Win10 startet nicht mehr nach X3 Installation [solved]

Hier kann alles rund um Egosofts neues X3 diskutiert werden.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Eludage
Harmlos
Beiträge: 4
Registriert: So 20 Okt, 2019 9:47 pm
Lieblings X-Titel: X3

Win10 startet nicht mehr nach X3 Installation [solved]

Beitrag von Eludage » So 20 Okt, 2019 10:09 pm

Guten Abend zusammen

Ich schreibe Mal hier rein, weil ich kein Forum für technischen Support für X3 Reunion gefunden habe.

Ich wollte endlich Mal wieder X3 XTM spielen und habe mit einer frischen Installation begonnen. (Seit dem letzten Mal Rechner aufsezten habe ich nichts von X3 Reunion auf dem Rechner gehabt).
Ich habe X3 Reunion von der CD installiert. Anschliessend über die Egosoft Website von 1.0 auf 2.5 gepatched. Danach noch das Bonuspaket, ebenfalls von Egosoft, installiert. Anschliessend habe ich die XTM 0.75 Exe ins Verzeichnis gezogen, gestartet, aber im ersten Fenster die Installation abgebrochen. Ich wollte zuerst X3 starten, um zu schauen, ob alles geklappt hat.
Als ich X3 Reunion über die Desktop exe gestartet hat, kam die Meldung, dass ich Administratorrechte benötige, um den Kopierschutz zu installieren. ok, dann habe ich die exe als Administrator ausgeführt und es kam die Meldung, dass ich den PC für den Abschluss der Installation neu starten muss. Da habe ich mit Ja quittiert.

Nun befindet sich mein PC in der Automatischen Reperatur Endlossschleife. Sobald der Rechner startet, wird die automatische Reperatur ausgeführt. Diese findet nichts und sagt mir, dass ich den PC neustarten soll. Und dann wieder von vorne.
Grund dafür ist entweder ein Hardwarefehler, Software-Fehler oder Windows meint, es sei ein Softwarefehler (letzteres ist wohl auch schon ein Softwarefehler :roll: ).

Ich habe eben auf die schnelle auf dem Laptop ein paar Lösungsvorschläge gefunden und werde diese morgen ausprobieren (z.B. booten über einen Stick etc.).

Ich wollte hier eigentlich nur Mal fragen, ob das ein bekanntes Problem im Zusammenhang mit X3 Reunion ist und/oder ob sonst schon Mal jemand Erfahrung damit hatte. Entweder liegt es an der X3 Reunion Installation, weil ich den Rechner vor der Installation noch neugestartet habe und es da noch kein Problem gab. Oder es hat sich nach dem Neustart noch ein Windows Update reingeschlichen. Dann müssten morgen aber noch mehr Leute das gleiche Problem haben.

Und noch meine Spezifikationen, falls die wem was bringen.
Windows 10 Home 64bit, eigentlich immer up-to-date
i7700K und gtx 1080 gaming x 8g
Alle Treiber sind höchstens einen Monat alt. Den Pc in der Ausstattung habe ich seit 2.5 Jahren. Hatte eigentlich nie gross Probleme. Im August komplett neu aufgesetzt.

Falls jemand was weiss, bin ich dankbar um jeden Rat.

Freundliche Grüsse
Eludage

edit: ich habe anfänglich auf dem Handy gegooglet und nichts dazu gefunden. Nun nochmals am Handy zo X3 und dem Problem gegoogelt und bin darüber gestolpert:
https://forum.egosoft.com/viewtopic.php?t=268295" onclick="window.open(this.href);return false;

edit2: mit dem letzten Post von diesem Forumsthread konnte ich meinen Rechner wieder starten.
Der Thread kann wieder gelöscht werden oder für zukünftige Spieler mit dem gleichen Problem beibehalten werden.

edit3: die Fehlerursache bei mir lag wohl an einem fehlerhaften patch1.0-2.5 Download. Hab sicherheitshalber den Patch nochmals durchgeführt (nicht, dass ich ihn vergessen habe, obwohl ich mir sicher bin, dass ich ihn durchgeführt habe). Danach konnte ich X3 Reunion immer noch nicht starten, weil angeblich kein geeignetes OS vorliegt. --> X3 deinstalliert, patch gelöscht, X3 neuinstalliert, patch neu heurntergeladen und installiert --> siehe da, das X3 Startfenster erscheint jetzt auch.
Zuletzt geändert von Eludage am Mo 21 Okt, 2019 9:40 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Diemetius
Moderator
Beiträge: 4341
Registriert: Mo 27 Aug, 2007 10:16 am
Lieblings X-Titel:
Wohnort: Great World ->East Germany
Kontaktdaten:

Re: Win10 startet nicht mehr nach X3 Installation

Beitrag von Diemetius » Mo 21 Okt, 2019 12:41 pm

Willkommen bei Seizewell , Eludage!
Zitat aus dem erwähnten Link:

PsYcHo-1989
Posts: 45
Joined: Sun, 28. Jan 07, 14:15
x3tc

Post by PsYcHo-1989 » Tue, 17. Sep 13, 23:23
Hallo Leute,

ist zwar schon ein älterer Thread, aber bin eben drauf gestoßen, weil ich das selbe Problem hatte.

Beim System(fehl)start: drückt bei der Fehlermeldung F8, im weiteren Menü, deaktivieren der Treibersignatur erzwingen (Satz ähnlich) dann Enter und er startet ganz normal.

Danach geht in das Verzeichnis

C:\Windows\System32\drivers

und löscht 3 Dateien

sfsync02
sfhlp02
sfdrv01

Damit ist der Schutztreiber wieder entfernt, und Ihr könnt einfach den Patch installieren.

Ich hoffe ich kann anderen Helfen.
So etwas war vermutlich bei Dir das Problem , der Kopierschutz macht gerne Probleme und wird spätestens seit Upd. 2.5 (normalerweise) nicht mehr installiert .

Aber gut jetzt funktioniert es wieder.

Ansonsten lasse ich den Thread offen , falls noch andere User mit ähnlichen Problemen kommen .

MfG Diemetius

Antworten