immer leicht an, z.B.: 'zerstöre ein P' oder 'scanne Xenon Station XY zu 26%'. Aber dann kommt als zweites irgendetwas unschaffbares: 'scanne ein M' oder 'boarde ein Wissenschaftler-Schiff' innerhalb eines Xenon-Sektors, das schon bei Eintreffen im Sektor von 20 Xenons beschossen und zerstört wird, bevor ich es überhaupt erreiche. Ist das bei euch auch so krass?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Extrem schwere Kriegsmissionen?
BeitragVerfasst: Sa 05 Jan, 2019 11:56 pm 
Offline
Harmlos

Registriert: So 09 Dez, 2018 8:01 pm
Beiträge: 4
Lieblings X-Titel: X3 ap
Hi,

Ja kann ich bestätigen. Die ersten waren gut Schaffner. Jetzt soll ich ich ein Schiff entern. Sobald ich im Sektor bin sehr ich wie es in wenigen Sekunden zerstört wird. Selbst das Scannen ist nur mit Glück Schaffner. Bei mir stand der m auf einmal still hab ihn gescannt, und es ging dann weiter . Jetzt hänge ich beim entern fest. Keine Ahnung wie das gehen soll.

Mfg blizz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Extrem schwere Kriegsmissionen?
BeitragVerfasst: So 06 Jan, 2019 7:24 am 
Offline
Feldwebel
Benutzeravatar

Registriert: Di 24 Jun, 2008 4:28 pm
Beiträge: 3117
Bilder: 10

Wohnort: Saxonia
Lieblings X-Titel:
Ja, die höheren Missionen sind zur Zeit nicht schaffbar...
...manchmal hat das Prinzip der totalen Sandbox eben auch seine Grenzen. Die Missionen müssten eigentlich sauber gescriptet werden, sind sie zur Zeit aber nicht, sondern einfach durch einen RNG zusammengewürftelt.

Wird wohl erst wieder besser werden, wenn Egosoft sein Patchwork fortsetzt. :twisted:

noch nen netten Tag
Taktkonform

_________________
Komm wir essen Oma - Satzzeichen können Leben retten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Extrem schwere Kriegsmissionen?
BeitragVerfasst: Di 08 Jan, 2019 1:55 pm 
Offline
Anfänger

Registriert: Mi 05 Dez, 2018 9:29 pm
Beiträge: 33
Lieblings X-Titel:
Taktkonform hat geschrieben:
Ja, die höheren Missionen sind zur Zeit nicht schaffbar...
...manchmal hat das Prinzip der totalen Sandbox eben auch seine Grenzen. Die Missionen müssten eigentlich sauber gescriptet werden, sind sie zur Zeit aber nicht, sondern einfach durch einen RNG zusammengewürftelt.

Wird wohl erst wieder besser werden, wenn Egosoft sein Patchwork fortsetzt. :twisted:

noch nen netten Tag
Taktkonform

.. selbst mit vielen GKS schafft man z.B. diese Mission mit den Wissenschaftlern nicht .. da ploppen von irgendwo auf einmal Trilliarden Xenon bei mir auf und natzen mir alle GKS weg als wären es zivile Taxis ... und wenn man die Mission abbricht dauert es gefühlt ewig bis die Argonen wieder was anbieten dahingehend ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Extrem schwere Kriegsmissionen?
BeitragVerfasst: Sa 12 Jan, 2019 1:20 am 
Offline
Harmlos

Registriert: Mo 03 Dez, 2018 7:13 pm
Beiträge: 11
Lieblings X-Titel: X3TC,X4
Mendrake hat geschrieben:
.. selbst mit vielen GKS schafft man z.B. diese Mission mit den Wissenschaftlern nicht .. da ploppen von irgendwo auf einmal Trilliarden Xenon bei mir auf und natzen mir alle GKS weg als wären es zivile Taxis ... und wenn man die Mission abbricht dauert es gefühlt ewig bis die Argonen wieder was anbieten dahingehend ...


Ich sag nur XENON-Stationen ^^ hier ein schöner Screenshot (1 Behemoth...habs auch mit 20 versucht):

EDIT: Oh ++zensiert++...bisschen groß
LIeber Link: https://cdn.discordapp.com/attachments/531514413358776350/533432720639131669/unknown.png


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
   
 Betreff des Beitrags: Re: Extrem schwere Kriegsmissionen?
BeitragVerfasst: Sa 12 Jan, 2019 1:44 am 
Offline
Harmlos

Registriert: Fr 04 Jan, 2019 7:25 pm
Beiträge: 2
Lieblings X-Titel:
Dann bin ich ja beruhigt, dass ich nicht einfach zu blöd bin :-D
Das Bild ist schon lustig. Schön auch der Kontostand. Ich spare immer noch auf den ersten Claytronics-Komplex. Dafür muss ich allerdings noch ein paar Kristalle abbauen gehen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Einbindung von sozialen Medien sowie fur Zugriffsanalysen auf unsere Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren