X3 AP - ein Oldie spielt nen Oldie und hat Fragen

Hier kann alles rund um Egosofts neues X3 Albion Prelude diskutiert werden.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Dox77
Harmlos
Beiträge: 3
Registriert: So 22 Mär, 2020 1:34 pm
Lieblings X-Titel: X3 AP

X3 AP - ein Oldie spielt nen Oldie und hat Fragen

Beitrag von Dox77 » So 22 Mär, 2020 2:36 pm

Hallo zusammen :team: ,

bedingt der aktuellen Krise und einem Lebenswandel mit nun endlich passender Partnerin, habe ich wieder etwas Zeit um auch zu zocken.
Ich bin der Tiko (ja, ist mein richtiger Name und kein Tippfehler :D), 31 Jahre alt und dreifacher Papa.

Da mir ein aktuelles System fehlt (weswegen X4 leider nicht möglich ist und X:R eine Katastrophe war) und das Geld dafür auch nicht vorhanden ist (Hausbau geht vor) bin ich gezwungen auf meinem Laptop, anno 2011, zu spielen. Ein kurzer Blick in meine angestaubte Steam-Biblio machte mir aber die Wahl relativ einfach: X Gold, X2 und X3 TC/AP schlummern in der Cloud bzw. jetzt auf der Platte.
Nach einigem Probieren habe ich mich dann doch wieder in meiner Nova in Omicron Lyrae wiedergefunden und versuche die, ähm, Kriegsanstrengungen zu unterstützen --> AP lässt grüßen.

Ich habe nun auch einen Spielstand mit mehreren 100mio Credits, einem Greif, dem Zentaur aus dem Hauptplott, 2 mittelgroßen Komplexen in Aladnas Hügel und dem Unbekannten Sektor neben Heimat der Legende. Das HQ gehört mir, der Hub auch und die Unternehmensprobleme stehen auch bereits "-1 in den roten Zahlen". Geld scheffeln ist durch die Komplexe und den Hub recht einfach, Raketen und Schilde sowie Hightechwaren verticken sich in den "alten" Stammsektoren recht gut und vor allem schnell. Kurz: es wird langweilig im X-Universum. Klar könnte ich jetzt alle Ränge aufpolieren oder mir eine Flotte im HQ zusammenbauen und und und, aber ich möchte gern einen neuen Spielstand starten und dort direkt "erweitert" loslegen. Ich habe ein paar Scripte bzw. Mods installiert (das offizielle Paket, einen Schildmod für StarTrek-Schildblasen und ein oder zwei kleinere Scripte), aber insgesamt würde ich AP gern noch "tunen" wollen. Zeil ist es für mich, das im Universum mehr los ist, die Gegner wirklich auch ernstzunehmend sind und man vlt. die vorhandenen Plots schwerer macht (TC-mäßig) bzw. neue und mehr Plots hinzufügt. Außerdem hatte ich früher mal einen Mod, mit dem man mehr Startszenarien hatte, bin mir aber nicht mehr sicher ob es "neue" Starts waren oder man die TC-Starts in AP aktivieren konnte (Tante Edit sagt: Ich versuche mich in den neuen Startszenarien auch immer wie einr Roleplayer zu verhalten - als friedlicher Borone verkaufe ich nicht ein Stückchen Plankton an einen Split, soweit kommts wohl noch...). Mehr (und neue) Schiffe und Stationen wären schön, neue Waren und Handelsmöglichkeiten auch. Ich bin gar nicht so der Freak, der mit einer Flotte von +100 Schiffen durch Menüs scrollt und sein Imperium micromanagen will. Ein paar kleinere Komplexe die sich selbst versorgen und das ein oder andere Milliönchen abwerfen reichen mir dann schon aus. Ansonsten entdecke ich halt gern neue Sachen (neue Schiffe, neue Sektoren usw.), ich erkunde das Universum auch immer wieder selber und lege NavSats aus und schaue auch mal gern ne Weile im Sinza dem Treiben der Völker zu. Auch ein Start als "echter" Pirat wäre interessant, wobei mir bisher immer die Problematik der beschränkten Handelsgüter und Möglichkeiten aufgestoßen ist (verticken der gekaperten Waren und Schiffe ist schwer wenn einen erstmal alle Völker so richtig hassen).

Ja, viel geredet, wenig gesagt. Ich habe mich nun auch schon einige Tag durchs Forum hier gelesen und bin echt erschlagen von den Informationen die man hier findet --> too much.
Gibt es sowas wie ein "Xtendet Universe" auch für X3 AP? Muss nicht zwangsläufig ein deutscher Mod sein, ich habe im Beruf tagtäglich mit der englischen Sprache zu tun, das tut mir auch im Freizeitsektor nicht weh. Oder gibt es gar eine Mod/Script-Sammlung die meine Wünsche (siehe oben) komplett in sich vereint?

Würde mich über Antworten freuen und hoffe hier Hilfe für ein zwar angestaubtes, aber meiner Meinung nach zeitloses Spiel zu finden - ich habe nach wie vor viel Spaß daran und wenn ich das noch erweitern kann, wär das bombastisch. Auch wenn manche Piloten sagen, ich fliege wie ein großer Asteroid.... :gruebel:

Beste Grüße

Tiko

Benutzeravatar
Old Navy
Moderator
Beiträge: 4767
Registriert: Mi 11 Jan, 2006 3:30 pm
Lieblings X-Titel: XTM/XTC
Wohnort: Midgard

Re: X3 AP - ein Oldie spielt nen Oldie und hat Fragen

Beitrag von Old Navy » So 22 Mär, 2020 4:05 pm

Willkommen im Forum :halloha:
Nach dem, was du so schreibst, wäre der Xtended-Mod wie für dich gemacht! Ist leider schon etwas älter (genau wie das Spiel eben) und die meisten Links die ich spontan finden konnte, funktionieren leider nicht mehr.
Aber vielleicht schaust du dir mal das hier an: https://www.nexusmods.com/x3terranconflict/mods/106
Ursprünglich geschrieben für Terran Conflict wurde es dort nun auch nach Albion Prelude geportet. Ein riesengroßer Total Conversion Mod, der aus den gleichen Erfolgsformeln, die der X-Serie zugrunde liegen, ein so gut wie völlig neues Spiel schafft. Dürfte perfekt für Leute sein, denen das Basisspiel zu langweilig geworden ist :mrgreen:
Viel Spaß!

Dox77
Harmlos
Beiträge: 3
Registriert: So 22 Mär, 2020 1:34 pm
Lieblings X-Titel: X3 AP

Re: X3 AP - ein Oldie spielt nen Oldie und hat Fragen

Beitrag von Dox77 » So 22 Mär, 2020 4:32 pm

Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort :yeah:

Ich habe mich nun mal hier durchs Forum gearbeitet, den englischen Teil des Egosoft-Forums penetriert und habe mir ne Linksammlung zum XRM für AP zusammengestellt - gar nicht so einfach, wenn der Arbeitgeber per Firewall die Egosoftseite verbietet :D.
Die Datein für die Version 1.30 liegen alle auf einem Onedrive und wurden spontan direkt aufs Telefon gezogen (inkl. den Cockpits, NoTerranWar und dem HüllenmultiplikatorHigh). Ich habe heute nach Feierabend zwar nur ne knappe Stunde aber ich werde mich mal an die Neuinstallation von AP und dem anschließenden Drüberbügeln des XRM machen, das klang auf jeden Fall sehr vielversprechend --> ein neues Spiel im X3 Gewand, genau das was ich wollte.

Deinen Link werde ich mir auch mal anschauen!

Nochmal ein dickes DANKE.

Grüße

Tiko

Dox77
Harmlos
Beiträge: 3
Registriert: So 22 Mär, 2020 1:34 pm
Lieblings X-Titel: X3 AP

Re: X3 AP - ein Oldie spielt nen Oldie und hat Fragen

Beitrag von Dox77 » Mi 25 Mär, 2020 1:50 pm

Hallo nochmal,

In der Hoffnung, dass sich nochmal jemand her verirrt habe ich noch eine Frage zum XRM:

Habe jetzt einige Stunden im Mod verbracht und mich umgesehen. Ist quasi genau das was ich gesucht habe und noch viel mehr.
Aber mir stellen sich noch ein paar Fragezeichen über den Augenbrauen auf wenn ich mir das Spiel jetzt so anschaue:

Kopfgeldjäger - manche Schiffe auf der Sektorkarte haben ein $ Zeichen aber laut Netzwerk kein Kopfgeld - ?.

Waffen - ich habe 6x neu angefangen, bis ich zum Start mit der X gekommen bin. Grund für die Reboots war immer, das ich so schlecht getroffen habe und teilweise 15min gebraucht habe um mit der Springblossom ein M5 zu kriegen - Stelle ich mich zu doof an oder ist das Zielen und treffen im XRM so viel schwerer geworden?

Ich habe das Spiel neu installiert und dann den Mod frisch drüber gebügelt. Leider fehlen an vielen Stellen Bettys ansagen (zB wenn ich ein Schiff mit "U" näher untersuche - Bug oder Sprachprobleme weil ich's vorher nicht auf Englisch gestellt habe?

Die Sache mit den PAR-Shipyards und den MK1-Schiffen checke ich noch nicht ganz... Was sind das für Dinger?

Weitere Fragen werden unter Garantie folgen 🙈.

Grüße

Tiko

Antworten